ELV Homematic IP Heizkörperthermostat HMIP-eTRV-2, Bausatz | ELV Elektronik | Bausätze | ELV Elektronik
Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

ELV Agent wurde aktiviert.
ELV Agent wurde geändert.
ELV Agent wurde deaktiviert.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

ELV Bausatz Homematic IP Heizkörperthermostat HmIP-eTRV-2, für Smart Home / Hausautomation

39,95 €

inkl. MwSt.
ggf. zzgl. Versandkosten

Voraussichtliche Lieferzeit: 8 Wochen

  • 153198
  • 4047976531981
Der Heizkörperthermostat für das Smart Home System Homematic IP – einfach installierbar und individuell programmierbar.
Bausatzinformationen
Mittel
0,5 h
Vorbestückt
Der Heizkörperthermostat für das Smart Home System Homematic IP – einfach installierbar und... mehr

Der Heizkörperthermostat für Ihr Smart Home ist mit bis zu 3 Heizprofilen und 6 Heizphasen je Tag ganz nach den persönlichen Nutzungsgewohnheiten programmierbar – so verbindet man hohen Heizungskomfort mit energiesparendem Heizen.  

Der Austausch des herkömmlichen Heizungsthermostats gegen den elektronischen Heizkörperthermostat erfolgt einfach und sauber, es muss weder in die Heizungsanlage eingegriffen noch Wasser abgelassen werden. Eine Anpassung an die an den Heizkörpern vorhandenen Ventile erfolgt durch die mitgelieferten Adapter, die bereits an den Großteil der allgemein verbauten Ventile passen, darüber hinaus sind weitere Adapter verfügbar.

  • Individuelle Heizungssteuerung nach persönlichen Bedürfnissen
  • Bis zu 30 % Energieersparnis realisierbar
  • Bis zu 3 einstellbare Heizprofile für das zeitgesteuerte Heizen mit bis zu 6 Heizphasen je Tag und individuell einstellbaren Temperaturen programmierbar z. B. über die Homematic IP App oder die Homematic WebUI
  • Automatische Temperaturabsenkung in Verbindung mit dem Homematic IP Fenster-/Türkontakt
  • Sichere und robuste Installation: Metallmutter sichert festen Sitz
  • Displaygröße von 4,43 cm (1,74")
  • Passend für Ventile aller gängiger Hersteller (M30 x 1,5 mm)*
  • Manuelle Bedienung (Temperaturänderung und Boost-Funktion) direkt am Gerät möglich
  • Sprachsteuerung mit Amazon Alexa und Google Assistant möglich (Homematic IP Access Point erforderlich)
  • Modell HmIP-eTRV-2 mit verbesserter Haptik des Einstellrads
  • Mit HmIP Wandthermostat kombinierbar (Einrichtung per Homematic IP Access Point oder Homematic CCU2 / CCU3)
  • Geld sparen – einfach aufbaubarer Bausatz mit Lötarbeiten

Hinweis: Für den Betrieb ist ein Homematic IP Access Point, die Smart Home Zentrale CCU3, die Homematic Zentrale CCU2 oder die Funkmodule für den Raspberry Pi erforderlich.

* Zum Beispiel von Heimeier (M30 x 1,5), Oventrop Typ A (M30 x 1,5) und Typ AV6 (M30 x 1,5), Comap D805 (M30 x 1,5) und Danfoss RA/RAV/RAVL mit mitgeliefertem Adapter, auch passend für weitere Ventile mit passendem Adapter

 

Hinweis: Bitte achten Sie vor dem Kauf darauf, dass ihr Heizkörper ein passendes Gewinde für diesen Heizkörperthermostaten besitzt. Andernfalls sollten Sie einen passenden Adapter aus dem Zubehör mitbestellen. 

Kundenbewertungen
Wählen Sie unten eine Reihe aus, um Bewertungen zu filtern.
5
10
4
5
3
1
2
0
1
1
Durchschnittsbewertung
Gesamt
4.35
Wir nutzen Trusted Shops als unabhängigen Dienstleister für die Einholung von Bewertungen. Trusted Shops hat Maßnahmen getroffen, um sicherzustellen, dass es sich um echte Bewertungen handelt. Mehr Informationen
17 Kundenbewertungen
verifizierter Verkauf 19.03.2022

Ich habe nichts an diesem Bausatz-Heizungsthermostaten direkt zu bemängeln. Lässt sich schnell und relativ einfach zusammen bauen. Wichtig: Löterfahrung! Wie auch bei anderen Bausätzen von ELV und den Erfahrungen anderer Bastler ist der Knackpunkt die Aufbauanleitung. Die Schwarz-Weiß-Bilder sind einfach zu ungenau, um dort Details erkennen zu können. Abhilfe: Ich kann jedem Bastler nur empfehlen, die - wenn vorhanden - Aufbauanleitungen des jeweiligen Produkts herunterzuladen. Hier werden Details erkennbar, evtl. Fehler und Frust vermeidbar. Schade, dass es nicht zu jedem Bausatz ein Aufbau-Video gibt.
Weiterhin ist mir aufgefallen, dass in der Bedienungsanleitung zum Punkt "Anlernen" die CCU-Zentralen überhaupt nicht erwähnt werden. Ich weiß, als Eigentümer von über 50 HomeMatic-, HomematicIP- und Wired-Komponenten, dass es natürlich machbar ist. Wer allerdings diese Anleitung um ersten Mal liest, und sich eine CCU gekauft hat, wird wohl zuerst einmal ins Grübeln kommen. Zumindest wird in der Bauanleitung ab und zu mal die CCU2 erwähnt. Ist ja besser als nichts.

