Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

ELV Homematic IP Bausätze

HmIP-FCI1 funktioniert nur wenige Minuten - dann keine Reaktion

Liebe ELVforum-Community, mit dem heutigen Tag informieren wir Sie darüber, dass dieses Forum demnächst eingestellt wird. Alle weiteren Informationen zu diesem Schritt und welche Alternative wir planen, entnehmen Sie bitte dem angepinnten Forumsbeitrag.
Beiträge zu diesem Thema: 30
1 von 2

ELV Bausatz Homematic IP Kontakt-Schnittstelle Unterputz - 1-fach HmIP-FCI1

Artikel-Nr.: 153490

zum Produkt
HmIP-FCI1 funktioniert nur wenige Minuten - dann keine Reaktion
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
06.01.2020, 00:00
Hallo Zusammen,

ich habe eine CCU3 mit aktuellster Firmware 3.49.20191225 und habe einen HmIP-FCI1 Bausatz gekauft und zusammengebaut. Das anlernen klappt problemlos wenn man schnell genug ist. Wenn ich die Batterie reinstecke habe ich immer kurze Zeit wo ich was machen kann, dann reagiert Sie nicht mehr. Erst nach einem Neustart wieder für kurze Zeit.

Habt ihr vielleicht eine Idee?

Grüße
Aw: HmIP-FCI1 funktioniert nur wenige Minuten - dann keine Reaktion
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
06.01.2020, 16:11
Auf was reagiert das Gerät nicht mehr? Auf Betätigungen des angeschlossenen Kontaktes?

Per Funk ist der FCI1 nicht direkt ansprechbar. Damit geänderte Konfigurationen übertragen werden können, muss er per Tastendruck geweckt werden.
Aw: HmIP-FCI1 funktioniert nur wenige Minuten - dann keine Reaktion
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
07.01.2020, 09:39
Es reagiert nicht mehr auf einen angeschlossenen Taster. Ich kann den Taster nach Start des Gerätes 1 mal umlegen und danach reagiert es auf nichts mehr. Auch wenn ich in der CCU3 Einstellungen ändere übernimmt er diese nicht.
Aw: HmIP-FCI1 funktioniert nur wenige Minuten - dann keine Reaktion
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
07.01.2020, 10:09
Hallo icun99,

Du sprichst von einem angeschlossenen Taster, dann aber wieder von einem 1x-umlegen.

Deshalb erst einmal die Frage:
*..welches Verhalten hast Du im Gerätemenü vorgewählt?
*...TFK-, Schalter-, Taster-Modus?
*.. was wurde an die Eingänge real angeschlossen...ein Schalter oder ein Taster?
*..wurde bereits einmal eine WebUI-Programmverknüpfung erstellt?
*..stehen noch Servicemeldungen an?
Viele Grüße..elkotek
Aw: HmIP-FCI1 funktioniert nur wenige Minuten - dann keine Reaktion
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
12.01.2020, 03:12
Hallo Elkotek,

entschuldige die späte Antwort.

Ich hatte zum testen einen Taster dran welcher nicht funktioniert hat. Danach hab ich einen Schalter angeklemmt. Bei beiden TFK ausgewählt. Beim Schalter konnte ich damit einmal von Offen auf Geschlossen schalten. Danach ist das Gerät nicht mehr erreichbar.

Genau so wenn ich versuche Einstellungen zu ändern, geht das nicht ohne Neustart. Sobald ich neustarte sind alle Servicemeldungen weg, das Gerät funktioniert ca. 1min und danach ist es wieder nicht erreichbar.

Nein es wurde noch keine WebUI-Programmverknüpfung erstellt.
Aw: HmIP-FCI1 funktioniert nur wenige Minuten - dann keine Reaktion
Antwort als hilfreich markieren
1Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
12.01.2020, 11:07
Hallo icun99,

Systemkonfiguration:
CCU3/FW3.49.7 -->HmIP-FCI1/FW
CCU2/FW 2.49.18-->HmIP-FCI1/FW1.0.14
Verwendete Browser: Firefox, Chrome, Edge

Versuche noch einmal folgende Vorgehensweise....ab welcher Position steigt Dein HmIP-SCI1 aus???
1. HmIP-FCI1 nochmals unter Einstellungen --> Löschen --> und danach manuell auf Werkseinstellung zurücksetzen.
2. CCU2/3 abmelden --> Browser cache leeren --> CCU2/3 unter Admin neu anmelden

