ELV Agent wurde aktiviert.
ELV Agent wurde geändert.
ELV Agent wurde deaktiviert.

Komplettbausatz Universelle Netzteilplatine, (Ohne Netztrafo und Kühlkörper)

26,95 €

inkl. MwSt.
ggf. zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig Lieferzeit: 1-2 Werktage2

  • 022532
  • 4023392225321
Diese universell einsetzbare Leiterplatte ermöglicht den Selbstbau elektronisch geregelter Netzteile, bei denen Spannung und Strom stufenlos einstellbar sind.
Bausatzinformationen
Leicht
2.5
Nicht vorhanden
Diese universell einsetzbare Leiterplatte ermöglicht den Selbstbau elektronisch geregelter... mehr
„Netzteile kann man nie genug haben.” Diese Aussage kann wohl jeder engagierte Elektroniker bestätigen. Für vielseitigen Einsatz sollten Labornetzteile über eine ausreichende Abgabeleistung bei stufenloser Einstellmöglichkeit von Spannung und Strom verfügen.
Die universelle Netzteilplatine ermöglicht den kostengünstigen Eigenbau von Regelnetzteilen. Durch einfache Anpassung einiger Komponenten sind Individuallösungen schnell realisiert.
Für die Netzteilplatine stehen 2 Transformatoren zur Verfügung, mit denen ein Netzteil bis 15 V bei einem maximalen Strom von 4 A oder bis 30 V bei 2 A aufgebaut werden kann.
Beurteilungsüberblick
Wählen Sie unten eine Reihe aus, um Bewertungen zu filtern.
5
1
4
0
3
1
2
0
1
0
Durchschnittsbewertung
Gesamt
4
2 Bewertungen
verifizierter Verkauf 07.01.2012

Der Zusammenbau ist für den geübten Elektroniker kein Problem.Platine und Dokumentation sind in Ordnung.Da die Widerstände mit Farbcodes gekennzeichnet sind, macht es schon etwas Mühe die Widerstände diesen zuzuordnen. Am besten man misst diese nach, da spart man sich das Gefummel.Das Netzteil funktionierte bei der Inbetriebnahme auf Anhieb, jedoch hatte ich mit der Einstellung der Strombegrenzung Schwierigkeiten. So wie in der Beschreibung, Ampermeter dranhängen, Strom einstellen fertig, war es leider nicht. Beide TIP 142 sind dabei durchgeschlagen. Auch alle 6 ein Ohm Widerstände waren kaputt. Von außen war es Ihnen nicht anzusehen, und so habe ich viel Zeit gebraucht, den Fehler zu finden. Mit zwei neuen Transistoren ein neuer Versuch, wieder schlug ein TR. durch. Fazit, entweder liegt es an der Schaltung,ich mache was falsch oder das Netzteil ist nur bedingt kurzschlußfest.Um den User besser bei der Fehlersuche helfen zu können, sollte der Schaltplan an wichtigen Stellen mit den hier herrschenden Spannungsverhältnissen gekennzeichnet sein, damit eine Fehlersuche nicht zum Wochenendprojekt wird. Es müßte die Platine auch einzeln geben, alles andere hätte ich selber in der Grabbelkiste gehabt!!.

verifizierter Verkauf 09.02.2011

Für eine Anwendung benötigte ich ein Netzteil für eine Ausgangsspannung von 0 - 13,5 V bei einem maximalen Strom von 3 A. Erschwerend kam hinzu, dass die Last mit einer Frequenz von 70 Hz ein und ausgeschaltet werden sollte. Mit der universellen Netzteilplatine habe ich genau die richtige Wahl getroffen. Ein übersichtlicher Platinenaufbau, der für den Nachbau keine Schwierigkeiten aufkommen läßt, sowie eine detaillierte Funktionsbeschreibung zeichnen das Gerät aus. In den von mir benötigten elektrischen Bereichen arbeitet das Gerät sehr zuverlässig und die Regelung ist absolut stabil.

Forum mehr
Thema Antworten Zugriffe Letzer Beitrag

Nicht Spannungsstabil? Bausatz Netzteil Platine 15V/4A

von Trinitri
9 261 ELV - Technische Kundenbetreuung

anderer Trafo

von Kabelschrott
0 222 Kabelschrott

Tranformator ohne Mittelzapfung

von hrulrich
3 195 rainmaker

Welchen Kühlkörper

von Quakfrosch
1 188 rainmaker

Widerstände mit zu niedriger Verlustleistung

von johi
1 173 ELV - Technische Kundenbetreuung
Neuen Forenbeitrag schreiben
FAQ
FAQ mehr
Im Leerlauf, besonders bei heruntergeregelter Spannung, aber auch bei kleiner Last schwingt das Gerät. Spannung und Strom schwankt dann gewaltig. Sicher können Sie mir einen Tip geben, womit und an welcher Stelle der Platine das Schwingen unterbunden werden kann.
Machen Sie die Regelung von Strom- und Spannung langsamer. Bestücken Sie hierzu die Bauteilpositionen C26 und C27 mit einem 1nF Kondensator
Zuletzt angesehen