Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

Rollläden, Jalousien und Markisen

Jalousieaktor fährt obere Position 100% an, fährt aber anschließend auf 96% ab

Beiträge zu diesem Thema: 12
Für Aktionen im ELV-Technik-Netzwerk müssen Sie sich ein Profil erstellen

Homematic IP Smart Home Jalousieaktor HmIP-BBL-2 für Markenschalter

Artikel-Nr.: 151333

zum Produkt
Jalousieaktor fährt obere Position 100% an, fährt aber anschließend auf 96% ab
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
23.01.2019, 20:49
Servus,

ich habe folgendes Problem mit dem Jalousieaktor. Wenn das Program oder Vorort der Aktor angesteuert wird auf 100% zu fahren, fährt das Raffstore auf 100% hoch, allerdings nach ca. 2 sec. fährt er wieder auf 96% ab. Im Kanal 4 bleibt die Behanghöhe dann auf 100% wobei die reale Behanghöhe im Kanal 3 bei 96% liegt. Das Auf- und Abfahren wird jeweils mit Kanal 4 angesteuert. Eine Kalibrierfahrt des Aktors habe ich durchgeführt, die automatische Erkennung der Endposition sowie Kompensation der Motoreinschaltverzögerung ist aktiv. Die restlichen Paramter des Aktors sind auf Werkseinstellung. Leider finde ich keine Beschreibung zu den Parametern die im Aktor eingestellt werden können.

Bei den direkten Verknüpfungen habe ich den Aktor wie folgt verknüpft:

Tasterkanal 1 mit Kanal 4 ((Profileinstellung zu/herunter, dauerhaft)
Tasterkanal 2 mit Kanal 4 (Profileinstellung auf/hoch, dauerhaft)

Verknüpfung Windgeschwindigkeit Kanal 2 mit Jalousieaktor Kanal 4 (Profileinsellung auf/hoch, dauerhaft)

Vielleicht hat jemand eine Idee an was es liegen kann, Vielen Dank!
Aw: Jalousieaktor fährt obere Position 100% an, fährt aber anschließend auf 96% ab
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
17.11.2019, 10:18
Habe das gleiche Problem bei 2 meiner 7 Jalousienschaltern. Allerdings habe ich dieses Fehlverhalten nur bei Betätigung des Schalters. Aus CCU - Programmen heraus wird die Position immer korrekt angefahren. Auch mit den Programmen direkt aus dem Schalter funktioniert es.

Firmware ist aktuell. Ab und Anlernen habe ich probiert. Schalter stromlos gemacht (durch diese Aktion zeigte erst der 2. Schalter dieses Verhalten - davor wars nur einer) - hat alles nichts gebracht.

Hat jemand eine Idee ? - im Forum hab ich auch nichts gefunden.
Aw: Jalousieaktor fährt obere Position 100% an, fährt aber anschließend auf 96% ab
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
09.11.2020, 14:07
Habe dieses Problem immer dann, wenn der Windsensor die Jalousien ansteuert. Leider bis heute keine Lösung gefunden. Auch die Handy app NEO bringt die Jalousien total durcheinander.
Aw: Jalousieaktor fährt obere Position 100% an, fährt aber anschließend auf 96% ab
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
10.11.2020, 14:26
Kann diese Probleme nur bestätigen

seit Längerem habe ich Schwierigkeiten mit 2 Aktoren. Trotz erneutem Anlernen und wiederholter Kalibrierung funktionieren die Aktoren nicht einwandfrei.
    <li>Fahre per Taster die Jalousie ein Stück herunter, stoppe fahre wieder hoch. Jalousie fährt bis zum Endpunkt und fährt anschließend ein Stück zurück.
    WEB-UI zeigt 98%. Kann nun mit der WEB-UI Aktor 1 auf 100% fahren und Jalousie bleibt stehen.
    Dieser Zustand verschlimmert sich mit zunehmenden Nutzung der physischen Taster und resultiert in einem kompletten Stillstand.
    Erst durch vielfachen Dauerdruck fährt die Jalousie wieder runter. Auch ablernen und wiederanlernen hilft nur kurzfristig.</li>
  1. Diese gleiche Umstand wird auch durch Aktivierung des Windsensors ausgelöst.
    <li>Solange ich nur das Wochenprogramm auf hochfahren beschränke und sonst möglichst wenig eingegriffen wird (Taster, Wind, Handy App) läuft es verhältnismäßig lange gut (1-2 Wochen).
    Schalte ich aber zusätzlich im Wochenprogramm das herunterfahren (Urlaub) geht nach einigen Tagen es nur noch bedingt. Jalousie fährt nur auf 50% rauf.
    Kann dann über runterfahren und rauffahren wieder korrigiert werden.</li>
Aw: Jalousieaktor fährt obere Position 100% an, fährt aber anschließend auf 96% ab
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
10.12.2020, 10:55
Wie habt Ihr das Problem Gelöst?
Aw: Jalousieaktor fährt obere Position 100% an, fährt aber anschließend auf 96% ab
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
19.01.2021, 17:50
Habe auch dieses Problem mit dem Jalousie Aktor, fährt 100 % hoch und dann wieder ein Stück runter. Hat jemand eine Lösung?
Aw: Jalousieaktor fährt obere Position 100% an, fährt aber anschließend auf 96% ab
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
07.09.2021, 16:19
Ich habe auch das Problem, aber noch keine Lösung.