verifizierter Verkauf 10.06.2021

alles ok und keine Beanstandung

verifizierter Verkauf 14.03.2021

Die Heizkörperthermostate laufen wie sie sollen.
Wenn ich Nachschub benötige, weiß ich, wo ich bestelle (elv.com) :-)

verifizierter Verkauf 14.03.2021

Schnelle Lieferung von mehreren Produkten.
Ein Produkt hatte eine kleine Macke und wurde in kürzester Zeit getauscht. Das ist Service
Jederzeit gerne wieder :-)

verifizierter Verkauf 08.02.2021

Nachdem alle vier Bausätze anfangs problemlos funktionierten, fiel innerhalb von drei Tagen einer nach dem anderen mit der Fehlermeldung F1 (Heizventil schwergängig) aus. Mehrfache Nachlötung der Verbindungen brachte kurz Abhilfe, führte aber binnen Stunden wieder zur selben Fehlermeldung. Ich habe mich an die Firma ELV gewandt mit der Bitte um Unterstützung, die auch mir freundlich zugesagt wurde. Die Thermostate wurden an das ELV Service gesandt und meine Reklamation binnen weniger Tage erledigt mit dem Kommentar: "Da kann man nichts machen - schlechte Lötstellen... irreparabel" quasi: "selber schuld" Das muss man sich vorstellen Ich habe die Bausätze sodann selbst repariert und siehe da, alle vier funktionierten auf Anhieb.
Ich würde behaupten, nach Amazon-Rating wäre dieses Kundenservice wohl nicht mit 5 Sternen zu bewerten.
Und die Moral aus der Geschichte: KAUFE NIE EINEN BAUSATZ - Bei auftretenden Fehlern ist man immer selber schuld - es gibt KEINE GARANTIE

verifizierter Verkauf 30.01.2021

Alles Super, perfekter Bausatz

verifizierter Verkauf 21.01.2021

Nur für mich war der Komplettbausatz nichts, aber auf den ersten Blick, scheinbar leicht zu machen. Konnte das Paket nur nicht öffnen, da nur ungeöffnet eine Rücksendung möglich war.

verifizierter Verkauf 13.01.2021

Super. Macht was es soll und der Aufbau ist einfach.

verifizierter Verkauf 09.01.2021

Toller Bausatz mit sehr ausführlicher Anleitung. Elektronikerfahrung ist auf jeden Fall von Vorteil.

verifizierter Verkauf 08.01.2021

Sehr gut ! habe mein ganzes Haus damit ausgerüstet Bestens!!!

verifizierter Verkauf 23.12.2020

Der Heizkörperthermostat ist erfreulicher weise sehr leise. Funktioniert alles bestens.

verifizierter Verkauf 10.11.2020

Der Artikel war gut dokumentiert und hätte sich problemlos zusammenbauen lassen können, wenn vorher bekannt gewesen wäre, dass ein äußerst kleiner Torx Schraubendreher benötigt wird (dafür ein Stern Abzug). Nachdem ich mir diesen beschafft hatte, war alles Weitere kein Problem.

verifizierter Verkauf 11.08.2020

Der Bausatz ist etwas anspruchsvoller zu löten, da im 90 Grad Winkel zwei Teile verlötet werden müssen. Funktioniert allerdings sehr gut.

verifizierter Verkauf 03.06.2020

Schnelle Lieferung, gut verpackt, alles ok. Bausatz empfinde ich als zu teuer und erfordert schon einiges an handwerklichem Geschick. Nicht für Anfänger zu empfehlen. Die Beschreibung ist optimierungsfähig.

verifizierter Verkauf 15.05.2020

immer wieder das gleiche keine Ersatzteile lieferbar

verifizierter Verkauf 16.01.2020

Zwar ist das Produkt (Bausatz) sehr gut nach dem Zusammenbau, allerdings ist die Fehlerrate doch etwas hoch, von drei Bausätzen aus zwei Bestellungen, waren zwei defekt mit gleichem Fehler "F1". So wurden die fünf Sterne verschenkt und die drei Sternen fielen unter den Punkt "Gnadenakt"

verifizierter Verkauf 30.12.2019

Ich hatte "Spass" mit den Adaptern, erst nach dem Berschreibung lesen, wurde klar was ich falsch mache, Wandthermostat und Heizkörperthermostat verstehen und steuern sich. 100 Erfolg

