Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

Kommunikation

Problem mit dem ES-IEC!? (bekomme keine richtigen Daten)

Liebe ELVforum-Community, mit dem heutigen Tag informieren wir Sie darüber, dass dieses Forum demnächst eingestellt wird. Alle weiteren Informationen zu diesem Schritt und welche Alternative wir planen, entnehmen Sie bitte dem angepinnten Forumsbeitrag.
Beiträge zu diesem Thema: 14
Für Aktionen im ELV-Technik-Netzwerk müssen Sie sich ein Profil erstellen

ELV Bausatz LoRaWAN® Energiezähler-Sensorschnittstelle, ELV-LW-ESI

Artikel-Nr.: 157439

zum Produkt
Problem mit dem ES-IEC!? (bekomme keine richtigen Daten)
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
05.07.2023, 21:31
Nabend,

ich habe ein mittelschweres Problem.

Der ELV-LW-ESI ist zusammengebaut, geflashed und mit dem ES-IEC verbunden.

Im "the things network" ist er einfwandfrei angemeldet. Der Payload-Paser scheint auch zu funktionieren. Ich bekomme folgende Informationen:
"decoded_payload": {
"Supply_Voltage": 3086,
"TX_Reason": "Timer_Event"
},

Aber leider keine Zählerdaten.

Der Holley-Zähler wurde schon getauscht und der Test mit der Hamdy-Kamera zeigt auch das er Impulse abgibt. Freigegen ist er auch (PIN-Freischaltung).

Nachdem keine Daten ankamen habe ich den Selbsttest mit dem Siegel gemacht (HTerm, grauen Taster lange drücken usw.). Sobald der Selbsttest läuft bekomme ich im HTerm unter Received Data nur FF, FE, C6 und A4 in wahrloster Reinfolge angezeigt, egal ob ein Spiel davor gehalten wird oder nicht.
Also hab ich mir einen zweiten ES-IEC bestellt und mit einem Kollegen zusammen gelötet (4 Augenprinzip). Aber das Ergebnis mit HTerm bleibt das Gleiche. Wieder bekomme ich diese wahrlosen HEX-Werte, aber kein Hochzählen von 1-9!

Ich könnte jetzt noch einen zweiten ELV-LW-ESI bestellen. Aber das Hobby soll kein Geldgrab werden.

Hat vielleicht noch jemand eine Idee?

Grüße
Marcus
Aw: Problem mit dem ES-IEC!? (bekomme keine richtigen Daten)
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
05.07.2023, 23:58
Beim Zusammenbau vom ES-IEC gibt es einige häufige Fehler:
  • Leitungen vertauscht (Farben im Stecker vergleichen)
  • Lötzinnbrücken zwischen den Anschlüssen der Leitungen
  • Die Leitungen stehen zu weit durch die Löstellen und haben einen Kurzschluss gegen den Magneten
  • Der Fototransistor ist verpolt (Abflachung am Gehäusebund mit dem Bestückungsdruck vergleichen)
Aw: Problem mit dem ES-IEC!? (bekomme keine richtigen Daten)
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
13.07.2023, 16:41
Hallo Schkopau,
vielen Dank für die vielen Tipps.
Die "Leitungen vertauscht" habe ich jetzt schon x-mal geprüft und sogar gemessen. Lötzinnbrücken habe ich zusammen mit unserem Eletroniker-Kollegen in der Firma unter der Lupe geprüft. Er hat auch keine gesehen. Kurzschluss mit dem Magneten haben ich beim zusammenbauen des ersten ""ES-IEC" schon bemerkt und am Magneten ein Stück Isolierband drumherum gewickelt und auch ohne Magneten schon getestet.
Den Fototransistor hatte ich auch im verdacht und sogar testweise bei einem der "ES-IEC" umgedreht (die S/W-Anleitung ist da sehr detailarm), denn Werte um die 254/255 statt 0 bzw. 1-9 zu bekommen könnte das sogar erklären. Aber auch das Umdrehen brachte das gleiche Ergebnis.
Ich geh den ganzen Aufbau des ES-IEC noch einmal zusammen mit dem Eletronik-Kollegen in der Firma durch. vielleicht habe ich was übersehen.

Kann man einen Fehler im "ELV-LW-ESI" eigentlich ausschließen? Eigentlich reicht der die Daten bei dem "Selbsttest" ja nur durch, oder?

Grüße
Marcus
Aw: Problem mit dem ES-IEC!? (bekomme keine richtigen Daten)
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
13.07.2023, 23:46
Hast Du die Einstellungen im HTerm passend zur Konfiguration vom ESI vorgenommen? Wenn hier Baudrate oder Datenformat nicht passen, könnte es sein, dass der Selbsttest einwandfrei läuft, die Darstellung im HTerm aber verfälscht ist.
Aw: Problem mit dem ES-IEC!? (bekomme keine richtigen Daten)
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
19.07.2023, 16:13
Die richtige Einstellung für den Spiegeltest sollte sein: 9600 Bd, 8 Datenbits, 1 Stopbit, None Parity
Aw: Problem mit dem ES-IEC!? (bekomme keine richtigen Daten)
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
22.07.2023, 16:37
Die Einstellungen im Hterm stimmen (9600 8n1).