3. Geräte anlernen --> bei vorhandenen Internet mit Variante 3 ---> abwarten bis die 60 sec durchgelaufen sind
. Posteingang(1) -- > Übersicht im Posteingang -- > Test drücken ---> OK grün ---> Fertig, hier gleich die checkbox sichtbar und protokolliert ...setzen --> Fertig
4. WebUI-Oberfläche öffnen --> Einstellungen --> Geräte. Für den Test folgende Parametrierung wählen.
*....zyklische Statusmeldungen--> Häkchen setzen 0/0
*.. bei Kanalverhalten: Taster ändern in TFK-Modus....denn nur hier sieht man später auch unter Status und Bedienung die folgerichtigen Aktionen ..offen/geschlossen mit dem Zeitstempel
*...Routing aktiv ....nein
5. Nachdem Änderungen im Gerätemenü durchgeführt wurden --> erscheint auch eine Servicemeldung --- Konfigurationsdaten stehen zur Übertragung an. Systemtaste am HmIP-FCI1 kurz drücken --> LED blinkt 3..4x orange kurz auf --> Servicemeldung erlischt.
6. Nun am HmIP-FCI1 einen Schalter anschließen --- einen Schalter mit einem Kontaktmaterial das geeignet ist für kleine Ströme/Spannungen z.B. Reedkontakt, AgAu-hauchvergoldet, Au-Crosspoint usw. ..am besten sich einmal die minimal zulässige Kontaktbelastung im Datenblatt ansehen.
7.Leitungslänge zu den Eingängen beachten..für die Test´s möglichst < 3m halten, darauf achten, dass diese Leitungen nicht paralell zu anderen stromführenden Leitungen und/oder elektronischen Geräten/Netzteile geführt wird (EMV-Probleme!!)

Nun sich unter
*...Status und Bedienung das folgerichtige Verhalten ---> offen /Verschlossen ansehen.
Viele Grüße..elkotek
Aw: HmIP-FCI1 funktioniert nur wenige Minuten - dann keine Reaktion
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
12.01.2020, 15:49
Hallo elkotek,

mein HmIP-FCI1 steigt immer nach Zeit aus. Egal ob ich was mache oder nicht ich habe ca. 1min Zeit das Gerät zu bedienen, egal ob Einstellungen ändern oder als TFK mit einem Schalter testen.

Ich habe das gemacht wie du gesagt hast. Nach dem Werksreset lässt sich das Gerät nicht mehr anlernen.

Sonst war es immer so, direkt nach dem Reset war das Gerät im Anlernmodus und durch einen Klick auf die Systemtaste konnte ich den verlängern und hab einmal ein Oranges Blinken bekommen.

Nun ist mir aber beim 2ten versuch das Gerät zu Zurückzusetzen, dass wenn ich sobald das Gerät orange blinkt und ich nochmal auf die Taste drücke, er einmal rot blinkt, dann orange und grün. Aber der Anlernmodus geht nicht an. Sonst hat das Gerät danach immer im regelmäßigen Abstand orange geblinkt. Das macht es nicht mehr.

Habe es auch mehrfach versucht. In der CCU3 hab ich das Gerät aus der Liste vorher gelöscht und Cache geleert inkl. neuameldung.

Ich hab Langsam keine Ahnung mehr. Das einmal kurz orange grün leuchten, bedeutet ja, dass der Selftest durchgelaufen ist...
Aw: HmIP-FCI1 funktioniert nur wenige Minuten - dann keine Reaktion
Antwort als hilfreich markieren
1Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
12.01.2020, 16:37
Hallo icun99,

angenommen, Dein aktueller Stand....

*...ist im Gerätemneü der HmIP-SCI1 noch aufgeführt ?..wenn ja, Dein im Listenfeld "Auf Werkseinstellung zurücksetzen" --- mit der Systemtaste bestätigt?? Gegebenenfalls mit Wiederholung bestätigen.

*...Batterien herausnehmen...ein paar sec warten

*..Systemtaste drücken, Batterie danach nun einlegen und dabei die Systemtaste ---> 4sec drücken ...LED blinkt orange, loslassen und danach nochmals die Systemtaste kurz drücken ..LED orange blinkt schneller ==> Werksreset. Wenn Reset durchgeführt wurde --> LED grün ...danach ca. alle 10 sec LED orange kurz ( Anlernmodus läuft). Dafür hat man ca. 3 min Zeit.

