ELV Elektronik
Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

ELVforum

Themenstatistik
Beiträge insgesamt:
78.440
Themen insgesamt:
19.844
Durchschn. Beiträge pro Tag
20
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
Filter schließen
1 von 2
Letzte Beiträge Letzte Änderung
Flo0523

Aw: Anlernen von wired Wandthermostat funktioniert nicht

Ich habe 7 andere Geräte an der CCU angelernt. Nachfolgende Beschreibung bezieht sich auf den Fußbodenheizungsaktor HmIP-FAL230-C10. Ich habe die CCU3 WebUI geöffnet, klicke auf "Gerät anlernen" und starten den Anlernmodus für 60sek. Wenn ich auf die Systemtaste am Fußbodenheizungsaktor drücke bekomme ich keine Rückmeldung. Bei 4sek. gedrückt halten blinkt diese schnell orange. Dann habe ich einen Reset durchgeführt (danach sollte der anlernmodus aktiv sein) leider ohne weitere Erfolge. Mir ist aber aufgefallen, wenn ich eine oder beide der Busleitungen zum Fußbodenheizungsaktor abklemme blinkt die System LED alle 10 sek. kurz (lt. Anleitung Anlernmodus aktiv). Wenn ich die Kabel wieder anklemme bleibt dieses verhalten aus. Ich habe auch schon versucht Kanal A und B der Buskabel zu vertauschen, dann blinkt die System LED auch alle 10 sek. kurz, anlernen allerdings auch ohne erfolg.

Flo0523
gmevi1954

Aw: HM-TC-IT-WM-W-EU falsche Batterie Werte

Die Datapoints beinhalten die gleichen Werte wie sie in der Home24 App dargestellt werden.

gmevi1954
T.Würfel

Aw: HM-ES-PMSw1-DR lässt sich nicht anlernen oder schalten

Hallo, habe gestern meinen 4ten Schaltaktor dieses Typs montiert. Dieser lässt sich leider weder manuell Schalten noch in den anlernmodus versetzen. Nachdem einstecken leuchtet die Led Rot und Grün und dann 5 mal orange. In der Anleitung steht leider nichts dazu. Hat jemand einen Tip was die Blinkfolge bedeutet? Danke Tobias

T.Würfel
Dirk132

Aw: HMIP Version?

Hallo, wird es in naher Zukunft auch eine Version für HMIP geben mit Leistungsmessung & Hutschienenmontage?

Dirk132
Sneak-L8

Aw: Homematic IP Schaltaktor - dürfen L und N vertauscht werden?

Hallo, ich habe eine manuell schaltende 4+2-Steckdosenleiste. Also 4 Steckdosen werden über einen Fußschalter bedient, 2 liefern dauerhaft Strom. Hier ist wohl das Relais gestorben und ich brauche Ersatz. Habe mir überlegt, ob ich das Schalten nur durch einen Homeatic IP Schaltaktor ersetze. Ich würde diesen anstelle des Relaise in die Steckdosenleiste einbauen. Je nach Ausrichtung des Steckers der Leiste sind dann aber N und L vertauscht. Ist das ein Problem für den Aktor/der Anschluss so zulässig?

Sneak-L8
Marc WALETZKI

Aw: Ich und landys gyr E320

Direkt umstellen kann man es nicht. Man müsste sich selbst eine Variable anlegen und mit Faktor 1000 umrechnen.

Schkopau
Jürgen Neumann

Aw: Sonnensensor arbeitet nicht richtig

Homematic IP Access Point Habe den Lichtsensor HmIP-SLO- und möchte meine Rollläden damit steuern. Die Rollläden sollen beim Überschreiten ( > ) 33.0000 Lux die Rollläden runterfahren und beim Unterschreiten ( < ) 15.000 Lux die Rollläden wieder Rauffahren. Leider fährt er schon 30.000 Lux runter und bei 22.000 Lux wieder rauf. Oder schon mal bei 40.000 Lux erst runter und bei 10.000 Lux wieder rauf. Heute fuhr er bei 19.940 Lux runter und bei 22.000 Lux wieder rauf. Wie kann man das noch anders einstellen???

