ELV Agent wurde aktiviert.
ELV Agent wurde geändert.
ELV Agent wurde deaktiviert.

ELV ARR-Bausatz Energy Master Profi-2 Energiekostenmessgerät

Dieser Artikel befindet sich nicht mehr in unserem Sortiment.
  • 105800
  • 4023392058004
Der Energy Master zeigt Ihnen präzise für jedes Gerät die Kosten an – und das sogar für bisher unbekannte Stand-by-Verbräuche.
Bausatzinformationen
Mittel
0.75
Vorbestückt
Der Energy Master zeigt Ihnen präzise für jedes Gerät die Kosten an – und das sogar für bisher... mehr

Einfach den Energy Master mit dem eigenen Strompreis programmieren, zwischen Verbraucher und Steckdose stecken, und das praktische Gerät zeigt Ihnen genau an, was die angeschlossenen Geräte verbrauchen (und kosten).

Die Bedienung des Gerätes ist dank Symbol-Tasten sehr einfach. Die Messgenauigkeit ist so hoch, dass sogar geringe Stand-by-Verbrauchsdaten erfasst und berechnet werden können. 

  • Erfassung, Anzeige und Berechnung von: Netzspannung, Strom, Leistungs­faktor, Wirkleistung,
    Blindleistung, Scheinleistung, Energieverbrauch, Messzeit, Frequenz, Kilowattstunden, äquivalentem Kohlendioxidausstoß (kg CO2), Euro
  • Anzeige von Min.-/Max.-Werten von Spannung, Strom, Leistungsfaktor, Wirk-, Blind- und Scheinleistung
  • Kosten- und Verbrauchsdaten-Prognose je Tag, Woche, Monat, Jahr
  • Datensätze für bis zu 10 Verbraucher speicherbar
  • Dauerhafte Datenspeicherung auch bei Netzausfall
  • Bequem: Display kann noch 30 Minuten nach Herausnehmen aus der Steckdose abgelesen werden
  • Einfache Bedienung über Symboltasten
  • Echteffektivmessung (TrueRMS) 
     

Hinweis: Für den Zusammenbau wird ein Torx 6 und Torx 10 Schraubendreher benötigt. Diese finden Sie unter dem Reiter "Zubehör".

Was bedeutet ARR-Bausatz?

ARR heißt "almost ready to run", übertragen "Fast-fertig-Bausatz". Hier sind nur noch wenige bis keine elektronischen Bauteile zu bestücken, meist handelt es sich dabei nur noch um Anschluss- oder Bedienelemente. Die Hauptarbeit liegt hier bei der Montage und Inbetriebnahme des Geräts. Die Platinen sind maschinell bestückt und geprüft.

Deshalb sind hier auch keine speziellen Elektronikkenntnisse erforderlich, die Aufbauzeit ist sehr kurz. Trotz des hohen Vorfertigungsgrads ist der Bausatz dennoch günstiger als ein Fertiggerät.

 

"Die Energiekostenmessgeräte Energy Master Basic 2 und Energy Master Profi 2 (Bausatz) wurden von der c't (Ausgabe 21/2013) bei "Genauigkeit" mit "sehr gut" und bei "Ablesekomfort" und "Eigenverbrauch" jeweils mit "gut" bewertet, was in dieser Kombination kein anderer Prüfling erreichte."

Beurteilungsüberblick
Wählen Sie unten eine Reihe aus, um Bewertungen zu filtern.
5
1
4
0
3
0
2
0
1
0
Durchschnittsbewertung
Gesamt
5
1 Bewertungen
verifizierter Verkauf 04.05.2013

Funktionalität vorausgesetzt: super Bausatz! Muss verbessert worden sein. Schalter haben alle Abstand und klemmen daher nicht, Anleitung beschreibt viel mehr Arbeiten als tatsächlich notwendig sind. Nur TORX 6 und 10 muss verschraubt werden, das ist auch schon alles. Der Rest wird gesteckt. Gehäuse ausreichend stabil. Einstellung problemlos, erste Messungen laufen, sieht so weit gut aus.

Tech. Daten mehr
Speicherplätze
10
Messbereich Leistung
0,1 bis 3680 W
Messauflösung
0,1 W
Eigenverbrauch
0,4 W
Messgenauigkeit Spannung
0,5 % ± 3 Digit %
Messgenauigkeit Strom
1 % ±1 Digit mA
Breite
131 mm
Messbereich Strom
14 A
Messbereich Spannung
200-255 V
Einstellbare Tarife
3
Tiefe
41 mm
Höhe
68 mm
Steckposition
horizontal
Anzeigespeicher
Ja
Datenspeicher
Ja
Kindersicherung
Ja
Forum mehr
Thema Antworten Zugriffe Letzer Beitrag

Keine Anzeige der maximalen Wirkleistung (Watt) möglich

von Elektrolöt
1 160 Elektrolöt

Bidirektionaler Meßbetrieb

von jragg******
0 148 jragg******

Montageprobleme

von babgue
7 158 k.brueser
Neuen Forenbeitrag schreiben
FAQ
FAQ mehr
Bemerkung
Eine TRMS Messung ist bei allen Energy Master Geräten gegeben. Die Platinen der Geräte sind alle gleich.
Zuletzt angesehen