ELV Agent wurde aktiviert.
ELV Agent wurde geändert.
ELV Agent wurde deaktiviert.

EDIMAX Pro Gigabit PoE-Splitter GP-101ST, mit einstellbarer Ausgangsspannung von 5, 9 oder 12 V DC

19,50 €

inkl. MwSt.
ggf. zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig Lieferzeit: 1-2 Werktage2

  • 128756
  • 4717964701374
Betreiben Sie gängige Netzwerkgeräte an einem PoE-LAN-Kabel. Der kompakte Splitter trennt Strom und Daten und unterstützt auch den gemeinsamen Betrieb von PoE- und Nicht-PoE-Geräten an einem LAN-Kabel.
Betreiben Sie gängige Netzwerkgeräte an einem PoE-LAN-Kabel. Der kompakte Splitter trennt Strom... mehr

PoE steht für Power-over-Ethernet: Daten und Strom werden über ein Kabel übertragen. Sie sind damit bei der Wahl des Aufstellorts von PoE-fähigen Netzwerkgeräten nicht auf eine Steckdose angewiesen. Für den Anschluss von nicht PoE-fähigen Geräten benötigen Sie den Splitter, der Daten und Strom wieder voneinander trennt.

Einfacher Anschluss von nicht PoE-fähigen Geräten
Sie können den Stromversorgungsanschluss eines WLAN-Access-Points direkt mit dem DC-Ausgang des Splitters verbinden. Den LAN-Anschluss des Access-Points verbinden Sie mit dem Datenausgang des Splitters.

Unterstützt LAN-Nachrüstung via PoE-Injektor
Sie benötigen keinen PoE-fähigen Switch, um die Vorteile von Power-over-Ethernet nutzen zu können. Der PoE-Splitter unterstützt den Betrieb von PoE-Injektoren, mit denen Sie ein LAN-Segment auf PoE-Betrieb umrüsten können. Passende Injektoren sind Artikel-Nr. 109269, 122289 und 118316.

Einstellbare Ausgangsspannung
Passen Sie die Ausgangsspannung an das angeschlossene Netzwerkgerät an. Sie können via Schalter 5 V, 9 V und 12 V einstellen.

  • Stromversorgung über das LAN-Kabel
  • Splitter trennt Strom und Daten bei PoE-LAN-Kabeln
  • Unterstützt PoE-Standard 802.3at/af und PoE-Injektoren
  • Einstellbare Ausgangsspannung: 5 V, 9 V, 12 V
  • Kurzschlussgesicherter Stromversorgungsausgang für PoE-Geräte

Für HomeMatic-/Homematic IP – User ist der EDIMAX GP-101ST PoE-Splitter besonders interessant. Unter Anwendung dieses Splitters lassen sich nicht PoE-fähige Geräte wie z.B. die CCU2, die HmIP-CCU3, der HmIP-HAP oder die Raspberrymatic mit einem PoE-Netzwerk versorgen. Auf diese Weise erhöht sich die Flexibilität bei der Wahl des Installationsortes dieser Geräte, da keine Steckdose zur Versorgung vorhanden sein muss.Hinweis: Stellen Sie vor der Inbetriebnahme sicher, dass der Auswahl-Schalter für die Höhe der DC Ausgangsspannung auf 5 V steht.

 

Lieferumfang mehr
  • 1x PoE-Splitter GP-101ST
  • 1x DC-Strom-Y-Kabel
  • 1x Kurzanleitung
Zuletzt angesehen