Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

ELV Agent wurde aktiviert.
ELV Agent wurde geändert.
ELV Agent wurde deaktiviert.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

ELV Erweiterungsmodul Wetterboard Basis, ELV-EM-WB-B

ELV Erweiterungsmodul Wetterboard Basis, ELV-EM-WB-B
ELV Erweiterungsmodul Wetterboard Basis, ELV-EM-WB-B
Lieferumfang ELV Erweiterungsmodul Wetterboard Basis, ELV-EM-WB-B
Anwendungsbeispiel ELV Erweiterungsmodul Wetterboard Basis, ELV-EM-WB-B
Anwendungsbeispiel ELV Erweiterungsmodul Wetterboard Basis, ELV-EM-WB-B
Anwendungsbeispiel ELV Erweiterungsmodul Wetterboard Basis, ELV-EM-WB-B
39,95 €

inkl. MwSt.
ggf. zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig Lieferzeit: 1-2 Werktage2

  • 159522
  • 4023392595226
Das Erweiterungsmodul Wetterboard nutzt das ELV-Modulsystem für den Aufbau einer modularen LoRaWAN®-Wetterstation, die mithilfe von ELV Applikations- und Powermodulen nach eigenen Wünschen zusammengestellt werden kann. Mit Mechanikteilen wie Anemometer, Windfahne und Regentrichter mit Wippe lässt sich das System erweitern.
Das Erweiterungsmodul Wetterboard nutzt das ELV-Modulsystem für den Aufbau einer modularen... mehr
Das Wetter und damit die Daten von Wetterstationen sind für viele Menschen von großem Interesse. Die gewonnenen Informationen helfen z. B. bei der Planung von beruflichen und privaten Aktivitäten im Freien und ermöglichen darüber hinaus die Erkennung von Gefahren durch extreme Wetterlagen wie Gewitter, Starkwind oder große Regenmengen. Das Erweiterungsmodul Wetterboard nutzt das ELV-Modulsystem für den Aufbau einer modularen LoRaWAN®-Wetterstation, die mithilfe von ELV Applikations- und Powermodulen nach eigenen Wünschen zusammengestellt werden kann. Mit Mechanikteilen wie Anemometer, Windfahne und Regentrichter mit Wippe lässt sich das System erweitern. Zur Verbindung der Mechanik mit der Wetterstation werden dazu 3D-Druck-Dateien kostenlos zur Verfügung gestellt.

Systemgedanke Wetterstation
Generell lassen sich die Komponenten in zwei Bereiche gliedern: die Basiseinheit und die externen Sensoreinheiten.
Durch den modularen Aufbau können verschiedene Applikations- und Powermodule des ELV-Modulsystems wie z. B. Luftdruck, Helligkeit oder Temperatur/Luftfeuchte angeschlossen werden, um den Funktionsumfang der Wetterstation den eigenen Bedürfnissen anzupassen.

Die Basiseinheit ELV Erweiterungsmodul WB Basis (ELV-EM-WB-B) beinhaltet Steckplätze für das LoRaWAN®-Funk-Basismodul ELV-LW-Base sowie bis zu fünf weitere Module. Eines dieser Module kann z. B. das Powermodul Energy Harvesting (ELV-PM-EH) sein, das in Kombination mit einer Solarzelle und einem Energiespeicher einen autarken Betrieb ermöglicht.
Bei Verwendung des ELV-Wetterboards mit dem Energy Harvester ELV-PM-EH und einer Solarzelle sollten hochwertige Akkumulatorzellen (z. B. Panasonic Eneloop) verwendet werden.
Im nächsten Steckplatz kann beispielsweise das Applikationsmodul Luftdruck ELV-AM-AP eingesetzt werden. Um die korrekte Messung des Luftdrucks zu gewährleisten, ohne dabei die Wasserdichtigkeit zu gefährden, sollten Druckausgleichsmembrane in das Gehäuse eingesetzt werden.
Zusätzliche Mechanikkomponenten lassen außerdem die Erkennung der Windstärke und -richtung sowie der Regenmenge zu.

Neben den Steckplätzen für die Applikations- und Powermodule befinden sich auf der Basiseinheit noch weitere Komponenten, wie ein Ein- und Ausschalter, Taster für die Konfiguration und das manuelle Versenden eines Uplinks sowie eine Dual-Colour LED für Statusanzeigen.

Optional ist auch eine Anschlussmöglichkeit für das neue ELV Erweiterungsmodul WB Winkelsensor (ELV-EM-WB-AS - siehe Zubehör) vorhanden, das für die Erkennung der Windrichtung genutzt wird. Über Kabelanschlüsse können externe Sensoreinheiten zur Erweiterung des Funktionsumfangs über den I²C-Bus angeschlossen werden. Dazu zählen derzeit die Applikationsmodule Temperatur/Luftfeuchte (ELV-AM-TH1), Luxmeter (ELV-AM-LX1) und Luftdruck (ELV-AM-AP).

Das neue ELV Erweiterungsmodul WB Sensor (ELV-EM-WB-S - siehe Zubehör) ermöglicht dabei das komfortable Aufstecken der Module und die passgenaue Montage in einem Gehäuse sowie eine zuverlässige Verbindung über Kabelklemmen.

  • Individueller Aufbau einer Wetterstation mit Modulen aus dem ELV-Modulsystem
  • Outdooreinsatz durch passende Installationsgehäuse gewährleistet
  • Einsatz von sehr stromsparenden Komponenten
  • Energieautarker Betrieb mit Solarzelle und Energie Harvesting Modul möglich
  • Vorlagen für 3D-Druck-Teile und fertige Komponenten unter Downloads

 

Kundenbewertungen
Wählen Sie unten eine Reihe aus, um Bewertungen zu filtern.
5
1
4
0
3
0
2
0
1
0
Durchschnittsbewertung
Gesamt
5
Wir nutzen Trusted Shops als unabhängigen Dienstleister für die Einholung von Bewertungen. Trusted Shops hat Maßnahmen getroffen, um sicherzustellen, dass es sich um echte Bewertungen handelt. Mehr Informationen
1 Kundenbewertungen
verifizierter Verkauf 07.10.2023

Super Produkt

Lieferumfang mehr
  • 1x ELV Erweiterungsmodul WB Basis, ELV-EM-WB-B
  • 1x Bedienungsanleitung
Tech. Daten mehr
Anzeige
Duo-Color-LED
Bezeichnung
ELV-EM-WB-B
Länge Anschlusskabel
<3 cm
Max. Stromaufnahme
65 mA
Umgebungstemperatur
-10 bis +55 °C
Breite
113 mm
Höhe
113 mm
Tiefe
24 mm
Gewicht
70 g
Forum mehr
Thema Antworten Zugriffe Letzer Beitrag
Bastelfrank

hohe Stromaufnahme

von Bastelfrank
5 569 Bastelfrank
Neuen Forumsbeitrag schreiben
ELVprojekte mehr
ELV-Wetterboard ELV Wissen: Das ELV-Wetterboard – über LoRaWAN® das Wetter überwachen

Das ELV-Wetterboard nutzt das ELV-Modulsystem für den Aufbau einer modularen LoRaWAN®-Wetterstation, die mithilfe von ELV Applikations- und Powermodulen nach eigenen Wünschen zusammengestellt werden kann.
Mit Mechanikteilen wie Anemometer, Windfahne und Regentrichter mit Wippe lässt sich das System erweitern. Zur Verbindung der Mechanik mit der Wetterstation werden dazu 3D-Druck-Dateien kostenlos zur Verfügung gestellt.

Zum Projekt
Zuletzt angesehen