Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

Fachbeiträge

Filter schließen
  •  
    •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
Filter schließen
- 5 153 von 157
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Drehzahlüberwachungsautomatik mit Analog-Drehzahlmesser und Über-/Unterdrehzahlanzeige
Artikel-Nr. 204029
Jahrgang: 1981
Journal Ausgabe: 14
Ein Drehzahlmesser leistet gute Dienste, besonders wenn er, wie der hier vorgestellte, über eine Drehzahlüberwachungsautomatik verfügt, die bei kritischen Drehzahlen automatisch die Zündung kurzzeitig unterbricht, so daß ein Überdrehen ausgeschlossen ist.
0,49 € *
inkl. MwSt.
Digitales Lichtsteuergerät "Light 2000"
Artikel-Nr. 204028
Jahrgang: 1981
Journal Ausgabe: 14
Der Markt der Lichtsteuergeräte ist in den letzen Jahren man kann fast sagen, explosionsartig angestiegen. Unter der Vielzahl der interessanten Geräte ist uns eines besonders aufgefallen, das wir Ihnen nachfolgend mit seinen Möglichkeiten kurz vorstellen wollen.
0,49 € *
inkl. MwSt.
Übertemperatursicherung
Artikel-Nr. 204027
Jahrgang: 1981
Journal Ausgabe: 14
Wie sich mit einfachen Mitteln auch ohne IC eine wirkungsvolle Übertemperatursicherung aufbauen läßt, ist in diesem Beitrag beschrieben.
0,49 € *
inkl. MwSt.
Digitales Kapazitätsmeßgerät DCM 7000
Artikel-Nr. 204026
Jahrgang: 1981
Journal Ausgabe: 14
Auf das hier vorgestellte, in unserem Labor entwickelte Digitale Kapazitatsmeßgerät dürfen wir wohl zu Recht stolz sein, denn es handelt sich um ein echtes Spitzengerät, mit einem Meßumnfang von 0,1 pF (!) bis 100 000 µF (!) sowie einem Nullabgleich, um Streu- bzw. Kabelkapazitäten zu kompensieren. Der geradezu sagenhajie Meßumfang von 12 (!) Zehnerpotenzen ist durch eine besonders ausgefeilte Schaltungstechnik ermöglicht, bei der zudem auf optimnale Leiterbahnführung großer Wert gelegt wurde, so daß trotz der aufwendigen Schaltung eine hohe Nachbausicherheit erreicht wurde. Die ausgezeichnete Genauigkeit wird zum einen durch Präzisions- Meßwiderstände mit einer Toleranz von 0,5 % und zum anderen durch eine Quarzsteuerung erreicht, so daß auch eine hervorragende Langzeitstabilität gewährleistet ist. Daß dieses Gerät in ein Gehäuse der ELV Serie 7000 eingebaut wird und dadurch ein ansprechendes Äußeres erhält, wird dem Nachbauwunsch sicher entgegenkommen. Bei den vielen aufgeführten Vorteilen und der umfangreichen Schaltung wirkt der absolute Niedrigpreis unseres DCM 7000 schon fast unglaubwurdig. Wir demonstrieren damit deutlich, wie preiswert auch hochqualifizierte Meßgeräte gebaut werden können.
0,49 € *
inkl. MwSt.
Grundlagen für die Elektronik Teil 6/9: Zeigerbilder und Wechselstromwiderstände
Artikel-Nr. 204025
Jahrgang: 1981
Journal Ausgabe: 14
Nach dem vorangegangenen Grundlagen-Teil ist uns die grundsätzliche Erzeugung einer Sinusspannung bekannt. Des weiteren verstehen wir die Begriffe Frequenz und Kreisfrequenz und können sie unterscheiden. Der Zusammenhang zwischen Scheitelwerten and Effektivwerten soll uns genauso verständlich sein wie die Herleitung und die Bedeutung des Effektivwertes. Nachfolgend soll uns die Zeigerdarstellung sowie die Wirkung des Wechselstromes auf bereits bekannte Bauelemente beschäftigen.
0,49 € *
inkl. MwSt.
