Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

Funk-System Homematic

Funkgong HM-OU-CFM-TW Kommunikationsprobleme

Beiträge zu diesem Thema: 7
Für Aktionen im ELV-Technik-Netzwerk müssen Sie sich ein Profil erstellen
Funkgong HM-OU-CFM-TW Kommunikationsprobleme
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
25.12.2016, 16:09
Hallo Experten,

ich habe ein seltsames Verhalten bei meinem MP3 Funkgong HM-OU-CFM-TW, dass ich mir nicht erklären kann.
Der Funkgong steht im Keller und meldete in der Vergangenheit immer Verbindungsabbrüche. Da meine CCU2 im Wohnzimmer steht, habe ich mir das Homematic 104029 Funk-LAN Gateway gekauft und es im Keller installiert.

Das scheint soweit auch zu funktionieren. Im Keller habe ich zusätzlich einen Homematic 132095 Funk-Innensensor ITH installiert. Dieser Sensor hatte in Vergangenheit auch immer wieder Verbindungsabbrüche. Seit ich das Funk-LAN Gateway installiert habe und es diesem Sensor zugeordnet habe gibt es diese Probleme nicht mehr.

Der Funkgong hingegen -er steht direkt neben dem Funk-Innensensor- meldet nicht nur Verbindungsabbrüche. Er scheint auch mit dem Funk-LAN Gateway nicht verbunden zu sein, obwohl die GUI der CCU2 sagt, dass die Verbindung über das Funk-LAN Gateway hergestellt ist.

Meine Messung der Funkanbindung über den Eintrag /tools/devconfig.cgi zeigt bei der Funkmessung für den Türgong -60dBm bzw. -17dBm. An mangelnder Funkanbindung kann es also nicht liegen, dass der Türgong nicht auslöst bzw. anzeigt, er wäre nicht in Funkreichweite. Hat jemand eine Idee woran es liegen könnte, dass der Türgong trotz der augenscheinlich vorhandenen Funkanbindung dieses Verhalten zeigt?

Besten Dank für Eure Tipps.
Bernd...
Aw: Funkgong HM-OU-CFM-TW Kommunikationsprobleme
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
28.12.2016, 10:44
Hallo bhilgenberg,

bitte beachten Sie hierzu unser Hinweisblatt "Mögliche Ursachen für eine gestörte Funk-Kommunikation im HomeMatic System".

Sollten alle dort genannten Hinweise befolgt worden sein und es kommt weiterhin zu Kommunikationsstörungen, sollten Sie das betroffene Gerät zunächst aus dem HomeMatic System löschen und in den Werkszustand versetzen. Anschließend lernen Sie das Gerät erneut an die Zentrale an und führen eine Funktionsprüfung durch. Sollte sich das Verhalten dabei nicht verändern, ist ein technischer Defekt nicht auszuschließen.
Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung
Aw: Funkgong HM-OU-CFM-TW Kommunikationsprobleme
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
28.12.2016, 12:17
Hallo bhilgenbert,
die Kundenbetreuung hat Dir schon den Hinweis zu dem Hinweisblatt gegeben.
Wenn der Gong direkt neben einem Innenraum-Sensor steht kann es auf jeden Fall zu den Störungen kommen. Der Gong wird zwar nicht ständig abgefragt oder angesteuert, dafür aber der Sensor. Der gibt etwa alle 180sec. seine ermittelten Werte an die CCU. Das kann natürlich zu den Störungen führen.

Gruß
Aw: Funkgong HM-OU-CFM-TW Kommunikationsprobleme
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
30.12.2016, 11:21
Hallo zusammen,

die Distanz zwischen Funkgong und Innenraum-Sensor zu erhöhen hat leider auch nichts gebracht.

Ich habe den Funk-Gong nun in den Werkszustand zurückgesetzt.
Zurückgesetzt in den Werkzustand und in Reichweite der CCU2 (ca. 4 Meter) liefert der Funkgong immer noch Kommunikationsstörungen. Allerdings immer nur dann, wenn er über den Funksensor HM-Sen-DB-PCD angesteuert wird. (der auch in 3 Meter Reichweite ist) Ich nutze den Funksensor, um diverse Gongs in unterschiedlichen Zimmern anzusteuern. Alle anderen funktionieren einwandfrei - bis auf den einen.

Ich hatte zuerst den Verdacht, dass die direkte Verknüpfung mit der Zentrale die Anbindung an das Funk-Lan Gateway überschreiben würde. Jetzt habe ich ein Programm erstellt, dass auf den Funksensor reagiert. Ergebnis ist das selbe - Kommunikationsstörung.

Wenn ich den Funkgong direkt über die GUI der CCU2 ansteuere erhalte ich übrigens keine Störungsmeldungen.

Jetzt bin ich ratlos.

Bernd...
Aw: Funkgong HM-OU-CFM-TW Kommunikationsprobleme
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
31.12.2016, 17:49
Gibt es noch einen weiteren Gong? Den dann eventuell austauschen. Sollte kein weiterer Gong da sein dann würde ich mal unter der Systemsteuerung unter "devconfig" "RSSI List" öffnen und mir den Gong heraussuchen.

Gruß
Aw: Funkgong HM-OU-CFM-TW Kommunikationsprobleme
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
20.02.2021, 14:08
Ich hab einen Bausatz selbst zusammengebaut und das Gerät funktioniert fast perfekt.

Firmware ist aktuell. Verknüpft mit Taster direkt, ohne CCU. Verzögerung ist ok. MP3 mit genau den passenden Werte laut Unterlagen.

Fehler: Einmal am Tag zwischen 12 und 14 Uhr verliert der Gong laut CCU die Verbindung und läutet dann aus unerklärlichen Gründe einmal mit dem Klingelton, obwohl der Taster nicht gedrückt wurde. Das ist uns sehr lange nicht augefallen, weil um die Zeit nie jemand zu Hause war. Im Lockdown jetzt sind wir zu Hause und bekommen es mit.

Gibts da eine Fehlerkorrektur oder etwas, das man einstellen kann?
Aw: Funkgong HM-OU-CFM-TW Kommunikationsprobleme
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
20.02.2021, 21:08
Für eine genauere Fehleranalyse und -beseitigung sollte man eine CCU haben.
Profil erstellen