Lieferumfang mehr
  • 1x ELV Bausatz Homematic IP Heizkörperthermostat HmIP-eTRV-2
  • Adapter Danfoss RA/RAV/RAVL
  • Stößelverlängerung Danfoss RAV
  • Stützring
  • Zylinderkopfschraube M4 x 12 mm und Mutter M4
  • Gewindeformende Schrauben, Innensechsrund T6
  • Bedienungsanleitung
Benötigt: 2x Mignon AA, nicht im Lieferumfang enthalten.
Tech. Daten mehr
140280-Bezeichnung
Homematic IP Heizkörperthermostat
140280-Typ
Heizkörperthermostat
140280-Breite
58 mm
140280-Höhe
71 mm
140280-Tiefe
97 mm
140280-Gewicht
205 g
140280-Batterielebensdauer
2 Jahre
140280-Funkfrequenz
868,0 - 868,6/869,4 - 869,65 MHz
140280-Funkreichweite (Freifeld)
300 m
140280-Gewindeanschluss
M30 x 1,5 mm
140280-Schutzart
IP20
140280-Temperatureinsatzbereich
0 bis 50 °C
140280-Versorgungsspannung
3 V
Forum mehr
Thema Antworten Zugriffe Letzer Beitrag
cgebauer1493

Anlernprobleme

von cgebauer1493
11 1.560 ChristianWerner
goechri

F1 Fehler nach Zusammenbau

von goechri
6 1.451 haneeb
atnv

Fußbodenheitzung

von atnv
0 447 atnv
Laitsch

Kompatibilität verschiedener Thermostate

von Laitsch
1 922 Christian121212
Thomas1984

Anzeige aktuelle Raumtemperatur

von Thomas1984
0 853 Thomas1984
Bastelkönig1974

Reset - Werkseinstellung

von Bastelkönig1974
1 4.066 goechri
Neuen Forumsbeitrag schreiben
FAQ
FAQ mehr
Was bedeutet die Fehlermeldung F1?

Die Meldung F1 beschreibt ein schwergängiges Ventil (der Motor des Antrieb wird blockiert). Testen Sie den Heizkörperthermostat bitte einmal wie folgt:

 

- Schrauben die den Thermostat vom Ventil ab.

 

- Entnehmen Sie eine Batterie und legen diese nach einer Minute wieder ein.

 

- Warten Sie, bis "inS" angezeigt und der Motor steht (vorher gegebenenfalls das Datum und die Uhrzeit einstellen).

 

- Starten Sie jetzt die Adaptierungsfahrt (Ermittlung des Schließpunktes) durch die kurze Betätigung der mittleren Taste.

 

- Weil der Thermostat nicht am Ventil angeschraubt ist, sollte nach einiger Zeit der F2 Fehlercode angezeigt werden. In diesem Fall ist der Thermostat unseres Erachtens in Ordnung und das Ventil ist zu schwergängig. Hier sollte versucht werden, die Leichtgängigkeit des Ventilstiftes unter Verwendung von z.B. Silikonöl wiederherzustellen.

 

- Sollte der F1 Fehlercode sofort nach dem Start der Adaptierungsfahrt angezeigt werden, ist wahrscheinlich die Funktion der Lichtschranke im Thermostat, über welche die Bewegung der Getriebezahnräder registriert wird, gestört. In diesem Fall muss der Thermostat ersetzt werden.

Mein Haus hat eine Einrohrheizung. Kann ich die eQ-3 Thermostate damit betreiben?
Einrohrheizsysteme sind für elektronische Regelsysteme ungeeignet, da die Vorlauftemperaturen an den Radiatoren starken Schwankungen unterliegen können. Dadurch kann ein exaktes Ausregeln der Raumtemperatur nicht gewährleistet werden.
Für mein Heizkörperventil Danfoss RA habe ich den beigefügten Adapter eingesetzt. Beim Versuch, das Ventil ganz zu schließen bleibt der Heizkörper nun trotzdem heiß. Es sieht aus, als ob der Stellantrieb das Ventil nicht vollständig schließt. Was mache ich falsch ?

Möglicherweise adaptiert der Stellantrieb nicht richtig oder das Ventil kann aus mechanischen Gründen nicht ganz geschlossen werden (Ablagerungen etc.). Siehe auch Pdf in folgendem Link:

https://files2.elv.com/public/07/0761/076146/Internet/076146_hinweisblatt.pdf

Kann ich statt Batterien auch Akkus in den eQ-3 Geräten verwenden?
Grundsätzlich ist dies möglich. Allerdings ist die sogenannte Selbstentladung bei den meisten (vor allem bei preiswerten) Akkus viel schneller, als bei Batteien. Während Batterien ihre Ladung je nach Hersteller und Typ für mehrere Jahre halten, entladen sich Akkus auch ohne Nutzung in wenigen Wochen bis Monaten. Dies schmälert den Nutzen von Akkus so sehr, dass die meisten unserer Kunden Batterien verwenden.
Fertiggerät
Homematic IP Smart Home Heizkörperthermostat HMIP-eTRV-2 Homematic IP Smart Home Heizkörperthermostat HMIP-eTRV-2
(21)
Artikel-Nr. 140280
Der Heizkörperthermostat für das Smart Home System Homematic IP – einfach installierbar und individuell programmierbar.

sofort versandfertig Lieferzeit: 1-2 Werktage2

49,95 € *
Zuletzt angesehen