*..Innerhalb von 3 min nun den Anlernvorgang starten .... leuchtet die lED kurz grün auf, wurde der Anlernvorgang ordnungsgemäß beendet

*..Nun der normale Ablauf ---> Posteingang --> Gerätemenü --TFK-Modus auswählen

*.. nun einmal ein WebUI-Programm mit einem Aktor erstellen und die Wirkungsweise unter Status und Bedienung und im Systemprotokoll die folgerichtigen Statusübertragungen überprüfen

*..sinnvoll nach erfolgten Anlernvorgang..sich bei der WebUI-Oberfläche nochmals abmelden und neu anmelden.
Viele Grüße..elkotek
Aw: HmIP-FCI1 funktioniert nur wenige Minuten - dann keine Reaktion
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
13.01.2020, 21:35
Hallo elkotek,

in der CCU ist das Gerät nicht mehr aufgeführt. Aber ich kann kein Werksreset mehr machen.

Ich gehe wie folgt vor:

...Batterie raus, Taste gedrückthalten, Batterie rein bis die LED schnell Orange blinkt, nochmal drücken...

ab jetzt passiert folgendes:

... Led leuchtet kurz rot, wird dann orange und dann grün.

das ganze habe ich jetzt bestimmt 20mal durchgeführt und jedesmal das gleiche. Anlernen kann ich das Gerät aber nicht da es nicht gefunden wird.

Neustart der CCU ist auch erfolgt und ein wechsel der Batterie ist auch erfolgt. Alles ohne Erfolg.
Aw: HmIP-FCI1 funktioniert nur wenige Minuten - dann keine Reaktion
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
13.01.2020, 22:05
Jo nun hat es endlich geklappt. war meine eigene Dummheit... hab beim zweiten mal drücken nicht lang genug gewartet. ich mach mit deiner Anleitung von oben weiter und melde mich. Vielen Dank schonmal
Aw: HmIP-FCI1 funktioniert nur wenige Minuten - dann keine Reaktion
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
13.01.2020, 23:24
Ich habe weitere Test gemacht. Das Gerät ist wie du oben im Beitrag geschrieben hast eingestellt. Leider erkennt er den Zustand nicht. Jetzt ich mal gemessen.

Wenn ich den Schalter betätige ist die Spannung 0.00 mW und wenn ich ihn nicht drücke 5.xx mW.

Allerdings ändert sich nichts in der CCU3
Aw: HmIP-FCI1 funktioniert nur wenige Minuten - dann keine Reaktion
Antwort als hilfreich markieren
1Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
13.01.2020, 23:32
Hallo icun99,

wir werden doch den "Kleinen" zum laufen bringen.

Bitte daran denken, dass für alle Aktivitäten, incl . dem Anlernvorgang und der Modus-Parametrierung der Eingang nicht beschaltet ist ==> unbedingt offen lassen.
Viele Grüße..elkotek
Aw: HmIP-FCI1 funktioniert nur wenige Minuten - dann keine Reaktion
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
14.01.2020, 14:19
Hallo elkotek,

schonmal vielen dank für deine ausdauernde und gute Hilfe.

Beim anlernen war am Eingang nichts dran. Aber zur Sicherheit habe ich das Gerät nochmal zurückgesetzt und die Einstellungen nochmal übernommen.

Dann habe ich einen Reedkontakt angeschlossen und ausgelöst. Hab noch den Reedkontakt auch vorher mit nem Multimeter getestet und der ist funktionsfähig. Aber unter Status und Bedienung ändert sich der Status nicht. Er zeigt die ganzezeit Verschlossen an obwohl eigentlich offen ist.

Ich habe den Reedkontakt am Eingang mal gemessen:

Geschlossen: 0.522 V / 8mOhm (was mich sehr wundert)

Offen: 0.000 V / 2kOhm

Also ich denke nicht das es an dem Gerät liegt sondern eher an dem was ich dran anschließe.

Was denkst du?

Der eigentliche Plan mit dem Gerät war eine Klingel zu realisieren. Ich hab draußen n Taster, den ich dran anschließen will und drin wäre dann die HmIp-Mp3p... Allerdings macht mich der Kombisignalgeber auch fertig... Aber das was anderes ^^
Aw: HmIP-FCI1 funktioniert nur wenige Minuten - dann keine Reaktion
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
14.01.2020, 14:37
ok das mit den 8mOhm ist quatsch vergiss das. Aber die Spannung stimmt.
Aw: HmIP-FCI1 funktioniert nur wenige Minuten - dann keine Reaktion
Antwort als hilfreich markieren
1Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
14.01.2020, 16:46
Hallo icun99,

gemäß Deinen Ausführungen willst Du den "Taster-Modus".