Habt Ihr eine Idee?
Aw: Jalousieaktor fährt obere Position 100% an, fährt aber anschließend auf 96% ab
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
05.11.2021, 12:16
Hi, bis jetzt keine Lösung. Antwort von ELV. Keine Direktverknüpfung mit Windsensor sondern über CCU. Bisher ist für mich der Zusammenhang, dass die Lammellenstellung unter gewissen Vorrasusetzungen nicht richtig steht. Das heißt manchmal steht die Lammelle < 100% nach Wochenprogramm L= 100 und B = 100. Dies geschieht auch bei der Verknüpfung mit dem Windsensor wenn die Jalousie schon oben ist. Bei der IP Wired Version gibt es den Hinweis von Technikkram die Behanghöhe immer vorab zu setzen. Daraus folgt für mich alles über Programme zu steuern. Vielleicht hat jemand schon ähnliche Erfahrungen gemacht.
Aw: Jalousieaktor fährt obere Position 100% an, fährt aber anschließend auf 96% ab
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
14.11.2021, 08:29
Hallo,

es ist so mehr als schwach, dass EQ3/ELV hierfür bis heute keine Lösung hat. An was es liegt ist ziemlich einfach (und eigentlich hinreichend bekannt)...

In Programmen muss man lediglich die Lamellenposition vor dem eigentlichen Fahren der Jalousie einstellen. Damit ist diese definiert und die Jalouie fährt erst die Lamellenposition an, dann nach oben.

Dies funktiontiert aber nit beim Bedienen mit den Tasten, da hier in der Direktverknüpfung die Lamellenposition nicht angegeben werden kann. Ergo fährt die Jalousie hoch und möchte dann die vorher eingestellte Lamellenposition erreichen. Daher das wieder ein Stück runterfahren.

Die Lösung wäre einfach: In der FW müsste das nur berücksichtigt bzw. einsellbar gemacht werden, dass bei Direktverknüpfung Taster zu Aktor die Lemmellenposition beim Hoch-/ bzw. Runterfahren eingestellt werden kann und dass diese dann ähnlich wie bei einem Programm an den Aktor übermittelt wird, schon würde es funktionieren!

Ich mache an dem Thema schon lange rum. Eines Tages bin ich auf die Lösung gekommen in den Programmen vor der fahrt die korrekt eLamellenposition zu setzen und schon hat es funktioniert. Leider ist aber bei den Direktverknüpfungen im HmIP-BBL nicht möglich.

@ELV: Ist ja auch nciht wichtig, dass ein Jalousienaktor korrekt funktioniert, oder? Die meisten haben ja nur Rolladen. 😡

Für Standardanwendungen mag Homematic vor allem für den Einsteiger ja funktionieren, sobald es aber nur leicht spzifischer wird, kommt man mit den Komponenten nciht weiter. Man bezahlt sehr viel Geld für die Komponenten, aber sie funktionieren nur manchmal.

Ergebnis: Wer etwas Erfahrung hat, der ist meist besser beraten auf günstige Aktoren (Shelly, Sonoff, Tasmota-Geräte) auszuweichen und das ganze gleich in iobroker zu machen. Mehr Aufwand, aber es gibt für so ziemlich alles Lösungen und das funktioniert dann auch (inkl. tollem community Support, den man bei EQ3 und ELV vergeblich sucht).
Aw: Jalousieaktor fährt obere Position 100% an, fährt aber anschließend auf 96% ab
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
30.06.2022, 16:37
ist das wirklich euer Ernst? Ich habe die gleichen Probleme und das 3,5 Jahre nach dem ersten Beitrag???? 😡
Aw: Jalousieaktor fährt obere Position 100% an, fährt aber anschließend auf 96% ab
Antwort als hilfreich markieren
1Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
05.10.2022, 09:24
Hallo
Ich hatte nun auch 0.5Jahre dieses Problem.
Ich habe Direktverknüpfungen zwischen meinen Tastereingängen und dem Jalusieaktor.
Bisher waren diese für den "Hoch Taster" über
- "Profileinstellung - Empfänger" = "auf/hoch"
und für Runter
- "Profileinstellung - Empfänger" = "zu/herunter"
eingestellt. Zusätzlich hatte ich vor 6Monaten diverse Dinge über Mediola AIO erstellt (u.a. die Lamellenposition einstellen). Seither sind meine Jalusien bei Drücken des Tasters "Hoch" ganz hochgefahren und danach wieder ein Stück herunter.
Folgendes scheint bei mir seit heute zu funktionieren:
Ich habe die Direktverknüpfung für den Hoch Taster geändert auf:

"Profileinstellung - Empfänger" = "Position anfahren"

mit Detaileinstellungen (entsprechend meiner Einstellung für 100% in dem Jalusieaktor)
  • Zielposition=Hochgefahren
  • Hochgefahren-Position = 100%
  • Lamellenposition, wenn hochgefahren = 100%
Aw: Jalousieaktor fährt obere Position 100% an, fährt aber anschließend auf 96% ab
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
25.01.2023, 11:02
Danke aruppel 33,

so funktioniert es nun auch bei mir. Das ist erstmal super, wenn auch nicht ganz nachvollziehbar. Denn, was ich nicht verstehe ist folgendes:

Ich habe in meinem Haus 23 dieser Jalousieaktoren laufen. Alle haben die gleiche Firmware (1.8.20). Aber nur dieser Aktor hat das Problem. Ich habe die Einstellungen verglichen und finde keinen Unterschied. Ich werde das Gerät demnächst mal auf Werkseinstellungen zurücksetzen und schaue ob es danach geht.

Danke auf jeden Fall an alle für die Ursachenfindung (Lamellenposition).
Profil erstellen