Heizung

Wie verknüpft man Wandthermostat mit Heizkörperthermostat?

Beiträge zu diesem Thema: 23
Für Aktionen im ELV-Technik-Netzwerk müssen Sie sich ein Profil erstellen

Homematic Funk-Wandthermostat HM-TC-IT-WM-W-EU für Smart Home / Hausautomation

Artikel-Nr.: 132030

zum Produkt
Wie verknüpft man Wandthermostat mit Heizkörperthermostat?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
16.08.2014, 21:39
Als Neuling bei Homematic wollte ich ganz einfach anfangen und nur ein Heizkörperthermostat (HM-CC-RT-DN) mit einem Wandthermostat (HM-TC-IT-WW-W-EU) über eine direkte Verknüpfung in der CCU2 miteinander koppeln. Bei MAX! war zumindest DAS kein Problem. Bei Homematic versuche ich seit Stunden in diversen Manuals (besser: unvollständige Kurzanleitungen - mehr ist es leider nicht), herauszubekommen, wie das funktioniert. 6 Kanäle beim Heizkörperthermostat, 5 beim Wandthermostat, und nichts scheint zu funktionieren. Kann mit jemand mit einem Tip weiterhelfen? Welche Kanäle sind der erste und zweite Verknüpfungspartner? Gibt es dazu Unterlagen, die ich einfach nicht gefunden habe?
Aw: Wie verknüpft man Wandthermostat mit Heizkörperthermostat?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
16.08.2014, 22:38
Moin Moin,

Gruppenfunktion - neu - beide Geräte rein - Ok

Fertig

Gruß

Homagic
CCU 2, 115 Geräte, Meine Homematic, Easy Display, Easy LED, CUX
Aw: Wie verknüpft man Wandthermostat mit Heizkörperthermostat?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
17.08.2014, 20:05
Danke für den Hinweis :D Darauf hätte ich auch selbst kommen können. Man muss ja nur das WebUI-Manual von Anfang an lesen, sich durch Systemvariable, Kanalauswahl, Verknüpfungen, Parametern und sonstigen Details durcharbeiten und dann auf Seite 136 erkennen, dass das ganze auch viel einfacher gehen kann. Ich liebe Anleitungen, die selbsterklärend sind :o Warum wundern wir uns immer, dass Apple so erfolgreich ist?
Aw: Wie verknüpft man Wandthermostat mit Heizkörperthermostat?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
14.12.2017, 19:28
Hallo allerseits,

CCU2 via Raspberry Pi

Gruppe erstellen geht. Nur sind dort keine Geräte vorhanden, die ich gerne hinzufügen würde.
Hat jemand eine IDee??

Vielen Dank im Voraus!!
Aw: Wie verknüpft man Wandthermostat mit Heizkörperthermostat?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
15.12.2017, 07:47
Sind die Geräte angemeldet?
Sind die Geräte schon anderweitig verknüpft?
Handelt es sich um Homematic oder Homematic IP Geräte?
Christian
Aw: Wie verknüpft man Wandthermostat mit Heizkörperthermostat?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
30.12.2017, 23:27
ich versuche auch meine wandthermostate (homematic ip) mit dem heizkörperthermostate (homematic) zum verknüpfen über raspberrymatic (CCU2)!?

hat jemand eine Idee wie das funktioniert?

hab schon alles mögliche probiert..., bei gruppen erstellung kann ich leider nicht die wandthermostate auswählen, nur die heizkörperthermostate...???

wäre für eine lösung dankbar
Aw: Wie verknüpft man Wandthermostat mit Heizkörperthermostat?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
31.12.2017, 08:19
Nur per Programm in der WebUI. Es können nur gleiche Geräte mit einer Direktverknüpfung versehen werden oder zu einer Gruppe zusammengefasst werden.
Homematic <-> Homatic IP ist nicht möglich
Christian
Aw: Wie verknüpft man Wandthermostat mit Heizkörperthermostat?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
01.01.2018, 17:23
@nico.i
Hallo nico.i,

ich nehme an Du möchtest den HmIP-WTH-2 mit einem Heizkörperthermostat HM-CC-RT-DN verknüpfen.

Würde Dir z.B. diese einfache Variante reichen?

*..Alle relevanten Werte werden im Gerätemenü des Wandthermostates eingegebenen/vorgewählt und dann zyklisch an den Heizkörperthemostat übertragen
*..eine manuelle Verstellung der Sollwerttemperatur am Stellrad des Wandthermostates wird sofort übertragen
*..damit übernimmt der Wandthermostat die "Führung" in der Sollwerttemperatur".

