Die Rheinmetropole ist nach Ingolstadt die zweite Stadt in Europa, in der Audi den Service „Ampelinformation“ einführt. Ende Januar sehen Audi-Fahrer die Informationen von rund 150 Ampeln im Cockpit; so erhöht sich die Chance auf eine „Grüne Welle“.
Mit zwei leistungsstarken Wi-Fi 6 Access Points läutet LANCOM Systems das neuste WLAN-Zeitalter ein. Deutlich reduzierte Latenzzeiten und bis zu 25 % mehr Durchsatz pro WLAN-Client machen den LX-6400 und LX-6402 zur zukunftssicheren Basis für Hochleistungs-WLANs und Netze mit hoher Endgeräte-Dichte.
Das Baden-Würtembergische Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft fördert mit 13 Millionen Euro die Demontagefabrik »DeMoBat«. Damit unterstützt das Land ein Forschungsprojekt, bei dem Batterien und Antriebe für E-Autos robotergestützt demontiert werden.
Mithilfe von Verfahren des Maschinenlernens arbeiten die Fraunhofer- Forscher daran, Computern die komplexe Fähigkeit des Hörens beizubringen. Dabei wird die Verarbeitung des Audiosignals der Verarbeitung im menschlichen Gehör nachempfunden.
Der FRITZ!Repeater 1200 ist kompakt und leistungsstark. Er unterstützt Dual-WLAN-AC und sendet auf dem 2,4- und 5-GHz-Band mit Geschwindigkeiten von bis zu 1.266 Mbit/s.
MEANWELL stellt UHP-2500-Serie mit Conduction Cooling vor
Zwei neue Evaluation Kits der TDK Corporation vermitteln einen guten Eindruck darüber, wie vielfältig die Möglichkeiten des haptischen Feedbacks sind, das sich mit Aktuatoren der PowerHap™ Familie realisieren lässt.
Im Rennen um immer höhere Wirkungsgrade liegt ein HZB-Entwicklungsteam wieder vorne. Die Gruppen von Steve Albrecht und Bernd Stannowski haben eine Tandemsolarzelle aus den Halbleitern Perowskit und Silizium entwickelt, die 29,15 Prozent des eingestrahlten Lichts in elektrische Energie umwandelt. Dieser Wert ist offiziell durch das CalLab des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme (ISE) zertifiziert. Damit ist die Überwindung der 30% Effizienz-Marke in greifbare Nähe gerückt.
Zur Bildungs-Leitmesse Bett Show 2020 in London hat Arduino vier neue STEAM-Produkte für Schüler der Sekundarstufe I bis zur Universität vorgestellt. Arduino Education hat auf der Bett Show auch eine Partnerschaft mit der Fraunhofer-Initiative „Roberta - Lernen mit Robotern“ in Deutschland bekannt geben.
ASUS bringt externen mobilen 17-Zoll-Monitor mit eigenem Akku: ROG Strix XG17AHPE
KUKA zeigt einfachste Industrieroboter-Programmierung per Hand
Für Anwendungen, die ein Höchstmaß an Timings und Zeitgenauigkeit erfordern, bietet Microchip ein breites Portfolio sowohl von Atomuhren für Laborsysteme als auch von auf kleinen Leiterplatten montierbaren Atomoszillatoren, die auf Atomresonanztechniken basieren an. Die ausgereiften Frequenz- und Zeitsteuerungslösungen können in einer Vielzahl von zeitkritischen Anwendungen eingesetzt werden, von sicherer Netzwerkzeitsteuerung bis zu autonomen Atomuhrsystemen.
Wissenschaftler des Janelia Research Campus und Google haben eine vollständige Karte eines Fliegengehirns erstellt, mit der Millionen von Verbindungen zwischen 25.000 Neuronen lokalisiert wurden. Jetzt rückt ein Schaltplan des gesamten Gehirns in Reichweite.
Ein Forscherteam mit Beteiligung der ETH Zürich kann mit einer neuen Methode beinahe beliebige Objekte zu Datenspeichern machen. Es ist damit möglich, umfangreiche Daten beispielsweise in Hemdknöpfen, Wasserflaschen oder sogar Brillengläsern zu speichern und sie Jahre später wieder auszulesen. Ebenso eignet sich die Technik, um Informationen zu verstecken und sie für spätere Generationen aufzubewahren. Als Speichermedium dient die Erbsubstanz DNA.
Nach jahrelangen Testreihen und Designprozessen hat die vom US-Patentamt patentierte Fire Shield SSD™ von Innodisk im wahrsten Sinne des Wortes ihre Feuertaufe bestanden. Nachdem das Gerät einem 30-minütigen direkten Flammtest bei 800 °C unterzogen wurde, ergaben Vergleiche vor und nach den Tests eine 100%ige Datenintegrität.
Im gerade erschienenen jährlichen Bloomberg Innovation Index ist Deutschland als innovativstes Land der Welt genannt – und löst damit erstmals nach sechs Jahren Südkorea ab.
Das „gebaut” steht nicht umsonst in Anführungen – das, was Forscher der Iniversity of Vermont erschaffen haben, klingt wahrhaft utopisch. Die Wissenschaftler erwecken aus Froschzellen zusammengesetzte Organismen per Computerprogramm zum Leben.
Das nennt man wirklich benutzerfreundlich – das Schnurlostelefon KX-TGH720 verfügt über eine neuartige Rufnummernsperre, die Wählautomaten außen vor lässt.
Ingenieure im Dynamic Design Lab von Stanford bringen einem fahrerlosen DeLorean bei, mit der Agilität und Präzision eines menschlichen Fahrers zu lenken, mit dem Ziel, den autonomen Umgang mit Autos unter gefährlichen Bedingungen zu verbessern
Japans erstes vollständig batteriebetriebenes und emissionsfreies Passagierschiff fährt mit industriellen Lithium-Ionen-Batterien von GS YUASA. Das moderne 340-Tonnen-Schiff e-Oshima nutzt die Speicherbatterien als einzige Energiequelle für seinen Antrieb sowie für den gesamten zusätzlichen Strom, der während des Betriebs erforderlich ist.
Das auf der CES 2020 gezeigte neue 3D-Display von Bosch erzeugt mithilfe einer passiven 3D-Technik einen real empfundenen dreidimensionalen Effekt von Bildern und Warnsignalen.
Abmantelwerkzeug AM 25 und AM 35 von Weidmüller – höchste Qualität trifft herausragende Ergonomie. Damit können Kabeldurchmesser bis 35 mm schnell und effizient für die Weiterverarbeitung vorbereitet werden.
STMicroelectronics hat das weltweit erste LoRa®-System-on-Chip ( SoC) zum Verbinden intelligenter Geräte mit dem Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) über drahtlose Fernverbindungen präsentiert.
100 MW Power-to-Gas-Anlage soll Sektoren Energie, Wärme, Verkehr und Industrie über Nutzbarmachung von Wasserstoff koppeln - Power-to-Gas kann helfen, das Stromnetz zu stabilisieren, die Abregelung von Windenergie zu begrenzen und künftigen Netzausbaubedarf zu begrenzen.
1 von 9