Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

ELV Agent wurde aktiviert.
ELV Agent wurde geändert.
ELV Agent wurde deaktiviert.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Video Control 3

Dieser Artikel befindet sich nicht mehr in unserem Sortiment.
40,98 €

inkl. MwSt.
ggf. zzgl. Versandkosten

  • 069477

Der DVD-Player steht im Wohnzimmer, Sie haben dessen Signal, z. B. per Funk, im Haus verteilbar gemacht und können so bequem auf der Terrasse, im Hobbykeller, im Bad, Schlafzimmer ... mit einem Monitor fernsehen.
Der DVD-Player steht im Wohnzimmer, Sie haben dessen Signal, z. B. per Funk, im Haus verteilbar... mehr

Nur, wenn Sie die Wieder gabe anhalten wollen, eine andere Sequenz sehen oder etwa per AV-Umschalter auf den DVB-T-Receiver umschalten wollen, um das aktuelle Fernsehprogramm ansehen zu wollen, da wird es aus der Ferne schwierig. Und machmal reicht ein 433-MHz-Rückkanal nicht aus, um einen Funkbefehl zu übertragen. Wenn Sie aber ein Koax-Antennenkabelnetz im Haus liegen haben, bringt Video Control die Lösung für das Fernbedienproblem! Einfach die Fernbedienbefehle umwandeln und per Kabelnetz zu einem entsprechenden Decoder schicken, der wieder in IR-Befehle zurückwandelt und die entsprechenden Geräte über eine Entfernung von bis zu 2 m ansteuert! So können Sie von jedem Raum aus, der an das Hauskabelnetz angeschlossen ist, Geräte per Infrarot mit deren Original-oder einer entsprechenden Universal-Fernbedienung steuern! Der Anschluss an das Kabelnetz erfolgt einfach durch Zwischenschalten zwischen Antennensteckdose (Rückkanal-tauglich) und einem Empfangsgerät (IEC oder FSteckersystem, Adapter mitgeliefert), es spielt keine Rolle, ob über das Kabel terrestrische, Satelliten- oder Kabelsignale geführt werden. Sender und Empfänger werden jeweils mit einem mitgelieferten Netzteil betrieben. Mit allen IR-Fernbedienungen (außer B&O) anzusteuern.
Zuletzt angesehen