Diese einfache Version kann ohne Systemvariable und script realisiert werden.

Gruß elkotek
Viele Grüße..elkotek
Aw: Wie verknüpft man Wandthermostat mit Heizkörperthermostat?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
02.03.2018, 12:05
Liebes Forum!

Ich greife diesen Thread auf, weil ich eine etwas andere Konfig. habe und mir die bisherigen Beiträge nicht weitergeholfen haben. Ich besitze:

2x HmIP-eTRV-2 Heizkörperthermostat
1x HmIP-WTH-2 Wandthermostat
1x CCU2

Wie bekomme ich die beiden HK_thermostate über den Wandthermostat per CCU2 gesteuert? Wie kann ich die beiden Thermaostate in eine Gruppe packen, um sie dann per Wandthermostat anzusteuern?

Ich bin relativ neu in Homematic und bezeichne mich sicher zu Recht als "Newbie".

Kann mir bitte irgendjemand helfen?

Vielen Dank!
RaspMatic (Charly)
Aw: Wie verknüpft man Wandthermostat mit Heizkörperthermostat?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
02.03.2018, 13:56
Hallo katsud,

eine einfache Gruppenbildung wie bei den HM-Komponenten ist bei den HmIP-Komponenten nicht möglich. Die gegenseitige Verknüpfung muss hier manuell durchgeführt werden.

Siehe hierzu WebUI-Handbuch/V6.0 (06/2017).. Seite 199.
Hier wird die Vorgehensweise beschrieben.

Gruß elkotek

Viele Grüße..elkotek
Aw: Wie verknüpft man Wandthermostat mit Heizkörperthermostat?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
02.03.2018, 16:32
Toll! :D :D :D

Vielen Dank, das sieht jetzt viel besser aus, so kann ich das nutzen!
RaspMatic (Charly)
Aw: Wie verknüpft man Wandthermostat mit Heizkörperthermostat?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
27.10.2018, 16:49
Hallo....

Gemäß dem Handbuch Stand Sep. 2018 soll man nun auch Homematic IP Komponenten in Gruppen packen können. Leider werden bei mir keine Komponenten angezeigt. Wo dran kann das liegen?


Mit freundlichen Grüßen


Aw: Wie verknüpft man Wandthermostat mit Heizkörperthermostat?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
27.10.2018, 18:53
Hallo Fighter-WG,

meinst Du die Heizungsgruppe bei der CCU2/3?
Hier gibt es 2 Arten von Heizungsgruppen:
*..Hz-Gruppe (nur) für HM-Komponeten
*..Hz-Gruppe (nur) für HmIP-Kompontenen

Gruß elkotek
Viele Grüße..elkotek
Aw: Wie verknüpft man Wandthermostat mit Heizkörperthermostat?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
21.11.2019, 21:05
Hallo elkotek,
Ich hoffe es ist OK dieses Thema wieder aufzugreifen. Ich spiele zur Zeit mit dem Gedanken auf die CCU3 umzusteigen (von dem Access Point). 
Da ich schon überall HMIP Heizkörperthermostate habe und ich diese gerne über HM Wandthermostate steuern würde stellt sich mir die Frage ob das über die CCU3 geht, da ja Direktverbindungen nicht gehen. 
Kannst du dazu was sagen?
Aw: Wie verknüpft man Wandthermostat mit Heizkörperthermostat?
Antwort als hilfreich markieren
1Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
22.11.2019, 09:53
Hallo Nilsacht,

mit gewissen Einschränkungen läßt sich eine Verknüpfung der beiden Systeme (HM-TC-IT-WM-W-EU --> HmIP-eTRV) für die Temperaturregelung realisieren. Bei einer Umstellung auf die HmIP-Systemtechnik würde ich trotzdem die komplette Umstellung durchführen...da hier durch die 3-fach Kanalverknüpfung (...automatisch angelegt bei der HmIP-Heizungsgruppe) eine direkte Rückmeldung HmIP-WTH-2 HmIP-eTRV erfolgt.

Testweise kannst Du ja einmal die Kombination HM-TC-IT-WM-W-EU --> HmIP-eTRV ausprobieren...evtl. ist die Regelungsqualität ausreichend.

Der Wandthermostat (je Raum) übernimmt die Führung mit der Solllwert-Vorgabe gemäß dem Temperatur-Zeitprofil und/oder einer manuellen Verstellung ab Stellrad. Dieser Sollwert wird an die zugehörigen HmIP-eTRV übertragen. Diese arbeiten dann eigenständig die Temperaturreglung ab.

