Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

KeyMatic

Woran erkenne ich, ob meine Keymatic KM300 mit Homematic kompatibel ist?

Beiträge zu diesem Thema: 4
Für Aktionen im ELV-Technik-Netzwerk müssen Sie sich ein Profil erstellen
Woran erkenne ich, ob meine Keymatic KM300 mit Homematic kompatibel ist?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
09.06.2013, 17:18
Hallo,

ich habe eine Keymatic KM300 mit der Bestellnr. 753001 von 2004. Ich hätte gerne gewußt, ob sie mit der Homematic CCU-1 kompatibel sind. Meine ganzen Anlernversuche sind fehlgeschlagen. Ich weiß aber nicht, ob ich evtl. etwas falsch mache (bin nach Beschreibung vorgegangen) oder zu weit weg bin, oder die KM300 nicht kompatibel ist. Falls nicht, welche Keymatic müßte ich kaufen (Bestell.Nr.?), damit ich meine alten Fernbedienugen verwenden kann?
Gibt es eigentlich jetzt einen Nachfolger für das KM300 CAC?

Gruß
Oli
Aw: Woran erkenne ich, ob meine Keymatic KM300 mit Homematic kompatibel ist?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
10.06.2013, 17:58
Hallo Zephyr-750,

es gibt zwei KeyMatic Systeme. Zum einen das Stand-Alone-Gerät "KeyMatic IQ+ (bzw. KM-300)", welches nur mit den Handsendern, dem Remote-Interface usw. aus dem dort angebotenen Zubehör kommunizieren kann und zum anderen die "Homematic KeyMatic". Letztere kann vollständig in das Homematic Hausautomationssystem eingebunden werden.

Wenn Sie also eine KeyMatic im Homematic System verwenden möchten, ist eine Homematic KeyMatic nötig. Vorhandene Handsender aus dem KeyMatic IQ+ (bzw. KM-300) System müssten ebenfalls ersetzt werden.

Eine Unterscheidung der Geräte ist über die Produktbezeichnung auf der Unterseite möglich (Typenschild). Bei der KeyMatic IQ+ (bzw. KM-300) beginnt die Bezeichnung mit "KM", während die Homematic KeyMatic mit "HM" beginnt.

Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung
Aw: Woran erkenne ich, ob meine Keymatic KM300 mit Homematic kompatibel ist?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
10.06.2013, 21:59
Hallo Herr Sandhorst,

jetzt weiß ich schon mal, dass meine Keymatic nicht kompatibel ist, danke.
Leider habe ich keine Antwort auf meine Frage "Gibt es eigentlich einen Nachfolger für das KM300 CAC?" bekommen. Ich konnte bisher nichts finden.
Wo kann ich den Informatíonen bekommen, wie ich das Keymatic über die Homematic steuern kann? Ich würde gerne zu bestimmten Zeiten das Keymatic auf- und zuschließen. Außerdem würde ich gerne wissen, wann und mit welchem Schlüssel die Keymatic geöffnet/geschlossen wurde.
Für mehr Infos darüber wäre ich dankbar.
Oli
Aw: Woran erkenne ich, ob meine Keymatic KM300 mit Homematic kompatibel ist?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
11.06.2013, 08:53
Hallo Zephyr-750,

einen Nachfolger zum CAC gibt es leider nicht und laut unseren Informationen ist dieser auch nicht in Planung.

Durch den Einsatz einer Homematic CCU können sie eine einfache Wenn / Dann Beziehung erstellen durch welche Sie die KeyMatic zeit gesteuert abschließen lassen können.

Wenn:
Zeitsteuerung - 23:00Uhr

Dann
Geräteauswahl - KeyMatic - verriegeln

Zum Aufzeichnen ob die KeyMatic gefahren wurde bzw. ein Handsender betätigt wurde, steht Ihnen in der CCU ein Datenlogger mit 3000 Datenpunkten zur Verfügung. Sie können in der CCU jeden Kanal auf Protokolliert stellen um diesen loggen zu lassen.

Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung
Profil erstellen