ELV-Leistungs-Netzgerät NT 20/5
Artikel-Nr. 204024
Jahrgang: 1981
Journal Ausgabe: 14
In dem hier vorliegenden Artikel stellen wir Ihnen ein Leistungs-Netzgerät mit einem einstellbaren Spannungs- und Strombereich von 0-20 V bei 0-5 A vor, dessen Steuerelektronik nach dem gleichen neuartigen Prinzip arbeitet wie bei unserem ELV-Super-Netzgerat NT 7000 (ELV Nr. 12) und das daher ebenfalls mit hervorragenden Daten aufwarten kann.
0,49 € *
inkl. MwSt.
Wechselrichter 12 V =/220 V ~
Artikel-Nr. 204023
Jahrgang: 1981
Journal Ausgabe: 14
Mit dem hier vorgestellten Wechselrichter entsprechen wir dem verstärkt an uns herangetragenen Wunsch, nach einein leistungfähigen, zuverlässigen und leicht nachzubauenden Spannungswandler, der aus einer 12 V Batterie 220 V Wechselspannung erzeugt. Wie es inzwischen von uns schon fast erwartet wird, konnten sich unsere Entwickler wieder einmal nicht beherrschen und haben aus der geplanten Standardversion ein Spitzengerat mit 50Hz Quarzzeitbasis, Tastlückensteuerung (man staunt, wie einfach so etwas zu machen ist) und Über-/Unterspannungsanzeige auf die Beine gestellt. Daß so ein Spitzengerät außerordentlich preiswert nachzubauen ist, hat uns genauso erstaunt, wie Sie es vermutlich sein werden, nachdem Sie die Kosten überschlagen haben.
0,49 € *
inkl. MwSt.
Hoflichtverzögerung
Artikel-Nr. 204022
Jahrgang: 1981
Journal Ausgabe: 14
Mit der hier vorgestellten Schaltung läßt sich ein Verbraucher (z. B. eine Lampe) durch kurzes Betätigen eines Tasters einschalten. Das Ausschalten wird von der Schaltung selbsttätig vorgenommen, nach Ablauf einer bestimmten voreinstellbaren Zeit.
0,49 € *
inkl. MwSt.
ELV-HiFi-Labor Teil 2/7: Baubeschreibung
Artikel-Nr. 204020
Jahrgang: 1981
Journal Ausgabe: 14
Mit diesem Beitrag beginnen wir den praktischen Teil unserer Serie ELV-HiFi-Labor. Wir stellen Ihnen eine phasenlineare 150 Watt HiFi- Lautsprecherbox (Vario-Super-Sound 150-VSS 150) mit Vario-Einschub vor, auf dessen richtungsweisende Technik bereits im 1. Teil dieser Serie eingegangen wurde.
0,49 € *
inkl. MwSt.
Wissenswertes übers Löten
Artikel-Nr. 204019
Jahrgang: 1981
Journal Ausgabe: 13
0,49 € *
inkl. MwSt.
Komfort-Wechselsprechanlage WA 6 de luxe
Artikel-Nr. 204018
Jahrgang: 1981
Journal Ausgabe: 13
Bei der in diesem Artikel vorgestellten Komfort-Wechselsprechanlage WA 6 de luxe dürfte es sich wohl wieder einmal um eine bahnbrechende Entwicklung aus dem ELV-Labor handeln. Schluß ist endlich mit dem "Dosenklang" vieler Billig-Anlagen. Ebensowenig brauchen nun nicht mehr 1000,- DM und mehr für eine gute Wechselsprechanlage "hingeblättert" zu werden, denn die WA 6 de luxe vereinigt in sich modernste Technik, hervorragenden Klang bei günstigem Aufbau. Je nach Bedarf kann die WA 6 de luxe mit 1 bis 6 Nebenstellen sowie einem Telefonmithörverstärker ausgerüstet werden.
0,49 € *
inkl. MwSt.