Vorgehensweise:
*...Die Sollwertvorgaben und manuellen Einstellmöglichkeit am Stellrad des HmIP-eTRV im Gerätemenü sperren.
*...für jeden Wandthermostat eine Systemvariable vom Typ Zahl (TEST) erstellen ..hier werden die jeweiligen Sollwerte abgespeichert
*... vom HM-TC-IT-WM-W-EU (Kanal 2) wird ohne zutun bereits alle ca. 2,5min die Isttemperaturr an die Zentrale übertragen. Dieser Zyklus wird gleichzeitig für die Programmtriggerung genutzt und belastet damit die Zentrale nicht.
*...Ablauf --> zyklisch den aktuellen Sollwert vom HM-TC-IT-WM-W-EU erfassen und an die zugehörigen HmIP-eTRV übertragen.

Beispiel für ein WebUI-Programm mit der CCU2/3:
Wenn:...
HM-TC-IT-WM-W-EU...Kanal 2 - Wertebereich - Isttemperatur > 12 C - bei Aktualsierung auslösen
Dann:...
var x = dom.GetObject("BidCos-RF.aaaaaaaaaaa:2.SET_TEMPERATURE").Value();
WriteLine(x);
dom.GetObject("TEST").State(x);
HmIP-eTRV.. Kanal 1 - verzögert um 5 sec - Solltemperatur (weiße Tafel öffnen, Listenfeld Systemzustand Sollwert TEST)
Viele Grüße..elkotek
Aw: Wie verknüpft man Wandthermostat mit Heizkörperthermostat?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
22.11.2019, 20:18
Vielen Dank für die Antwort. 
 
Wird denn dann die Temperatur am Wandthermostat oder am Heizkörper genommen um die Temperatur zu steuern?
Aw: Wie verknüpft man Wandthermostat mit Heizkörperthermostat?
Antwort als hilfreich markieren
1Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
23.11.2019, 10:18
Hallo nilsacht,

grundsätzlich wird immer an den beiden Stellen die Temperatur gemessen. Weil aber die Raumtemperatur (Temperatur am Wandthermostat) das Maß aller Dinge sein soll, erfolgt ja bei der HmIP-Reihe die "3-Kanal-Verknüpfung".

Bei dem angegebenen Beispiel wird lediglich der Sollwert vom Wandthermostat an seine zugehörigen Heizkörperthermostate gesendet..so dass von einer leicht zugänglichen Stelle aus, die Einstellungen durchgeführt werden kann...im Prinzip eine zentrale Sollwertvorgabe.

Soll z.B. die Isttemperatur am Montageort des Wandthermostates gelten, muss dem Heizkörperthermostat ein Korrekturfaktor mitgeteilt werden. Dies kann z.B. durch eine Offseteinstellung der Temperatur und/oder auch der Ventilposition(en) erfolgen...oder ganz einfach, wenn man den eingestellten Sollwert bei der Übertragung an den HmIP-eTRV bereits einen "angepassten Sollwert" mitteilt. Wenn es also zu kalt im Raum ist...wird dem zu übertragenden Sollwert ein höherer Wert mitgeteilt...damit es im Raum wärmer wird.

Die Wertekorrektur sollte nicht immer sofort erfolgen..sondern vielleicht im Raster von 15..30 min. Muss man einfach einmal selbst ausprobieren. Damit kann die zyklische Programmtriggerung auch mit der interner Zeitsteuerung erfolgen ( Intervall sollte > 15 min sein)..oder man hat auf der CCU2/3 ... CUxD installiert.

Beispiel zum Testen:

Wenn:...Zeitsteuerung - Intervall - 15 min (Programmtriggerung)

Dann:...

var ist = dom.GetObject("BidCos-RF.xxxxxxxxxxx:2.ACTUAL_TEMPERATURE").Value();

var soll = dom.GetObject("BidCos-RF.xxxxxxxxxx:2.SET_TEMPERATURE").Value();

var diff = soll - ist;

WriteLine(diff);

var neusoll = (soll + (diff));

WriteLine(neusoll);

dom.GetObject("HmIP-RF.yyyyyyyyyyyyyyy:1.SET_POINT_TEMPERATURE").State(neusoll);

wo:..xxxxxxx der RF-Code des HM-TC-IT-WM-W-EU und yyyyyyyy der RF-Code des HmIP-eTRV ist
Viele Grüße..elkotek
Aw: Wie verknüpft man Wandthermostat mit Heizkörperthermostat?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
03.01.2020, 11:11
Ich habe mehrere solcher Heizgruppen mit hm Wandthermostaten und heizkörperthermostaten angelegt. Nun habe ich aber schon mehrfach das Problem gehabt, das wenn ich dem Gruppenregler sage, 22Grad!, das er zwar den Wert an die Geräte schickt, jedoch seinen Wert nicht ändert. Das heisst er steht seit Tagen unverändert auf 20 Grad. 
Das ist jetzt schon mehrfach aufgetreten. Manchmal hilft ein Löschen der Gruppe. Aber das kann ja nicht Sinn der Sache sein. Im homematic-Forum.de haben mehrere Leute dieses Problem. Aber keiner weiss eine Lösung. 
Das Problem habe ich auf der CC2, auf einen pi3 mit Raspberrymatic, sowie auf einem Pi4 mit Raspberrymatic. 
 
