ELV Agent wurde aktiviert.
ELV Agent wurde geändert.
ELV Agent wurde deaktiviert.

ELV Dual-Power-Supply DPS 5315, Komplettbausatz

249,95 €

inkl. MwSt.
ggf. zzgl. Versandkosten

Voraussichtliche Lieferzeit: 9 Wochen

  • 103190
  • 4023392031908
Das Doppelnetzteil DPS 5315 erweitert die 5000er-Netzteilserie von ELV um ein Doppelnetzteil mit galvanisch getrennten Ausgängen (2x 15 V, 2x 3 A). Die Netzteilausgänge sind getrennt voneinander nutzbar oder können durch interne Kopplung in Reihe geschaltet werden, um einen Ausgang mit doppelter Ausgangsspannung zu erhalten.
Bausatzinformationen
Schwer
10
Vorbestückt
Das Doppelnetzteil DPS 5315 erweitert die 5000er-Netzteilserie von ELV um ein Doppelnetzteil mit... mehr

Im Elektroniklabor werden häufig zwei getrennt voneinander einstellbare Gleichspannungen oder symmetrische Plus-Minus-Spannungen benötigt. Meist handelt es sich dabei um Spannungen unter 15 V. Bei höheren Spannungsanforderungen kommt man in der Regel mit einer Versorgung aus.

Genau hier ist das Einsatzgebiet des DPS 5315, da beide Netzteilausgänge sowohl getrennt voneinander nutzbar sind als auch durch interne Kopplung die Möglichkeit einer Reihenschaltung besteht (um einen Ausgang mit doppelter Ausgangsspannung zu erhalten).

Wahlweise erhält man dann zwei Netzteile mit jeweils 0 bis 15 V und 3 A Strombelastbarkeit oder ein Netzteil mit 0 bis 30 V und 3 A Strombelastbarkeit, wobei hier ein Mittelabgriff zur Verfügung steht, also eine Plus-Minus-Spannungsversorgung zur Verfügung steht.

Das im ELV 5000er-Metallgehäuse untergebrachte Gerät reiht sich nahtlos in die bereits bestehende Netzteilserie ein und verfügt über ein vergleichbares Frontplattendesign.

  • Mehrere Betriebsmodi:
    – beide Netzteile einzeln einstellbar
    – Master-Slave-Betrieb
    – Serienschaltung
  • Ausgangsspannung und Ausgangsstrom jeweils linear einstellbar von 0 bis Maximum
  • Ausgangsspannung je Kanal bis 15 V einstellbar
  • Ausgangsstrom je Kanal bis 3 A
    (abhängig von der möglichen Wärmeabfuhr im Bereich des Kühlkörper-Lüfter-Aggregates)
  • Funktion als Spannungskonstanter oder Stromkonstanter, Umschaltung automatisch
  • Innenliegendes Kühlkörper-Lüfter-Aggregat zur Wärmeabfuhr
  • Temperaturgesteuerte Zwangslüftung
  • Kurzschlussfeste Ausgänge
  • Hinterleuchtete LC-Displays
  • Konfigurationsspeicher für bis zu 16 Sollwert-Einstellungen
  • Stand-by-Funktion zum Deaktivieren der Ausgänge
  • Endstufentemperatursicherung, Trafotemperatursicherung
  • Einfache Sollwert-Vorgaben mit Drehgeber
  • Bedienelemente gegen Fehlbedienung sperrbar
  • Galvanisch getrennte USB-Schnittstelle zur externen Steuerung (optio­nal erhältlich); bei USB-Betrieb werden alle Bedienelemente am Gerät mit Ausnahme von Stand-by automatisch gesperrt
  • Einfacher Abgleich per interner Software, Firmware-Update per USB möglich

Alle Funktionen des DPS 5315 können bequem über eine Windows-Software gesteuert werden. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, den Verlauf der Ausgangswerte in einer Datei zu speichern und in grafischer Form auf dem Bildschirm darzustellen. Für automatisierte Testabläufe können über die Software zeitabhängige Testsequenzen ausgegeben werden. Mehrere verschiedene Fenster sind unabhängig voneinander anzuordnen.

