Funk-System Homematic

HM-MOD-Re-8 verbinden mit 8-Kanal Relais Modul - 12V

Beiträge zu diesem Thema: 12
Für Aktionen im ELV-Technik-Netzwerk müssen Sie sich ein Profil erstellen

ELV Homematic Komplettbausatz 8-Kanal-Empfangsmodul HM-MOD-Re-8, für Smart Home / Hausautomation

Artikel-Nr.: 132143

zum Produkt
HM-MOD-Re-8 verbinden mit 8-Kanal Relais Modul - 12V
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
24.08.2020, 08:34
Hallo zusammen, die Schaltplatine habe ich zusammen gebaut jnd mit meinem Rasberrymatic verbunden. Ich kann dort die Ausgänge steuern und es scheint alles zu klappen.
Ich möchte ein Relay Board von ElecFreak anschliessen.
https://shop.boxtec.ch/kanal-relais-modul-12v-p-42792.html
Ich verbinde es mit drei Jumperkabel VCc GND und dann out1 zu In1.SStrom bekommt er, da die rote led leuchtet aber wenn ich den output auf der ccu einschalte passiert nichts. Eigentlich sollte die grüne led vom ch1 leuchten, tut es aber nicht.
Solte eigentlich funktionieren oder?
Muss ich in der konfiguration auf dem Board etwas umstellen?
 
Danke für eure Hilfe.
Aw: HM-MOD-Re-8 verbinden mit 8-Kanal Relais Modul - 12V
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
24.08.2020, 16:31
Hallo SnOwest,

Kontrolliere nocheinmal Deine Verdrahtung nach…
*...Gemeinsame Betriebsspannung +Ub =12VDC
*...Gemeinsame GND
Sind diese... +Ub und GND sowohl an das Relaismodul als auch an HM-MOD-Re-8 polaritätsrichtig angeschlossen…durchverbunden?

Funktionstest:
*...zuerst nur das Relaismodul testen
*...am Relaismodul z.B. Eingang IN1 (Anschluß 2) and GND legen ---> Relais zieht an, LED leuchtet
*..hat dies funktioniert ?
*...nun diese IN1 mit OUT 1 (PIN31 vom HM-MOD-Re-8 ) verbinden

Fertig…eine weitere Parametrierung vom HM-MOD-Re-8 ist nicht notwendig. Der Ausgang schaltet bei Ansteuerung gegen GND..( open Kollektor) wie vorher der "Trockentest" auch.
Für die praktische Anwendung sinnvoll...einen pullup-Widerstand ca. 10kOhm zwischen OUT.. und +Ub legen, damit die Transistor-Basis vom Relaismodul ein definiertes Potential hat.
Viele Grüße..elkotek
Aw: HM-MOD-Re-8 verbinden mit 8-Kanal Relais Modul - 12V
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
29.08.2020, 12:48
Hallo elkotek und alle anderen

das Relais funktioniert wenn GND VCC UND 12V auf dem z.B Channel 1 anliegen.

meiner Meinung nach muss 12V vom Kanal kommen damit der Relais schaltet? Und nicht GND?
Aw: HM-MOD-Re-8 verbinden mit 8-Kanal Relais Modul - 12V
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
29.08.2020, 12:48
Hallo elkotek und alle anderen

das Relais funktioniert wenn GND VCC UND 12V auf dem z.B Channel 1 anliegen.

meiner Meinung nach muss 12V vom Kanal kommen damit der Relais schaltet? Und nicht GND?
Aw: HM-MOD-Re-8 verbinden mit 8-Kanal Relais Modul - 12V
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
29.08.2020, 12:48
Hallo elkotek und alle anderen

das Relais funktioniert wenn GND VCC UND 12V auf dem z.B Channel 1 anliegen.

meiner Meinung nach muss 12V vom Kanal kommen damit der Relais schaltet? Und nicht GND?
Aw: HM-MOD-Re-8 verbinden mit 8-Kanal Relais Modul - 12V
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
29.08.2020, 13:10
Hallo SnOwest,

Sehe Dir einmal die Bedienungsanleitung Seite 9 an, dort sieht man wie die Ankopplung an ein externes Relais erfolgt. Das Relais entspricht hier Deiner Relaisplatine. Auch hier muss der Eingang IN.. mit GND verbunden werden.