Grundlagen für die Elektronik Teil 5/9: Die Wechselstromtechnik
Artikel-Nr. 204017
Jahrgang: 1981
Journal Ausgabe: 13
Wenn in unseren vorherigen Teilen der Grundlagen-Reihe von einer Spannungsquelle die Rede war, so handelte es sich grundsätzlich um Gleichspannungsquellen. Der fließende Strom bewegte sich also immer nur in gleicher Richtung. Im Gegensatz dazu versteht man unter Wechselstrom jene Stromart, bei der die Stromstärke sich periodisch in Größe and Richtung ändert. Hierbei muß es sich nicht unbedingt um die Sinusform handeln, sondern es kommen beliebige andere Funktionen in Betracht, wenn sie die genannten Bedingungen erfüllen. Wir werden uns jedoch ausschließlich mit dem sinusförmigen Wechselstrom befassen.
0,49 € *
inkl. MwSt.
Blinkdiode mit niedrigem Stromverbrauch
Artikel-Nr. 204016
Jahrgang: 1981
Journal Ausgabe: 13
Die Gesamtstromaufnahme der hier vorgestellten Blinkdioden-Schaltung beträgt nur ca. 200 µA (!), d. h. eine kleine 9-V-Batterie könnte die Schaltung ca. 1000 Stunden ohne Unterbrechung speisen, wodurch sich völlg neue Anwendungsbereiche erschließen.
0,49 € *
inkl. MwSt.
Tiefkühlwarner
Artikel-Nr. 204015
Jahrgang: 1981
Journal Ausgabe: 13
Diese kleine, von der Netzspannung unabhängige Schaltung gibt ein Warnsignal ab, sobald die Temperatur im Gefrierschrank nicht mehr ausreichend niedrig ist und das wertvolle Gefriergut gefährdet wäre.
0,49 € *
inkl. MwSt.
Sicherheitslampe für Fußgänger
Artikel-Nr. 204014
Jahrgang: 1981
Journal Ausgabe: 13
Mit dieser nachträglich in eine Taschenlampe einzubauenden Schaltung veröffentlichen wir einen Sicherheitsbeitrag für Fußgänger auf dunklen Straßen. Je nach Stellung der Schater S1 und S2 ist die Taschenlampe auf "AUS", "EIN" oder "AUTOMATIK" geschaltet, wobei in letztgenannter Stellung die Lampe automatisch aufleuchtet, sobald Licht auf den LDR fällt (z. B. durch die Scheinwerfer eines entgegenkommenden Autos).
0,49 € *
inkl. MwSt.
Atomuhrgesteuerte Computer Funkuhr
Artikel-Nr. 204013
Jahrgang: 1981
Journal Ausgabe: 13
Die hier vorgestellte atomuhrgesteuerte Computer Funkuhr braucht nicht mehr gestellt zu werden, denn sie empfängt die Amtliche Uhrzeit der Bundesrepublik Deutschland von der Atomuhrenanlage der Physikalisch- Technischen Bundesanstalt (PTB) in Braunschweig. Durch Funksynchronisierung des Senders Mainflingen (50°01 Nord, 09°00 Ost) wird die Genauigkeit des PTB-Eichnormals erreicht. Max. Abweiweichung: 1 x 10^-13 pro Woche vom Sollwert oder weniger als 1 Sekunde Abweichung in 300 000 Jahren! Aufgrund der hohen Genauigkeit wird nur diese Uhrzeit als rechtsverbindlich in der Bundesrepublik Deutschland (Bundesgesetzblatt 42/1978, Seite 1110) anerkannt. Bei der Deutschen Bundesbahn, der Luft- und Seefahrt wird nur diese Uhrzeit verwendet.
0,49 € *
inkl. MwSt.
ELV Luxmesser (Digitaler Beleuchtungsstärkemesser)
Artikel-Nr. 204012
Jahrgang: 1981
Journal Ausgabe: 13
Die hier vorgestellte, besonders interessante Schaltung ermöglicht den Aufbau eines digitalen Meßgerätes, mit dessen Hilfe die Beleuchtungsstärke im Wohn-, Arbeits- und Hobbybereich gemessen bzw. danach eingerichtet werden kann, so daß überall die optimalen Lichtverhältnisse vorliegen.
0,49 € *
inkl. MwSt.
