ELV Agent wurde aktiviert.
ELV Agent wurde geändert.
ELV Agent wurde deaktiviert.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

ELV Komplettbausatz Smart Home Funk-Modulplatine für Raspberry Pi 3 B, RPI-RF-MOD

ELV Komplettbausatz Smart Home Funk-Modulplatine für Raspberry Pi 3 B, RPI-RF-MOD
Lieferung ohne Gehäuse und Raspberry Pi ELV Komplettbausatz Smart Home Funk-Modulplatine für Raspberry Pi 3 B, RPI-RF-MOD
ELV Komplettbausatz Smart Home Funk-Modulplatine für Raspberry Pi 3 B, RPI-RF-MOD
Lieferung ohne Raspberry Pi ELV Komplettbausatz Smart Home Funk-Modulplatine für Raspberry Pi 3 B, RPI-RF-MOD
Lieferung ohne Raspberry Pi ELV Komplettbausatz Smart Home Funk-Modulplatine für Raspberry Pi 3 B, RPI-RF-MOD
38,94 €

inkl. MwSt.
ggf. zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig Lieferzeit: 1-2 Werktage2

  • 152941
  • 4047976529414
Die Funk-Modulplatine bietet zahlreiche neue Features, um einen Raspberry Pi 3 B als leistungsstarke Smart Home Zentrale einsetzen zu können. Damit wird die Systemperformance ggü. der Homematic Zentrale CCU2 vielfach übertroffen.
Bausatzinformationen
Leicht
0,25 h
Vorbestückt
Die Funk-Modulplatine bietet zahlreiche neue Features, um einen Raspberry Pi 3 B als... mehr

Durch den Einsatz der leistungsfähigen Hardware des SBC Raspberry Pi 3 B im Zusammenspiel mit dieser Funk-Modulplatine steht eine in ihren Leistungsdaten und Möglichkeiten erheblich erweiterte Zentralenplattform zur Verfügung, die nicht nur große Homematic und Homematic IP Konfigurationen mit hoher Performance verwalten kann, sondern auch eine stark verbesserte Funk-Reichweite aufweist. Dazu kommt eine in die Funk-Modulplatine integrierte hochwertige und dank Goldcap als Back-up-Energiequelle wartungsfreie Echtzeituhr, die als autarke Zeitbasis unter allen Bedingungen dient. So können auch längere Internet- oder Netzausfälle kompensiert werden, und es gehen keine zeitkritischen Daten verloren.

Als Software steht hier die Open-Source-Software HM-OCCU zur Verfügung, die dank eines einsatzfertig verfügbaren Images extrem einfach in Betrieb zu nehmen ist. Nach wenigen Einrichtungsschritten übernehmen Sie das Back-up Ihrer CCU2-Konfiguration und verfügen nun über eine schnelle Homematic / Homematic IP Zentrale. Auch das Raspberrymatic-Projekt zielt auf diesen Anwendungsfall ab. Die Raspberrymatic-Software ist eine auf Buildroot und dem OCCU-Projekt basierende Linux-Distribution, die den vollständigen Funktionsumfang einer CCU bereitstellt und sich an den Konzepten der CCU2 orientiert.

Für die sachgerechte Unterbringung der Kombination aus Raspberry Pi 3 B und Funk-Modulplatine steht ein genau auf diese Hardwarekombination angepasstes Wandgehäuse als Option zur Verfügung.

 

  • Vielfach verbesserte Systemperformance ggü. der Homematic Zentrale CCU2*
  • Einfachste Inbetriebnahme – einsatzfertiges HM-OCCU-Image**
  • Unterstützung von Homematic und Homematic IP (jeweils Wired und Funk)
  • Stark verbesserte Funk-Reichweite durch neueste Transceiver-Generation (im Vergleich zum Vorgängermodul HM-MOD-RPI-PCB)
  • Echtzeituhr mit Goldcap-Back-up und 2 Tagen Gangreserve für autarke Zeitbasis auch bei Strom- oder Internet-Ausfall
  • Anzeige des Systemzustands über eine RGB-LED
  • Tasten zum Starten des Rettungssystems
  • Abmessungen (B x H x T): 52 x 87 x 19 mm 
  • Exakt passendes Schutzgehäuse für Wandmontage (optional)
  • Für die Stromversorgung empfehlen wir ausdrücklich das unter Zubehör gelistete Steckernetzteil mit 5V/2,5A

* durch Einsatz des Raspberry Pi 3 Modell B als Zentralenhardware
** kostenloser Download als Image oder Debian-Paket

 

Hinweis: Die Modulplatine passt nicht auf den Raspberry Pi 4.

Hinweis: Die Funk-Modulplatine RPI-RF-MOD kann nicht mit der Homematic IP Cloud und App betrieben werden.

Hinweis: Aufgrund des großen Funktionsumfangs und der Komplexität kann ELV zu diesem Produkt leider keinerlei Support übernehmen. Für alle Fragen zum Homematic Open-Source-Software HM-OCCU steht Ihnen das HomeMatic-Forum zur Verfügung.