Forum mehr
1 von 2
Thema Antworten Zugriffe Letzer Beitrag

Bin ich zu blöd für diesen Bausatz

von Scharivari
4 70 waggos1***********

Firmware Update - Wo downloaden?

von 663472
2 55 ELV - Technische Kundenbetreuung

Slave Strom Istwertanzeige geht nicht

von c.baumann
0 43 c.baumann

Kalibrierung unvollständig

von maridd
1 39 ELV - Technische Kundenbetreuung

Displayproblem beim Master

von tom.lambert.13********
4 42 tom.lambert.13********

Im Master Display wird nicht alles angezeigt, Kalibrierung unvollständig

von Zeitmensch
3 40 ELV - Technische Kundenbetreuung

Gerät funktioniert nicht mehr

von Konermann
7 40 hadesy

Fehlerhafte Transformatoranschlüsse

von Kintzel
1 43 ELV - Technische Kundenbetreuung

Windows Software

von picotronic
4 39 a_bu

Frage zu Diode, Kondensatoren und Lötbrücken

von Baumi
7 44 Baumi

Doppelnetzteil DPS 5315 Bausatz ohne USB-Modul und Software??!!

von a_bu
1 41 515386

Doppelnetzteil DPS 5315: Master-Ausgang funktioniert, Slave aber nicht

von a_bu
7 39 a_bu
1 von 2
Neuen Forenbeitrag schreiben
FAQ
FAQ mehr
Bei Belastung des Netzteils mit Drahtwiderständen tritt bei einem Strom ab 0,4-0,6A auf der Ausgangsspannung ein Schwingen von ca. 100mV mit einer Frequenz von ca. 500kHz auf. Gibt es dafür einen Lösungsvorschlag ?
Das beschriebene Schwingen konnte in der ELV-Technik bislang nicht reproduziert werden. Die Regelung ist jedoch sehr schnell, der Innenwiderstand sehr gering und dadurch werden Schwingneigungen unter ungünstigen Bedingungen begünstigt. Die Schwingneigung kann beseitigt werden, indem parallel zu C225 (C325) ein 100pF Kondensator geschaltet wird.
Bemerkung
Die Funktion, dass beide Netzteilausgänge gleichzeitig über die Standby-Taste abgeschaltet werden, ist aus Sicherheitsgründen so gewählt worden. So kann im Notfall für beide Kanäle gleichzeitig ein sicherer Zustand hergestellt werden. Es gibt aber eine versteckte Funktion beim Starten des Gerätes um dies aufzuheben, falls vom Kunden ganz bewusst gewünscht. Umschaltung ob Standby zusammen oder getrennt einschaltbar: Taste Memory beim Einschalten gedrückt halten bis Firmware-Versionsausgabe erfolgt ist. Nach der Versionsausgabe erscheint für 1 Sekunde das Standby-Symbol und darüber die aktuell programmierte Konfiguration 0 für getrennt einschaltbar, Master und Slave sind unabhängig voneinander 1 für kombiniert einschaltbar, Master und Slave werden zusammen in Standby versetzt. Bei jedem Starten mit gedrückter Memory-Taste wird die Konfiguration geändert und anschließend ausgegeben. Die Konfiguration bleibt nach einem Spannungsverlust bestehen und kann über die oben beschriebene Methode geändert. Bei einigen Bausätzen kommte es vor, das die Lötbrücken J1 bis J4 nicht gesetzt sind. In diesem Fall bleibt das Gerät beim Selbsttest hängen. Die Netzteile und die Ausgangsspannung sind galvanisch getrennt (USB-Modul auch)
Zuletzt angesehen