Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

Installationssender

Fehlschaltung beim Reboot der CCU2 verhindern; HM-SCI-3-FM

Liebe ELVforum-Community, mit dem heutigen Tag informieren wir Sie darüber, dass dieses Forum demnächst eingestellt wird. Alle weiteren Informationen zu diesem Schritt und welche Alternative wir planen, entnehmen Sie bitte dem angepinnten Forumsbeitrag.
Beiträge zu diesem Thema: 2

Homematic 3-Kanal-Funk-Schließerkontakt-Interface HM-SCI-3-FM für Smart Home / Hausautomation

Artikel-Nr.: 092068

zum Produkt
Fehlschaltung beim Reboot der CCU2 verhindern; HM-SCI-3-FM
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
16.06.2017, 09:57
Mache ich gewollt/umgewollt einen Reboot meiner CCU2, öffnet sich die Haustür, da ich einen der Kontakte als Klingeltastensensor und den anderen als Türöffnersignalgeber nutze. Der Türöffnersignalgeber steuert danach über ein hinterlegtes Programm den elektrischen Türöffner HM-Sec-Key-S an. Das darf aber so auf keinen Fall passieren und ich würde mich über einen Lösungsansatz sehr freuen :)
Aw: Fehlschaltung beim Reboot der CCU2 verhindern; HM-SCI-3-FM
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
16.06.2017, 10:24
Ist mir mit dem Garagentor passiert. In einem anderen Forum ist eine Lösung beschrieben worden indem die Anwesendheitdvariable dazu benutzt wird ein reboot zu erkennen. Hier Hier... steht beschrieben wie es geht. Funktioniert bei mir jedenfalls.