Ich habe das ganze in der Firma mit dem Elektronikspezialisten noch einmal geprüft. Der Fototransistor ist richtig herum verlötet und die Adern vom Kabel haben untereinander keine Verbindung. Einzig bei der Zählrichtung des Westernsteckers haben wir uns ein wenige gewundert. Wir sind uns aber beide einige das das Bild den Westernstecker von oben zeigt, also die "Verriegelung" oben.

Ich werde jetzt den "ELV-LW-ESI" noch mal flashen. Danach sollte ja auch die ganzen Parameter wieder auf default stehen. Danach werde ich den Sensor noch einmal mit dem Selbsttest testen.
Aw: Problem mit dem ES-IEC!? (bekomme keine richtigen Daten)
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
22.07.2023, 18:03
Ich habe den "ELV-LW-ESI" noch einmal geflasht. Ledier keine Verbesserung.
Stellt sich jetzt die Frage, bestelle ich noch mal einen "ELV-LW-ESI" weil vielleicht das Sensor-Modul einen schlag hat?
Oder was könnte man noch testen? Mir gehen langsam die Ideen aus.
Aw: Problem mit dem ES-IEC!? (bekomme keine richtigen Daten)
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
22.07.2023, 22:05
Wenn sich das Gerät im Modus für den Spiegeltest befindet, könntest Du mit der Kamera vom Smartphone einen Blick auf den Lesekopf werfen. Die Aktivität der Sendediode sollte durch blaues Leuchten erkennbar sein. Damit kann man schon mal abprüfen, ob dieser Zweig funktioniert. Ob der Infrarotfilter vom Smartphone ausreichend IR-Anteil durchlässt, kann man vorab z. B. mit einer IR-Fernbedienung vom Fernseher prüfen.
Aw: Problem mit dem ES-IEC!? (bekomme keine richtigen Daten)
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
29.07.2023, 15:51
Das habe ich tatsächlich schon getestet. Sobald der Selbsttest beginnt sehe ich im Smartphone ein blaues Blinken.
Ich habe mir auch lauter Verzweiflung noch ein "ELV-LW-ESI" bestellt, aufgebaut und damit getestet. Aber leider habe ich auch das das gleiche Problem. ;-(

Jetzt gehen mir echt die Ideen aus!!!
Aw: Problem mit dem ES-IEC!? (bekomme keine richtigen Daten)
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
29.07.2023, 16:27
... Ich weis nicht ob ich es schon erwähnt habe, aber es ist egal ob ich beim Selbsttest den Spiegel davor halte oder nicht. Die Zahlen 255 bzw. 254 kommen ständig durch. Ich habe jetzt mal den Support eingeschaltet.
Aw: Problem mit dem ES-IEC!? (bekomme keine richtigen Daten)
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
29.07.2023, 16:27
... Ich weis nicht ob ich es schon erwähnt habe, aber es ist egal ob ich beim Selbsttest den Spiegel davor halte oder nicht. Die Zahlen 255 bzw. 254 kommen ständig durch. Ich habe jetzt mal den Support eingeschaltet.
Aw: Problem mit dem ES-IEC!? (bekomme keine richtigen Daten)
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
06.08.2023, 16:02
Hallo Schkopau,

ich weiß nicht ob du noch mit liest. Das Problem ist tatsächlich behoben. 115200 8n1 wäre die richtig Einstellung gewesen. Hatte ich zwar zwischendurch auch getestet, aber bei der Ausgabe anicht nur ASCII, sondern auch BIN und HEX angehackt. Das hat das Ergebnis der Ausgabe zerhackt.

Jetzt habe ich zwei funktionierende ELV-LW-ESI. :-)



Grüße

Marcus
Aw: Problem mit dem ES-IEC!? (bekomme keine richtigen Daten)
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
06.08.2023, 16:02
Hallo Schkopau,

ich weiß nicht ob du noch mit liest. Das Problem ist tatsächlich behoben. 115200 8n1 wäre die richtig Einstellung gewesen. Hatte ich zwar zwischendurch auch getestet, aber bei der Ausgabe anicht nur ASCII, sondern auch BIN und HEX angehackt. Das hat das Ergebnis der Ausgabe zerhackt.

Jetzt habe ich zwei funktionierende ELV-LW-ESI. :-)



Grüße

Marcus
Aw: Problem mit dem ES-IEC!? (bekomme keine richtigen Daten)
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
13.08.2023, 22:51
Freut mich, dass es jetzt geht. Die Dokumentation der Schnittstellenparameter für en ELV-LW-ESI ist leider nicht gut, da müsste ELV mal nachbessern.
Profil erstellen