Das gleiche macht der Ausgang OUTx. Dieser liefert keine +Ub sondern schaltet gegen GND… (open Kollektor), genau das was Du auch benötigst für die Ansteuerung der Relaisplatine.

Wichtig: Die GND-Leitung muss zwischen HM-MOD-Re-8 und Deiner Relaispaltine verbunden sein. Wenn sowohl das E-Modul als auch die Relasiplatine an der gleichen +Ub hängen, muss auch die +Ub-Leitung durchverbunden werden.
Viele Grüße..elkotek
Aw: HM-MOD-Re-8 verbinden mit 8-Kanal Relais Modul - 12V
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
29.08.2020, 14:12
Hoi elkotek,
danke für deine Antwort, du gibst mir die Lösung aber ich vertsehe sie leider nicht.
Schau mal das Bild an, neben dem gelben Draht wäre Com, wenn wir dort vcc anschliessen, nuützt das leider nichts. Beim schalter haben wir knapp 3V sollten aber 12V haben.



https://photos.app.goo.gl/9idXC5iQ91Yq46m58
Aw: HM-MOD-Re-8 verbinden mit 8-Kanal Relais Modul - 12V
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
29.08.2020, 14:42
Hallo SnOwest,

so wie ich aus dem Photo entnehmen kann, ist die Verdrahtung teilweise falsch.

Beachte ...die Abbildung vom HM-MOD-Re8 --> Bild 4 Stiftleiste ist die Draufsicht auf das E-Modul.

Alle Leitungen nochmals abziehen und dann wie folgt vorgehen.
*...+Ub = 12V diese werden mit PIN 16 (HM-MOD-Re8) und mit VCC (Relaisplatine) verbunden
*...GND wird z.B. mit PIN12 und --> PIN 10 der Relaisplatine verbunden

Dies ist die Betriebsspannung für die beiden Baugruppen.

Nun IN1 = Pin2 der Relaisplatine mit Pin 31 (Out 1) verbinden

Eine Verbindung mit COM ist nicht nowendig, da bereits die Freilaufdioden auf der Relaiskarte integriert sind.

Fertig. Nun kann per Tastendruck TA1 das Relais EIN/AUS-geschaltet werden.
Viele Grüße..elkotek
Aw: HM-MOD-Re-8 verbinden mit 8-Kanal Relais Modul - 12V
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
29.08.2020, 15:08
Ist ein unterschied zu HM-MOD-OC8? Erst jetzt habe ich gemerkt das wir den OC8 haben, sorry.
Aw: HM-MOD-Re-8 verbinden mit 8-Kanal Relais Modul - 12V
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
29.08.2020, 15:21
Ich nehme an Du meinst das HmIP-MOD-OC8? Das Pining ist gleich.
Hier gilt die gleiche Verdrahtung wie oben aufgeführt.

Nicht vergessen..auch hier ist die Abbildung (Bild 12) die Draufsicht!!!!
Viele Grüße..elkotek
Aw: HM-MOD-Re-8 verbinden mit 8-Kanal Relais Modul - 12V
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
29.08.2020, 15:52
Das einte Board schaltet bei Ground und das andere mit VCC, somit sind sie inkompatibel.



Habe sie jetzt direkt verdrahtet und es funktioniert einwandfrei.

https://photos.app.goo.gl/9idXC5iQ91Yq46m58



Danke vielmals
Aw: HM-MOD-Re-8 verbinden mit 8-Kanal Relais Modul - 12V
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
29.08.2020, 18:20
Hier der richtige Link zum Foto

https://photos.app.goo.gl/Fjmijeq61H394DdMA
Profil erstellen