Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

Heizung und Klima

Datenabfrage mit Homematic Script

Liebe ELVforum-Community, mit dem heutigen Tag informieren wir Sie darüber, dass dieses Forum demnächst eingestellt wird. Alle weiteren Informationen zu diesem Schritt und welche Alternative wir planen, entnehmen Sie bitte dem angepinnten Forumsbeitrag.
Beiträge zu diesem Thema: 7

Homematic IP Smart Home Temperatur- und Luftfeuchtigkeitssensor HmIP-STH – innen

Artikel-Nr.: 150181

zum Produkt
Datenabfrage mit Homematic Script
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
15.05.2017, 14:13
Ich arbeite in der Homematic Programmerstellung sehr gern mit Scripten. Die Zustände von Komponenten lassen sich mit der Object-Funktion sehr gut auslesen, nur leider gelingt mir das mit dem Innen-Temperatur und Luftfeuchtigkeitssensor der Homematic IP Reihe nicht.
Meine Fragen ist das überhaupt möglich? Wie setze ich den domObject Befehl dafür ein und welcher Kanal gibt mir die Temperatur und die Luftfeuchtigkeit aus.
Hat jemand damit schon Erfahrung?
Aw: Datenabfrage mit Homematic Script
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
15.05.2017, 15:34
Hallo HagenELV,

die entsprechenden Datenpunkte für die HMIP-Produkte sind hier aufgeführt --> klick.

Für den HmIP-STH (Channel 1...HUMIDITY, ACTUAL TEMPERATURE).

Gruß
Viele Grüße..elkotek
Aw: Datenabfrage mit Homematic Script
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
25.06.2017, 17:17
Trotz der umfangreichen Liste mit den Datenpunkten bekomme ich die Datenabfrage des Temperatursensors mit einem Script nicht hin. Ich möchte den Wert einer Variable zuweisen und für die Rollladensteuerung nutzen.
Schön wäre, wenn jemand das Auslesen der Datenpunkte schon gemacht hat und hier ein Beispiel veröffentlichen könnte.

Vielen Dank HagenELV
Aw: Datenabfrage mit Homematic Script
Antwort als hilfreich markieren
1Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
25.06.2017, 19:30
Hallo HagenELV,

ich habe zwar nicht direkt den HmIP-STH, aber die Vorgehensweise ist im wesentlichen immer gleich. Es gibt zwar verschiedene Ansätze...der nachfolgende Ansatz scheint aber der einfachste zu sein und kann am leichtesten nachvollzogen werden.

1. Suche als erstes den HmIP-RF Code xxxxxxxxx vom HmIP-STH
2. Verwendet wir der Channel "1" --> z.B. hier für die Ist-Temperatur ACTUAL_TEMPERATURE
3. Dann das script...für den 1. Versuch zum testen...

var y = dom.GetObject("HmIP-RF. xxxxxxxxxxxxxxx:1.ACTUAL_TEMPERATURE").Value();
WriteLine(y);
wo: xxxxxxxxxxxx der spezifische Gerätecode ist

Trage 1.1 dieses script beim "Skript testen" ein und drücke auf den Button Ausführen. Dann müßte die Ist-Temperatur angezeigt werden.

Das gleiche Prinzip gilt für die Feuchtigkeit HUMIDITY oder für die Sollwert-Temperatur SET_POINT_TEMPERATURE. Beide sind auch Channel "1".

Gruß elkotek

Viele Grüße..elkotek
Aw: Datenabfrage mit Homematic Script
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
25.06.2017, 20:43
Vielen Dank für die Hilfe, ich habe nur einen kleinen Fehler in meinem Script gehabt.
Ich wusste nicht, dass Homematic IP Geräte mit "HmIP-RF" angesprochen werden. ich habe immer "BidCos-RF" genutzt.

Gruß HagenELV
Aw: Datenabfrage mit Homematic Script
Antwort als hilfreich markieren
1Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
14.08.2018, 18:29
Falls diesen Beitrag jemand liest und nicht weiter kommt, kann sich gerne an meiner Anleitung versuchen.
https://www.schellenberger.biz/homematic-script-fuer-dummies-rechnen-mit-variablen-und-aktoren/
Aw: Datenabfrage mit Homematic Script
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
15.08.2018, 06:29
Zu deiner Webseite:

...Die Kanäle und die Bezeichnung dazu findet man entweder in ioBroker, oder über das Addon XML-API....


Besser hier
Datenpunkte

Daher muss nämlich nach jeder Zeile ein “;” gemacht werden.

Nein, nur hinter einzelnen Anweisungen; ein Anweisungsblock ist bsp. davon nicht betroffen

Zu Teil 3:
Es gibt eine Grenze von 200 Variablen in der CCU. Also ist das "verschwenderische" vorgehen mit der Definition der Variablen von a-z nur für eine Addition nicht zu empfehlen. Vielmehr sollte

var summe = dom.GetObject("BidCos-RF.NEQ0117543:2.POWER").Value();
summe =summe+ dom.GetObject("BidCos-RF.NEQ0115493:2.POWER").Value();

mit weniger gearbeitet werden.
Des Weiteren sollte statt dem untypisierten Datentyp var ein integer für math. Operationen genutzt werden.
Auch bietet es sich an, die Geräte die abgefragt werden sollen in ein Array/Liste zu legen und das ganze in einer Schleife abzuarbeiten (Seite 21 der Sprachbeschreibung)

Wenn...dann
Gibt es keinen else-Zweig wird dieser auch nicht hingeschrieben:
if(....)
{
}
Es fehlt weiterhin die Erklärung zu elseif...

Datentypen
Der Unterschied zwischen integer und real ist Ganzzahl und Gleitkommazahl. Also eine Zahl ohne Nachkommastellen und eine Zahl mit Nachkommastellen.
Für die Ausgabe kann eine Zahl mit Nachkommastellen mit
.ToString(Genauigkeit) abgeschnitten oder gerundet werden
Seite 13
Sprachbeschreibung

Objectmodel


DutyCycle zurücksetzen
Das ist komplett veraltet und sollte gelöscht werden
Christian