Bitte nach dem Anlernen

*...TimeOut auf 3sec einstellen

*.. Kanalverhalten: Taster

*..Tastendruck lang: 0,8 sec

*..checkbox: protokollieren

*..zyklische Statusmeldung..Häkchen setzen für Testzwecke auf 0/0 wählen

Geräteparametrierung mit der Systemtaste bestätigen.

Es ist eine Eigenheit bei einigen HmIP-Sendern, dass man unter Status und Bedienung nichts sieht..auch wenn Du kurz/ordnungsgemäß den Taster betätig hast. Das Control- und Anzeigefeld bleibt immer leer.

Deshalb mein Hinweis..protokollieren, damit Du eine Reaktion im Systemprotokoll sehen kannst.

ABER ACHTUNG: Jeder Tastendruck wird nur mit dem Kanal "0" bestätigt. Wenn Du auch hier eine Reaktion sehen möchtest, musst Du zuerst eine WebUI-Programmverknüpfung erstellen. Diese kann man später druchaus wieder löschen...ab wie gesagt..einmal ist dies nach dem Anlernen notwendig.

Wird er Taster kurz betätigt erscheint bei Kanal "1" der Hinweis "Tastendruck kurz". Ohne Betätigung erscheint ca. alle 3 min der Hinweis--> Schaltzustand: aus..
Viele Grüße..elkotek
Aw: HmIP-FCI1 funktioniert nur wenige Minuten - dann keine Reaktion
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
14.01.2020, 17:09
Hallo elkotek,

ich habe das Protokollieren die ganze Zeit an, allerdings ist das Systemprotokoll leer.

Ich habe alles soweit umgestellt, aber ich verstehe dein Hinweis mit der der WebUI-Programmverknüpfung leider nicht ganz. Meine deutung wäre, ich muss mit dem Kanal "0" ein Programm erstellen damit das Gerät ordnungsgemäß funktioniert. Ist das korrekt? Und wenn ich das habe, kann ich ein weiteres Programm mit dem Kanal 1 erstellen, welches z.B. auf Taster druck eine Systemvariable ändert.

Hab ich das richtig verstanden?
Aw: HmIP-FCI1 funktioniert nur wenige Minuten - dann keine Reaktion
Antwort als hilfreich markieren
1Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
14.01.2020, 17:19
Hallo icun99,

zur Kontrolle habe ich den HmIP-SCI1 einmal an die CCU3/Charly/FW 3.49.17.20191225 angelernt und getestet.

Kein Unterscheid zur vorgenannten Ausführungen mit der CCU3/3.49.7

Auch hier gilt..

*...keine Anzeige unter "Status und Bedienung" beim Modus Taster nur im TFK-Modus (offen/verschlossen)

*..Erfassung von Kanal 1 im Systemprotokoll nur dann, wenn auch vorher einmal ein WebUI-Programm erstellt wurde.

Beispiel für die Programmerstellung:

Wenn: HmIP-SCI1/Kanal 1 - Tastendruck kurz

Dann:...

Aktor - sofort - Schaltzustand: ein

Aktor - verzögert um 3 sec - Schaltzustand: aus

Wie gesagt..dieses "Dummy-Progarmm" kann durchaus danach wieder gelöscht werden. Erst wenn ein WebUI-Programm einmal erstellt wurde, erfolgt eine Protokollierung im Systemprotokoll.
Viele Grüße..elkotek
Aw: HmIP-FCI1 funktioniert nur wenige Minuten - dann keine Reaktion
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
14.01.2020, 22:33
Hallo elkotek,

also ich habe jetzt n Microtaster angeklemmt und es ging erst garnichts. Habe ein Programm geschrieben, das Kanal 1 eine Systemvariable bei Tastendruck lang ändert.

Als ich dann eben wieder ins System geschaut habe ist das Protokoll explodiert. Er hat den Tastendruck lang immer ausgeführt obwohl ich die Taste garnicht gedrückt habe.

Also beispiel:




21:52:04
14.01.2020
HmIP-FCI1 001FDA4991EAC7:0

Konfigurationsdaten zur Übertragung: Nein, RSSI Gerät 177, Batterie OK, Gerätekommunikation OK



21:52:04
14.01.2020
HmIP-FCI1 001FDA4991EAC7:1

Tastendruck lang






So hab das Programm erstmal wieder deaktiviert und muss mir das nochmal genau anschauen.

Aber ich denke jetzt sollte es klappen.

