Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

ELV Agent wurde aktiviert.
ELV Agent wurde geändert.
ELV Agent wurde deaktiviert.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

ELV Bausatz Homematic IP Modulplatine Sender 8fach HmIP-MOD-RC8

22,95 €

inkl. MwSt.
ggf. zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig Lieferzeit: 1-2 Werktage2

  • 151221
  • 4047976512218

Die kompakte Sender-Modulplatine kann auf bis zu 8 Kanälen Schaltsignale an Empfänger des HmIP Systems übertragen, wobei die Signaleingänge entweder über Schalter/Taster/Kontakte oder Signalspannungen, die z. B. von Mikrocontrollerausgängen oder Transistorstufen erzeugt werden, angesteuert werden können.

Bausatzinformationen
Leicht
0,25 h
Vorbestückt
Die kompakte Sender-Modulplatine kann auf bis zu 8 Kanälen Schaltsignale an Empfänger des HmIP... mehr

So ist die Platine sehr universell sowohl in den Systemen Homematic IP, Homematic oder mit einem kompatiblen Empfänger, z. B. dem HmIP-MOD-OC8, als autarkes Schaltsignalübertragungssystem mit hoher Übertragungssicherheit einsetzbar.

Je nach Konfiguration sind die 8 Einzelkanäle separat oder paarweise in 4 Kanälen nutzbar. Mit der variablen Stromversorgung des Moduls ist dieses an verschiedenste Anwendungen anpassbar, so u. a. auch an die 3,0-/3,3-V-Stromversorgungsumgebung von Mikrocontrollerschaltungen. Mit dem geringen Ruhestromverbrauch eignet sich das Modul auch gut für batteriebetriebene Anwendungen.
Erleichternd für die Integration in eigene Applikationen sind die Stiftleisten des Moduls, die sowohl das Stecken des Moduls (Breadboard oder 32-pol-DIL-IC-Fassung) als auch das Einlöten in eigene Platinen einfach machen.

 

  • 4-/8-Kanal-Schaltsignal-Sendemodul im 32-pol-DIL-Format
  • 8 Taster-Eingänge, negative Logik
  • 8 Spannungseingänge, 2–24 V, positive Logik
  • Zwei Möglichkeiten der Spannungsversorgung: 2–3,3 V und 3,5–12 V
  • Hohe Funkreichweite bis 380 m (Freifeld)
  • Einfache Einbindung in eigene Applikationen durch kompakte Maße und mögliche Bestückung mit Stiftleisten als Steckmodul
  • Umfangreiche Konfigurationsmöglichkeiten über die Homematic Zentrale CCU 2 und Smart Home Zentrale CCU3
Kundenbewertungen
Wählen Sie unten eine Reihe aus, um Bewertungen zu filtern.
5
3
4
0
3
0
2
0
1
1
Durchschnittsbewertung
Gesamt
4
4 Kundenbewertungen
verifizierter Verkauf 10.01.2021

Zusammenbau, Anleitung gut brauchbar, Gerät funktioniert auch prinzipiell.
Was gar nicht geht ist die Tatsache, dass man mit dem HM Access Point und der App nichts an den Einstellungen der Modulplatine konfigurieren kann. Man ist auf die Standardeinstellungen des Moduls angewiesen (Schalter/Taster/Fensterkontakt, Batteriewarnung, kurzer/langer Tastendruck etc.). Somit für meine Zwecke unbrauchbar. Es wird auch nirgends in der Dokumentation (zumindest habe ich es vor dem Kauf nicht gefunden) erwähnt, dass die Einstellungen mit dem Access Point nicht geändert werden können. Durchsucht man das Forum geht es noch mehreren Leuten so! Absolutes No-Go.

verifizierter Verkauf 03.08.2020

Alles so wie ich es erwartet habe

verifizierter Verkauf 27.02.2020

Einfacher Zusammenbau. Für Einbindung in eigene Projekte o. als Testmodul bestens geeignet

verifizierter Verkauf 03.04.2018

Der Bausatz ist einfach und schnell aufzubauen zumal alle elektr. Bauteile bereits eingelötet sind und sich die Lötarbeiten auf das Einlöten der Steckerleisten beschränkt. Die Anleitung ist ausführlich und gut bebildert.Das Modul selbst war schnell an die HmIP-App angelernt und funktioniert einwandfrei. Ich habe hiermit eine Verbindung von der Alarmanlage FAZ5000 (ext. Sirenenausgang) zum HmIP hergestellt. So können z.B. bei Alarm versch. Aktoren geschaltet werden.

Lieferumfang mehr
  • 1x ELV Bausatz Homematic IP Modulplatine Sender 8fach HmIP-MOD-RC8
  • Bedienungsanleitung
Tech. Daten mehr
Anzahl Kanäle
8
Anzahl Taster-Eingänge
8
Breite
42 mm
Duty Cycle
<1 % pro h
Empfängerkategorie
SRD Class 2
Funkfrequenz
868,0 - 868,6/869,4 - 869,65 MHz
Funkmodul
TRX2-TIF
Funkreichweite (Freifeld)
380 m
Funk-Sendeleistung
10 dBm
Gewicht
8 g
Höhe
22 mm
Max. Stromaufnahme
40 mA
Spannungseingänge
8
Temperatureinsatzbereich
5 bis 35 °C
Tiefe
12 mm
Typ
Modulplatine
Versorgungsspannung
2 - 12 V DC
Forum mehr
Thema Antworten Zugriffe Letzer Beitrag
Bernhard-W

Kontakt-Modus

von Bernhard-W
0 358 Bernhard-W
EvilPingu

Datenkanal für HmIP-MOD-RC8

von EvilPingu
2 549 EvilPingu
Bernhard-W

Optokoppler an Eingänge 2-9

von Bernhard-W
3 802 elkotek
Radium78

Nur Grundfunktionen über HmIP-HAP?

von Radium78
3 704 Radium78
TinkyWinky

Konfiguration IN1-8 als "Schalter"?

von TinkyWinky
2 959 TinkyWinky
andreas2***************

8fach HmIP-MOD-RC8

von andreas2***************
4 860 elkotek
Müller-Portal

Als Fensterkontakt

von Müller-Portal
0 763 Müller-Portal
Christian D.

CCU3 mit HmIP-MOD-RC8 - nur bitte wie?

von Christian D.
3 1.445 Christian D.
Meister Hase

TFK-Modus

von Meister Hase
2 738 Christian D.
nuiler

HmIP-MOD-RC8 und Schalterzustände

von nuiler
3 678 elkotek
joesch99

Darstellung des Schaltzustandes in der WebUI

von joesch99
0 601 joesch99
Hüb

HMIP Access Point?

von Hüb
10 751 Seplanet
Neuen Forumsbeitrag schreiben
Zuletzt angesehen