Beurteilungsüberblick
Wählen Sie unten eine Reihe aus, um Bewertungen zu filtern.
5
1
4
0
3
0
2
0
1
0
Durchschnittsbewertung
Gesamt
5
1 Bewertungen
verifizierter Verkauf 15.08.2020

Alles OK

Lieferumfang mehr
  • Funk-Modulplatine für Raspberry Pi 3, RPI-RF-MOD

 

Tech. Daten mehr
Betriebstemperatur
0 - 40 °C
Breite
52 mm
Duty Cycle
<1 % pro h
Empfängerklasse
SRD Class 2
Funkfrequenz
868,0 - 868,6/869,4 - 869,65 MHz
Funkreichweite (Freifeld)
300 m
Gewicht
26 g
Höhe
87 mm
Max. Leistungsaufnahme Stand-by
1,7 W
Max. Stromaufnahme
1100 mA
Tiefe
19 mm
Verschmutzungsgrad
2
Versorgungsspannung
5 V DC
Forum mehr
1 von 2
Thema Antworten Zugriffe Letzer Beitrag

RPI-RF-MOD mit Raspberry PI 4

von P.Arens
2 2.449 AlexGi

Stromversorgung über Klemme / benötigte Leistung

von aiio
1 303 rainmaker

RPI-RF-MOD kompatibel mit Tinkerboard S

von alex.kobler******
0 295 alex.kobler******

wesentlich schlechterer Empfang als mit HM-MOD-RPI-PCB

von inator
0 793 inator

Anlernprobleme mit Homematic IP-Komponenten

von m.gillmann
11 1.190 alefro66

Keine Anlernung von Homematic IP Geräten möglich in verbindung mit dem RPI-RF-Mod

von Keule34
3 1.076 alefro66

GPIO Pinbelegung

von alexirion
0 435 alexirion

Hatte mehr erwartet, schlechterer Empfang mit ext. Antenne

von christian3************
0 537 christian3************

RPI-RF-MOD mit FHEM nutzen

von xann
1 1.893 sigi_Z

RGB LED ist etwas zu grell.

von Hackertomm
5 564 Hackertomm

Funkmodul RPI-RF-MOD mit Pi Zero WH nutzen?

von JetLaw
4 677 leitermt

blau gelb blinkt?

von Alpin28
0 574 Alpin28

Kompatibel mit dem RaspberryPi 4?

von Daniel__
2 4.406 Allibaba

RPI-RF-MOD auch für PI2B geeignet?

von ModellB
3 718 HD73

Zugriff auf CCU im Mobilfunknetz ohne Cloud (Rendezvous-Server?)

von uwe2682
7 776 leitermt

Ist das zusätzliche Netzteil erforderlich?

von andreasph
4 1.307 Castiel

Wechsel Funkmodul

von kampi1212
1 749 Christian121212

Ist eine USV per Micro-USB parallel zu Hohlsteckernetzteil möglich?

von Tomlx
3 575 Tomlx

Lange Lieferfrist

von Stefan Gubler
10 298 Stefan Gubler

Altes Funkmodul gegen Neues ersetzen - sinnvoll?

von SvKe
4 614 Stefan Gubler

CRC Fehler bei Firmwareupdate

von shellwi
9 624 Bardolino

"RPI-RF-MOD" LED leuchtet nach Systemstart dauerhaft rot!

von McBo1
7 945 akamia

2 Bausätze, kein HM-IP möglich

von eric2905
20 653 ELV - Technische Kundenbetreuung

Verbesserte Funkreichweite in der Praxis?

von TinkyWinky
27 3.167 Dirk S.
1 von 2
Neuen Forenbeitrag schreiben
FAQ
FAQ mehr
Warum fehlen Meßdaten im Diagramm ?

Die CCU Diagramm Funktion basiert auf einer RRD Datenbank (Round Robin Database). Hier wird für die verschiedenen Zeitbereiche (Tag, Woche, Monat und Jahr) ein entsprechend großer Speicherbereich angelegt und reserviert, der jedoch nicht wie bei einer Datenbank im laufe der Zeit erweitert wird, sondern wie ein Ringpuffer arbeitet und alte Werte dann überschreibt.

 

Ein weiteres Merkmal dieses Verfahrens ist, dass man für längere Zeiträume versucht die Daten zu verdichten, was dann dazu führt, dass die Anzeige unschärfer wird, damit die Darstellung immer auch noch einen Trend zulässt, da ja auch wie beschrieben der Speicherbereich für den betreffenden Zeitraum zu Anfang festgelegt wird.

 

Bei dem Export eines dargestellten Diagramm sieht man, dass die Anzahl der Zeilen genau den Zeitbereich abdeckt, der hier zugrunde liegt. Nun sendet aber der Sensor nicht zu jedem Zeitpunkt, der hier als Zeile definiert wird einen Wert, sondern hat ein eigenes bedarfsgesteuertes Raster und wenn dann ein Wert zur Zentrale gelangt, wird er nach dem Round Robin Verfahren behandelt.

 

Daher eignen sich die Diagramme der CCU nur für recht einfache Messdaten Übersichten. Wird hier eine anspruchsvollere und damit dann aber auch verbundenen aufwendigeren und Speicherhungrigeren Erfassung und Visualisierung benötigt, dann sollte man dies in einem dafür speziell ausgelegtem System realisieren. Hierzu gibt es im Internet entsprechende unterschiedlicheren Lösungsansätze.

 

Denkbar wäre hier ein geeignetes System einzusetzen (Historian, Highcharts). Dieses verbindet sich dann mit der CCU über einen entsprechenden Übertragungskanal und alle Werte des Sensors werden dann im original Format an dieses System übertragen.

 

Eine solches komplexes System ist in der CCU schon aus Leistungs- und Speicherplatzgründen nicht zu realisieren und war bislang auch nicht der Focus.

weitere Modelle
ELV Homematic Komplettbausatz Funkmodul für Raspberry Pi HM-MOD-RPI-PCB
(34)
Artikel-Nr. 142141
Der beliebte Minicomputer Raspberry Pi bildet, ausgestattet mit einem zusätzlichen Funkmodul und dem Homematic Open-Central-Control-Unit-Software-Development-Kit, kurz HM-OCCU-SDK, eine alternative Plattform zur Homematic Zentrale CCU2....

sofort versandfertig Lieferzeit: 1-2 Werktage2

19,45 € *
Zuletzt angesehen