Feldstärkeanzeige in WebUI falsch | Software | Forum | ELV Elektronik
Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

Software

Feldstärkeanzeige in WebUI falsch

Beiträge zu diesem Thema: 9
Feldstärkeanzeige in WebUI falsch
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
12.05.2019, 18:47
Ich wunderte mich darüber, dass als Feldstärke einzelner Geräte in der WebUI (RSSI) Werte von 170 ... 207 angezeigt werden (natürlich ohne Maßeinheit, damit nur keiner Versteht, was das soll).

Zu erwarten sind aber Werte im Normalfall zwischen -50 und -80 dBm.
Übertragen werden die Werte als signed integer, also Wertebereich -128 ... 127. Der angezeigte Wert ist also komplett unsinnig. Bis mir auffiel, dass höchstwahrscheinlich die Daten fälschlicherweise als unsigned integer angezeigt werden.

Deshalb hier der Hinweis:

Errechnet werden können die richtigen Werte durch folgende Umrechnung:

RSSI = Angezeigter Wert - 256

Der Fehler soll irgendwann mal gefixt werden.
Aw: Feldstärkeanzeige in WebUI falsch
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
12.05.2019, 19:02
Ich wunderte mich darüber, dass als Feldstärke einzelner Geräte in der WebUI (RSSI) Werte von 170 ... 207 angezeigt werden (natürlich ohne Maßeinheit, damit nur keiner Versteht, was das soll).


Die werden hier korrekt mit -xx dBm angezeigt




Christian
Aw: Feldstärkeanzeige in WebUI falsch
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
12.05.2019, 19:33
Ich weiß nicht, was Du mit "hier" meinst - und muß ergänzen, dass es mir um die Anzeige der HmIP-Geräte geht!

Die ist definiv so falsch und der Fehler wurde auch von eQ-3 bestätigt.




Aw: Feldstärkeanzeige in WebUI falsch
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
12.05.2019, 19:44
hier -> Duden

Bild

Joo, da meinstest du etwas anderes als ich
Christian
Aw: Feldstärkeanzeige in WebUI falsch
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
12.05.2019, 19:46
Um diese Anzeige geht`s ja auch nicht, so viel ich weiß, gibt es die standardmäßig nicht in der WebUI und stammt auch nicht von eQ-3, oder? Was ich meine, s.o.

Fremde Toolhersteller scheinen es besser zu machen als eQ-3.
Aw: Feldstärkeanzeige in WebUI falsch
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
12.05.2019, 19:47
Mit eine kleinen Änderung ist dann in der WebUI und sicher ist die von EQ3.Sie ist bloß nicht von vornherein sichtbar

https://homematic.simdorn.net/verstecktes-config-tool/


Um diese Anzeige geht`s ja auch nicht,

Das war deinem Ausgangspost nicht zu entnehmen
Christian
Aw: Feldstärkeanzeige in WebUI falsch
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
12.05.2019, 19:49
Das sehe ich ja auch ein
Aw: Feldstärkeanzeige in WebUI falsch
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
12.05.2019, 19:55
Das ist kein fremder Toolhersteller.
Du legst im Verzeichnis
/etc/config/
eine Datei Namenes
tweaks
mit dem Inhalt
CP_DEVCONFIG=1
an.
Die CCU prüft bei der Anzeige der Systemeinstellungen, ob die Datei mit dem Inhalt da ist, und zeigt dann den zusätzlichen Button an.
Christian
Aw: Feldstärkeanzeige in WebUI falsch
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
12.05.2019, 20:06
Ich kannte nur den Aufruf per URL aus dem Browser. Nur werden wohl dabei keine HmIP-Geräte gelistet, sondern nur HM-Geräte - von denen ich nur sehr wenige habe. Insofern nützt mir das Tool kaum etwas.

Den Tipp probiere ich mal mit aus, danke.

Nichtsdestotrotz bleibt die aktuelle Gerätestatusanzeige für HmIP-Geräte in der WebUI fehlerhaft.