Habt ihr vielleicht eine Lösung dafür?
Aw: Wie verknüpft man Wandthermostat mit Heizkörperthermostat?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
03.01.2020, 11:38
Hallo Fighter-WG,

kontrolliere bei --> Gruppen --> Gruppentyp nach.....ob dort auch im Listenfeld HmIP-Heizungssteuerung vorgwählt wurde.

Sobald dies so ausgewählt wurde, erscheinen alle HmIP-Teilnehmer
Viele Grüße..elkotek
Aw: Wie verknüpft man Wandthermostat mit Heizkörperthermostat?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
03.01.2020, 11:40
Beitrag gelöscht...
Viele Grüße..elkotek
Aw: Wie verknüpft man Wandthermostat mit Heizkörperthermostat?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
03.01.2020, 11:40
Hallo ThomasMarkoff,

kontrolliere bei --> Gruppen --> Gruppentyp nach.....ob dort auch im Listenfeld HmIP-Heizungssteuerung vorgwählt wurde.

Sobald dies so ausgewählt wurde, erscheinen alle HmIP-Teilnehmer
Viele Grüße..elkotek
Aw: Wie verknüpft man Wandthermostat mit Heizkörperthermostat?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
30.06.2020, 00:02
Hallo Elkotek,

ich bin recht neu in der ganzen Thematik, weshalb ich mich vermutlich zunächst tauch ein wenig falsch eingedeckt habe. Aber deine Beiträge vom 22. & 23.11. haben mir sehr geholfen. Wenn auch Sie nicht direkt verständlich für mich waren. Ich habe mich ein wenig durchklicken müssen, habe es dann aber geschafft.

Noch eine Frage hierzu, ich stelle mit dem ersten Programm die Temperatur des wandsenders auf dem Heizkörperthermostat ein. Soweit klar und super! Dann stelle ich mit dem zweiten Programm über einen Offset die IST Temperatur des wandsenders auf dem Heizkörperthermostat ein. Dies im Intervall von 30 Minuten, aber überschreiben sich nicht die jeweiligen Werte? Könnte man die beiden Programme nicht auch in einem kombinierten erzeugen? Wenn ja, wie würde es aussehen?

Und die letzte Frage: ich habe mir aufgrund dieser Beschreibung auch CUxD installiert, weiß aber nicht wie ich das triggern nun abhängig zum sowieso vorhandenen trigger setze. Kannst du hier kurz erklären oder auf eine Anleitung verweisen?



danke schonmal!

Markus
Aw: Wie verknüpft man Wandthermostat mit Heizkörperthermostat?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
30.06.2020, 09:56
Hallo Markus,

selbstverständlich lassen sich die beiden Einzel-Programmbeispiele in ein script zusammenführen. Welches Zeitraster für die Programmtriggerung sinnvoll ist, ist individuell von den örtlichen Gegebenheiten abhängig ( --> wie verteilt sich, bzw. wie unterschiedlich ist die Temperaturverteilung im Raum).

Sinnvoll ist immer die zeitliche Abfolge des Triggers über einen eigenen Systemtakt zu realisieren. Wie z.B. beim HM-TC-IT-WM-W-EU mit den ca. 2,5..3 min. Wenn Du HmIP-Komponenten im Einsatz hast, kann man sich jeden Takt selbst einfach generiert ( von 3min - ca. 765 min --> zyklische Statusmeldung).
Mit der integrierten Zeitsteuerung sollte man keinen Wert unter 15 min wählen. Mit Einsatz von CUxD sind auch kleinere Wert stabil möglich.

Eine Vorgehensweise ist hier beschrieben über ---> https://www.homematic-inside.de/software/cuxd ---> CUx-Daemon-Webseite. Die Timer-Beschreibung erfolgt unter Pkt. 5.8.1 (System.Timer...16 Kanäle). Wenn Du damit nicht klar kommen solltest...einfach noch einmal melden.
Viele Grüße..elkotek
Profil erstellen