Guten Abend:D

Leider habe ich genau das selbe Problem:(

Das Funkmodul zeigt nach Start von Raspberrymatic dauerhaft blaues Leuchten der Led für Betriebsbereit und Verbindung zum Cloudserver.

Nach Aktievierung des Anlernprozess in der Raspberrymatic ( Countdown zählt runter ), weiterin dauerhaft blaues Licht für Verbindung/Betriebsbereit.

Starte ich den Anlernprozess des jeweiligen Homatic IP Gerät, blinkt dieses kurz grün auf für die Erkennung und blinkt dann wieder Gelb für den Anlernprozess.

Ganz wichtig!!
In diesen Moment wechselt die Diode vom RPI-RF-Mod von Blau zu Blau-Gelb abwechselnd.

Der Fehlercode des RPI-RF-Mod Blau-Gelb blinkend, bedeutet ja nach Fehlercodetabelle das eine Servicemeldung vorliegt.

In der Raspberrymatic wird aber keine angezeigt!

Der Log sagt leider so weit ich das beurteilen kann, auch nichts aus.

Es wurde von meiner Seite her folgendes probiert:

1. SD Karte neu formatiert und Raspberrymatic neu aufgespielt
2. Andere Speicherkarte und USB Stick probiert
3. Anderes Netzteil ebenfalls mit 2,5 Ampere ( Original vom Raspberry)
4. Ältere Version der Raspberrymatic probiert
5. Alle Homematic IP Geräte wurden in Werkszustand versetzt
6. Neuen Temperatur/Luftfeuchtigkeitsmesser probiert der noch nie angelernt war

Zu guter letzt das Modul bei ELV austauschen lassen.

Leider hat nichts funktioniert.

Die Raspberrymatic besteht aus den folgenden Komponenten:

Raspberry Pi 3 Modell B V1.2
Intenso Micro SD 16GB Class 10
Raspberrymatic 3.41.11.20190126
ELV Gehäuse

Ich hoffe es kann mir einer helfen.
Bei EQ3 und dem ELV Support herrscht leider Ratlosigkeit.

Vielen Dank im voraus:D