Fragen zu Bedienkonzept (Modus-Wechsel) und LCDs | ELV Bausatz Dual-Power-Supply DPS 5315 | Forum | ELV Elektronik
Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

Netzgeräte / Spannungswandler

Fragen zu Bedienkonzept (Modus-Wechsel) und LCDs

Beiträge zu diesem Thema: 4
Für Aktionen im ELV-Technik-Netzwerk müssen Sie sich ein Profil erstellen

ELV Bausatz Dual-Power-Supply DPS 5315

Artikel-Nr.: 103190

zum Produkt
Fragen zu Bedienkonzept (Modus-Wechsel) und LCDs
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
13.05.2022, 10:23
Hallo liebes ELV-Team & Forenmitglieder! Ich überlege mir zu meinem bestehenden PPS5330 noch das DPS5315 zu bestellen. Vorher hätte ich aber einige Fragen.

Zunächst die wichtigste Frage zum Bedienkonzept (sorry dass die Frage so lang ist):

Angenommen, ich möchte beide Kanäle unabhängig voneinander nutzen (Master & Slave). Ich schalte das Gerät ein, der Modus steht auf Master. Ich stelle die Werte für den Masterkanal ein. Um dann die Werte für den Slave einzustellen, drücke ich 1x den Modus-Taster. Die Slave-LED leuchtet und ich stelle die Slave-Werte ein. Nun schalte ich die Ausgäng ein. Während die Ausgänge aktiv sind (!!!) möchte ich nun die Werte ändern. Da der Slave momentan im Modus ausgewählt ist, kann ich dessen Werte nun ändern. Was aber, wenn ich während aktiver Ausgänge (!) die Master-Werte ändern möchte? Ich müsste doch über den Modus-Taster zunächst zum Master zurückwechseln. Aber gelangt man dabei nicht zunächst in den Dual- und dann in den Serien-Modus? Das wäre bei aktiven Ausgängen und angeschlossener Schaltung nicht gut. Muss ich zunächst die Ausgänge ausschalten? Das wäre ja auch nicht sehr sinnvoll. Ich hätte es wohl so programmiert, dass kurzes Drücken des Mode-Tasters nur zwischen Master und Slave wechselt, und nur langes Drücken Dual- und Serienmodus auswählt. Aber wie ist es denn nun umgesetzt? Geht aus der Anleitung nicht hervor.

Zweitens: Ist dies ein "Facelift" mit invertiertem Display? Sieht auf den Bildern so aus. Allerdings wirkt die Anzeige (auf dem Bildern) dadurch sehr kontrastarm.

Vielen Dank!
Aw: Fragen zu Bedienkonzept (Modus-Wechsel) und LCDs
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
14.05.2022, 12:39
Noch eine Frage: Funktioniert die Software des DPS5315 in Verbindung mit dem UCB-Modul UO2102-DPS5315 (Art.-Nr. 103803) auch unter Windows 10?
Aw: Fragen zu Bedienkonzept (Modus-Wechsel) und LCDs
Antwort als hilfreich markieren
1Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
16.05.2022, 08:07
Hallo,
ich habe das Netzteil hier.
Für das Umschalten des Modus hat man eine kurze Zeit bevor der Modus übernommen wird, so kann man von Slave auch ohne Probleme bei aktivierten Ausgängen zum Mode Master durchtippen.
Ist man dabei zu langsam und aktiviert den Dual/Series Mode, werde die Ausgänge automatisch abgeschaltet.
Die Bilder im Shop sehen komisch aus, das Display ist aber nicht invertiert.
Und unter Windows 10 hab ich die Software auch laufen.

Mit freundlichem Gruß
Horst
Aw: Fragen zu Bedienkonzept (Modus-Wechsel) und LCDs
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
16.05.2022, 11:28
Vielen Dank Horst, das hift mir. Dann werd ich mal bestellen... wer weiß, wie lange es die Geräte noch gibt. Als Fertiggerät isses ja schon raus aus dem Shop.
Profil erstellen