ELV-HiFi-Labor Teil 1/7: Einführung in die HiFi-Elektroakustik
Artikel-Nr. 204010
Jahrgang: 1981
Journal Ausgabe: 13
Der ständig wachsende Trend zur digitalen Anzeige hat uns veranlaßt, ein universell einsetzbares, kompakt aufgebautes Panelmeter, mit einer 3 1/2-stelligen LED-Anzeige zu entwickeln, das wahlweise über eine eigene oder externe Stromversorgung betrieben werden kann. Die Grundgenauigkeit liegt bei ca. 0,1 %, wobei zur universellen Anwendbarkeit der Meßeingangs-Spannungsbereich durch Austauschen von zwei Widerständen und einem Kondensator von 200mV auf 2V geändert werden kann.
0,49 € *
inkl. MwSt.
Slim-line-Anlage "Champagner"
Artikel-Nr. 202138
Jahrgang: 1980
Journal Ausgabe: 12
Technische Perfektion, gelungenes Aussehen und freundlicher Preis.
0,49 € *
inkl. MwSt.
Neues Videorecordersystem für die 80er Jahre
Artikel-Nr. 202137
Jahrgang: 1980
Journal Ausgabe: 12
0,49 € *
inkl. MwSt.
Dreiklang-Gong
Artikel-Nr. 202136
Jahrgang: 1980
Journal Ausgabe: 12
Ein melodischer Dreiklang-Gong, wie er auch an Flughäfen vor einer Durchsage oder in Kaufhäusern ertönt, ist normalerweise mit Hilfe von sehr aufwendigen und sehr großen Resonanzkörpern zu erzeugen. Durch die hier vorgestellte, besonders einfach aufzubauende Schaltung, die die elektromechanische Türglocke ersetzen kann, wird diese Tonfolge eines Dreikiang-Gongs mit wohltönendem Sound nahzu perfekt bei geringem Aufwand nachvollzogen.
0,49 € *
inkl. MwSt.
Sherlock Holmes in der Schublade
Artikel-Nr. 202135
Jahrgang: 1980
Journal Ausgabe: 12
Hinter diesem Namen verbirgt sich ein kleines Gerät, das man auch als Lichtdetektor bezeichnen könnte, denn es registriert, ob Schrank, Koffer, Schublade etc. während der Abwesenheit des Eigentümers geöffnet und dadurch dem Licht ausgesetzt waren.
0,49 € *
inkl. MwSt.
500 MHz-Universalzähler FZ 500
Artikel-Nr. 202134
Jahrgang: 1980
Journal Ausgabe: 12
In diesem zweiten und abschließenden Teil der Bauanleitung des FZ 500 wird noch emmal auf das leicht modifizierte Hauptschaltbild eingegangen, die noch fehlenden Vorverstärker werden vorgestellt, sowie der Aufbau and Abgleich des Gerätes beschrieben. Hier noch einmal die technischen Daten: Frequenzmessung: D C-500 MHz; Periodendauermessung: 1 µs-10^5 s; Vielfachperioden gemittelt: 1, 10, 100 und 1000; Frequenzverhältnismnessung: max. 500 : 10 MHz; Ereignismessung (Impulszählung): D C-500 MHz; Besonders hervorzuheben ist die Bedienungsfreundlichkeit des Gerätes durch die übersichtlich und funktionell gestaltete, fünffach (!) bedruckte Frontplatte.
0,49 € *
inkl. MwSt.
Reaktionstester
Artikel-Nr. 202133
Jahrgang: 1980
Journal Ausgabe: 12
Der hier vorgestellte Reaktionstester zeigt die gemittelte Reaktionszeit einer Testperson mit 1/100 Sekunden Auflösung an, die sich aus einer Serie von 9 direkt aufeinanderfolgenden Einzelmessungen zusammensetzt. Als Signale dienen 3 Leuchtdioden and ein Summer, denen jeweils 1 Taste zugeordnet ist (also insgesamt 4 Tasten sowie 1 Resettaste). Die Anzeige erfolgt digital auf einem dreistelligen Display.
0,49 € *
inkl. MwSt.
- 5 153 von 157