Jürgen Neumann
Hondo112

Aw: Schalten von Steckdosen

Hallo Hondo112, kein Problem, bitte daran denken, dass im [b]Gerätemenü bei Kanal 3[/b] das [b]Verhalten[/b] von Wechselschaltung auf [b]Ausgang 1 aktiv[/b] umgestellt wird.

elkotek
Hausteuerer

Aw: Direktverknüpfung von 2 Lichtschalter HM-LC-Sw2PBU-FM

Nur als Hinweis: Der [b]HM-LC-Sw2PBU-FM[/b] ist ein [b]Aktor[/b]...mit 2 x 230VAC-Relaisausgängen. Im Gegensatz zu den HmIP-Geräten, z.B. HmIP-BSM können die Taster/Wippen [b]nicht als Sender genutzt werden. [/b]In Verbindung man mit einem WebUI-Programm könnte man indirekt eine Ansteurung eines anderen Aktors realisieren.[b] [/b]

elkotek
SeaKay

Aw: Kein Aufkleber mit QR Code und Key

Was hindert dich daran, den Aufkleber auf dem Gerät abzufotografieren?

Christian121212
Hans-Peter Braune

Aw: Universalaktor 0-10 V, ELV-SH-WUA sendetvon sich aus 124% auf Kanal:2

Es wird mindestens einmal am Tag vom Aktor selbst 124% auf Kanal:2 gesendet, was meinen LED-Konverter auf 100%, Schaltrelais auf "on" setzt. Auf Kanal:3 habe ich bisher 1x 120% protokolliert. Es lässt sich aber keine Regelmäßichkeit veststellen. ich habe keine Einstellmöglichkeit gefunden, dieses Verhalten zu deaktivieren. ein kleiner Tipp wäre nicht schlecht. CCU: Charly mit Raspberrymatic FW: 3.63.9.20220521 Danke im Voraus Peter

Hans-Peter Braune
anmu

Aw: Fensterkontakte reagieren nicht mehr

Thermostate: HM-CC-RT-DN TFK: HM-Sec-SCo Meine nächste Antwort wird wohl etwas dauern, weil es bald in den Urlaub geht. Ich bleibe aber dran.

anmu
rz259

Aw: HM-LC-Bl1PBU-FM: Funkschnittstelle defekt

Bot Text von https://support.google.com/pixelphone/thread/118984410/wie-funkschnittstelle-aktivieren?hl=de

Christian121212
EG_0815

Aw: BROLL Aktor mit Stromstoß-Rollladen

I appreciate the information and advice you have shared.

Ben10
marci.pfeife******

Aw: Wird der Stromzähler eBZ DD3 BZ06 DTA - SMZ1 von dem Sensor ES-IEC unterstützt?

Hallo Schkopau, vielen Dank für deine schnelle positive antwort. Du hast mir sehr weitergeholfen. schönen Abend. Gruß Marcel

marci.pfeife******
BAM

Aw: Bausatz prima, Software dazu...

...leider das völlige Gegenteil. Der Bausatz war als Teil einer Zeitmessanlage für Speed-Rodeo-Turniere vorgesehen. Wegen der Eingänge für externe Signalgeber (hier: Lichtschranke) und der Anbindungsmöglichkeit via USB und mitgelieferter Software an einen PC eigentlich eine ideale, weil einfache Lösung für unser Vorhaben. Der Bausatz war dann dank der ausführlichen Anleitung problemlos gelötet und betriebsbereit. Aber dann, die Software: In der Readme.doc fand sich der Hinweis, dass Java installiert sein muss. Eine Unterscheidung hinsichtlich der 32-Bit-Version oder der 64-Bit-Version fand ich an dieser Stelle und anderswo nicht. Also ohne weiteres Nachdenken die aktuelle 64-Bit-Version für Window 10 gezogen. Damit startete die Software zwar ohne angeschlossene Stoppuhr, mit stürzte sie jedoch unmittelbar mit einem Speicherfehler ab. Auf mehreren Rechnern probiert (Windows 10 und Linux Ubuntu), jedesmal erfolglos. Irgendwann kam uns in den Sinn, es mit einem 32-bit-Java zu versuchen. Und siehe da, auf einem Rechner lief es dann, auf einem anderen erst nach der Umstellung des virtuellen COM-Ports. Die Freude war groß, das Vorhaben schien abgeschlossen. Bis wir bemerkt haben, dass man in der Liste der gemessenen Zeiten zwar einen Kommentar eintragen kann, dieser aber bei der Speicherung der Liste als csv-Datei nicht mit exportiert wird. Was hat man nun von einer Software, die zwar die Zeiten speichert, aber nicht die dazugehörigen Namen der Turnierteilnehmer? Da hilft nur abschreiben, aber soweit waren wir eigentlich schon vor der Anschaffung der LSU 200.

BAM
karstenml

Aw: Programm mit Helligkeitswerten funktioniert nicht richtig.

