Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

Audio-Türsprechanlagen

Doorbird D301 an Siedle n+1 CA 812

Beiträge zu diesem Thema: 5
Für Aktionen im ELV-Technik-Netzwerk müssen Sie sich ein Profil erstellen

DoorBird D301A IP-Upgrade für analoge Türsprechanlagen, App-Steuerung

Artikel-Nr.: 144475

zum Produkt
Doorbird D301 an Siedle n+1 CA 812
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
05.07.2018, 11:30
Hallo, ich würde gern eine D301 installieren.

Wie wird die genau an eine Siedle CA 812 angeschlossen? Die entscheidenden Hinweise fehlen leider in dem Manual.

Muss die D301 direkt an einer HTS 811 angeschlossen werden, oder geht das auch direkt an der n+1 Verdrahtung? Ich hätte die D301 gern an einer anderen Stelle, da bei dem HTS 811 weder Strom noch LAN in der Nähe anliegen. Oder muss ich zwangsweise ein zusätzliches HTS 811 für die D301 installieren?

Danke und viele Grüße

A. W.
Aw: Doorbird D301 an Siedle n+1 CA 812
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
10.07.2018, 12:47
Hallo andreas.wenzel,

wir haben beim Hersteller für Sie nachgefragt und die Antwort erhalten, dass die D301 direkt an das HTS811 Modul angeschlossen werden muss.
Das Anbinden an die N+1 Verdrahtung ohne HTS811 ist nicht möglich.

Eine detaillierte Installationsanweisung ist in der App zum Produkt D301 verfügbar.
Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung
Aw: Doorbird D301 an Siedle n+1 CA 812
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
14.07.2018, 16:55
Hallo, das treibt natürlich die Kosten und den Installationsaufwand in die Höhe, zumal mir auch nicht ganz klar ist, ob ich dafür einfach ein zweites HTS811 parallel an die Klingel hängen kann oder doch die bisherige Sprechstelle totlegen muss. Was natürlich die Akzeptanz durch die Mitbewohner auf die Probe stellt.
Ist also wohl doch nicht die Lösung, die ich erhofft hatte. Letztendlich komme ich dann mit etwas wie der Doorbird 101 oder einer Selbstbaulösung wie DoorPi besser weg. Da gibt's dann wenigstens noch Video dazu.
Danke & Grüße
A. W.
Aw: Doorbird D301 an Siedle n+1 CA 812
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
09.03.2019, 19:41
ALso ich habe mir den D301A inzwischen besorgt für mein Siedle HTS-811-0 (1+n) Haustelefon. Ergebnis: Es muss nicht zwingend am Haustelefon angeschlossen werden. Da ich in meinem Einfamilienhaus keinen Etagenruf (ERT) nutze, brauchte ich nur 1 und 7.1 anzuschließen - und das habe ich im Keller abgegriffen.

Ich fand es auch sehr ungeschickt, dass man die detaillierte Installationsanleitung für die eigene Anlage erste dann in der Doorbird App anzeigen lassen kann, wenn man das D301A schon gekauft und im eigenen Netzwerk hat.
Aw: Doorbird D301 an Siedle n+1 CA 812
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
10.03.2019, 11:49
Tja, schade! Inzwischen habe ich mich vorerst für eine DECT-Variante (ca. 50€) an meiner Fritzbox entschieden. Damit ist die ganze Siedle-Geschichte natürlich überflüssig. Türsprechstelle klingelt jetzt an allen Telefonen und Handies im WLAN mit Fritz!Fon-App. Funktioniert seit ein paar Monaten prima. Irgendwann kommt wahrscheinlich mal eine VOIP-TFE mit Video ohne externen Cloud-Zwang. Momentan ist das bezahlbare Angebot allerdings noch überschaubar. Denke ich vielleicht in einem Jahr wieder drüber nach, falls die DECT-Lösung solange hält...

Trotzdem vielen Dank für die Antwort. Vielleicht hilft es ja jemand anderem!?

Grüße A.
Profil erstellen