Vielen Dank für deine Hilfe. Jetzt muss ich den HmIP-Mp3p nur noch zum laufen bekommen.
Aw: HmIP-FCI1 funktioniert nur wenige Minuten - dann keine Reaktion
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
15.01.2020, 10:07
okay kurze Ergänzung:

Er hat die ganze nacht 3x die Sekunde den Tastendruck lang gesendet und sendet fröhlich weiter. Kannst du mir sagen warum? Ein Programm existiert nicht mehr für das Gerät.
Aw: HmIP-FCI1 funktioniert nur wenige Minuten - dann keine Reaktion
Antwort als hilfreich markieren
1Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
15.01.2020, 10:19
Wenn das Systemprotokoll mit Kanal 0 und Kanal 1 (Tastendruck lang) vollgemüllt wird, dann bedeutet dies.. der Eingang immer geschlossen....warum auch immer. Z.B. Schalter angeschlossen statt Taster und oder sonstiger Schluß...evtl. beim Zusammenbau.

Hast Du vorher im Gerätemenü das Timeout geändert ( Timeout = 1 sec bzw. 300msec). Dann dürfte auch nur für diese Zeitdauer eine Übertragung stattfinden. Eine erneute Auslösung ist erst wieder möglich, wenn der Eingang wieder offen ist. Damit wird verhindert, dass bei permanenten Drücken der Taste immer wieder eine Übertragung erfolgt.
Viele Grüße..elkotek
Aw: HmIP-FCI1 funktioniert nur wenige Minuten - dann keine Reaktion
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
15.01.2020, 11:17
Nur Kanal 1 müllt das Protokoll mit "Tastendruck lang" zu. Kanal 0 loggt er immer "Gerätezustand OK"
Hab den Eingang gerade nochmal durchgemessen, da ist alles i.O. Die beiden Kabel haben kein Kontakt und die Widerstände sind = 0.
Der Timeout ist auf 3 Sekunden gestellt und nicht auf 300ms...

Der DutyCycle ist gerade auch auf 99% hoch... Hab das Gerät erstmal Stromlos gemacht.
Aw: HmIP-FCI1 funktioniert nur wenige Minuten - dann keine Reaktion
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
15.01.2020, 11:42
Mit dem Timeout wird ein mögliches Dauersenden --> DutyCycle verhindert. Dies ist der generelle Nachteil bei einem Tasterbetrieb. Bei einem Timeout von 3sec kann auch nur 3sec lang das Systemprotokoll vollgemüllt werden...erneut erst wieder, wenn einmal der Taster wieder geöffnet wurde.

Wenn die Batterie eingelegt ist, kann man zwischen den beiden Eingängen nur eine Spannung messen...ca. 3 VDC. Einen Widerstand von "0" gibt es nicht...oder meinst Du mit "0" den Widerstand am Taster..wenn ja, ist der Kontakt geschlossen.
Es gibt einen DutyCycle an der CCU3 --> wird angezeigt, es gibt aber auch einen DutyCycle am Gerät...nicht lesbar.
Um einmal Ruhe zu haben, ändere im Gerätemenü das Verhalten auf TFK-Modus..und sehe Dir das Systemprotokoll an..einmal Taster betätigt (geschlossen) einmal offen.
Viele Grüße..elkotek
Aw: HmIP-FCI1 funktioniert nur wenige Minuten - dann keine Reaktion
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
15.01.2020, 15:14
Hallo icun99,

was machen Deine Untersuchungen am HmIP-FCI1....sehe Dir hierzu auch einmal die Bau- und Bedienungsanleitungs an. Ein Schluß kann durchaus beim Einbau/Anlöten der Buchse BU1 möglich sein ...oder Du hast statt einen Taster einen Schalter eingebaut.
Batterie eingesetzt: Zur Kontrolle messe nocheinmal im Detail mit einem hochohmigen Voltmeter nach...
*...Messung zwischen den beiden Eingängen/Kabelende ...Taster nicht angeschlossen/angelötet... oder direkt .zwischen den beiden Stiften am Taster
*...Taster nicht gedrückt --> U ca. 3VDC
*...Taster gedrückt halten --> 0V
Viele Grüße..elkotek
Aw: HmIP-FCI1 funktioniert nur wenige Minuten - dann keine Reaktion
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
15.01.2020, 18:50
Hallo elkotek,

also bis gestren hatte ich noch ca. 3VDC an anliegen an beiden Kabeln. Heute sind es nur 2.07 mVDC. Ich habe zusätzlich auch direkt an den goldenen Kontakten hinter der BU1 Buchse gemessen. Die Batterie hat nochn 2.96 VDC.

Ich würde die BU1 sonst nochmal entlöten und neu auflöten und alles einmal reinigen.
1 von 2