Hallo karstenml, wenn dies so ist, dann liegt ein Fehler vor...warum/wo auch immer. Eine Programmtriggerung kann eigentlich nur auftreten, wenn die UND-Bedingung erfüllt wird. Versuche einmal die gleiche Funktion in einer WebUI-Direktverknüpfung zu realisieren. Profileinstellung: Treppenhauslicht...alle weiteren Parameter sind selbst erklärend. Nur noch eine Frage: Hast Du auch beim HmIP-SMI das Gerätemenü wie oben aufgeführt eingegeben?

elkotek
IngMarcSchneider

Aw: Für den richtigen Einsatzweck empfehlenswert

Zur Funktion: Bei aufgeklapptem Panel wird der interne Akku (und ein eventuell angeschlossenes Gerät) über die Solarzellen geladen. Bei geschlossenem Panel oder ohne ausreichende Beleuchtung wird ein angeschlossenes Gerät über den internen Akku geladen. Als USB-Spannungsquelle für kleinere Verbraucher (LED-Lampe etc.) taugt das Panel weniger, weil sich bei sehr geringer Last der Wandler nach kurzer Zeit abschaltet. Laden über den internen Akku klappt gut und mit QuickCharge genauso schnell wie am Netzteil, auch die Kapazität stimmt. Die 21W sind eher theoretisch; in der Praxis braucht es schon 4-5 Sonnenstunden für eine Komplettladung des internen Akkus (wie auch in der Anleitung angegeben). Die Mini-Solarpanel einiger anderer Geräte halte ich daher für unsinnig. Beim direkten Laden über Solar scheint es erhebliche Wandlerverluste zu geben, da dauert trotz voller Powerbank allein das Laden eines 4000mAh-Smartphones 5-6h. In der direkten Sommersonne kann sich die Oberfläche bis auf 50°C aufheizen - eigentlich sind nur 40° zulässig. Allerdings reicht auch weniger Licht an bedeckten Tagen für eine grüne Ladeanzeigeleuchte. Fazit: Besser die Geräte schnell über die Powerbank laden und anschließend den internen Akku über Solar wieder aufladen, das ist insgesamt schneller. Das Ganze lohnt sich natürlich nur, wenn man länger ohne Steckdose unterwegs ist, sonst ist eine "normale" Powerbank kleiner und billiger. Auch wenn die Sonne umsonst ist - sparen kann man sowieso nichts, solange einmal Telefon laden über Steckdose ca. 0,5 Cent kostet.

IngMarcSchneider
ilja.assmus******

Aw: Bewegungsmelder mit Access Point verbinden

Nein...ist kein HmIP-Gerät.

elkotek
Henuba

Aw: Funk-Kombisensor Helligkeit schwächer geworden

Hallo, bei meinem Funk-Kombisensor HM-WDS100-C6-O-2 funktioniert der Helligkeitssensor nicht mehr richtig. Zu Beginn zeigte er bei wolkemfreien Himmel den Maximalwert von 255 an. In diesem Jahr zeigt der Sensor bei wolkenfreiem Himmel maximal 225 an. Woran kann das liegen? Ist der Sensor verdreckt? Wo befindet sich der Sensor genau? Vielen Dank

Henuba
Drhaschus

Aw: Spezifikation falsch

Diese Osram LED hat keine 360° Abstrahlwinkel, wie angegeben und darüber hinaus sind die beiden Anschlusspunkte nicht im Kreismittelpunkt, so dass sie nicht in meine Lampe passten. Habe sie daher zurückgeschickt. Hilfreich wäre eine Korrektur und ein Bild in der Beschreibung, in der man die Lage der Anschlusspunkte erkennen kann.

Drhaschus
d.wettig

Aw: HmIP-MOD-OC8 und Funktionslosigkeit (remote) bei Konfigurationsdaten stehen zur Übertragung an

Hallo d.wettig, bei einer CCU3 hätte man immer die Möglichkeit unter [i]Status und Bedienung[/i] manuell den entsprechenden Ausgang Ein/Aus zu schalten. Der Vorteil einer CCU3 wäre z.B. für die kritischen Abläufe eine Art [i]fail safe[/i]- zu realisieren. Für die Remote-Steuerung übers Internet müßte man aber z.B. CloudMatic integrieren.

elkotek
Wypelv

Aw: Verbindungsprobleme - externe Antenne

Natürlich ist das Routing richtig eingestellt. Steckdose arbeitet als Router und der pcbs2 ist auch für Routing aktiviert. Aber wie gesagt: bringt auch nix.  Kann eine externe Antenne Verbesserung bringen?

Wypelv
Kiwi

Aw: Homematic

Hallo, kann mir jemand sagen ob dieser Verstärker geeignet ist um ein Antennensignal von der Homematic bzw Raspberrymatic zu verstärken? LG Wolfgang

Kiwi
1 von 2