ELV Agent wurde aktiviert.
ELV Agent wurde geändert.
ELV Agent wurde deaktiviert.

Universal Thermostat UT 200, Komplettbausatz

Dieser Artikel befindet sich nicht mehr in unserem Sortiment.
  • 083739
  • 4023392837395
Universell einsetzbarer Elektronik-Thermostat mit digitaler Anzeige der Ein- und Ausschalttemperatur sowie der aktuellen Temperatur.
Bausatzinformationen
Schwer
0.75
Ja
Universell einsetzbarer Elektronik-Thermostat mit digitaler Anzeige der Ein- und... mehr

Der Thermostat ist in nahezu allen Bereichen einsetzbar, wo eine Temperaturregelung im Heiz- oder Kühl­betrieb erforderlich ist. Neben dem Einsatz als eigenständiges Gerät kann das UT 200 auch als Ersatz für defekte mechanische Thermostate dienen. So kann z. B. ein Kühlschrank mit defektem Thermostat über das im Stecker-Steckdosen-Gehäuse untergebrachte UT?200 ein- und ausgeschaltet werden. Der mit 2-m-Anschlussleitung ausgestattete Temperatursensor ist einfach an einer geeigneten Stelle innerhalb des Kühlgerätes zu positionieren.

 

Großer Temperaturbereich: von -40,0 °C bis +99,9 °C - einstellbar in 0,1° Schritten


Hinweis: für den Zusammenbau wird ein Torx 6 Schraubendreher benötigt! Einen passenden Schraubendreher finden Sie unter dem Reiter "Zubehör".

 

Beurteilungsüberblick
Wählen Sie unten eine Reihe aus, um Bewertungen zu filtern.
5
18
4
15
3
3
2
2
1
2
Durchschnittsbewertung
Gesamt
4.15
40 Bewertungen
verifizierter Verkauf 22.01.2013

Das fertige Gerät ist einfach zu bedienen und für den spontanen Einsatz super. Die Bauanleitung könnte präziser sein.

verifizierter Verkauf 29.06.2012

Der Bausatz ist leicht verständlich und auch für Anfängergeeignet. Problematisch ist lediglich, die erforderlichenLötstellen sauber und in guter Qualität auszuführen. Diezu verwendende Lötzinnsorte sollte deutlicher hervorgehobenwerden.Bleihaltiges Zinn ist ungeeignet und geht nurmangelhaft eine Verbindung mit den Lötpunkten ein.

verifizierter Verkauf 03.06.2012

Problemlöser für defekte Thermostate die schwer oder nicht mehr zubeschaffen sind.

verifizierter Verkauf 29.05.2012

Funktion und Handhabung ist einfach und gut. Der Aufbauist auch nicht schwierig, erfordert aber ein wenig handwerkliches Geschick und etwas mehr Zeit. Trotzdem ist dieser Bausatz sehr zu empfehlen. Universell einsetzbar und einfach zu programmieren ( auch wenn die Bedienungsanleitung später nicht mehr zur Hand ist! )

verifizierter Verkauf 13.03.2012

Der Bausatz ist etwas fummelig, elektronisch ist aber ohnehin das meiste schon vorbestückt.Die riesig lange Zuleitung zum Sensor macht einen etwas anfälligen Eindruck (dünne Zuleitung, steife Plastik-Isolierung).Funktional und von der Bedienung aber sehr gelungen.

verifizierter Verkauf 01.03.2012

Leider noch nicht zusammengebaut aber erster Eindruck sehr gut.Alles ist in einer kleinen Schachtel verpackt. Die Anleitung sieht verständlich aus. Gut Bebildert und mit nützlichen Zusatzinfo's bestückt. Die Bauteile selbst sind einmal alle komlett in einer Folie eingschweißt und zusätzlich aber je nach Bauteilart noch einzel in kleinen Tütchen o.ä. sortiert. Für meinen Geschmack nach ein super Grundstock!

verifizierter Verkauf 25.02.2012

Der Zusammenbau ist einfach mit wenigen Lötarbeiten. Ich hatte nur ein Problem mit den Tasten. Ich konnte die Befestigungsschrauben nicht bis zum Anschlag anziehen, da sonst die linke Taste ständig gedrückt war.Die Anleitung zum Zusammenaufbau ist detailreich und ausreichend. Beim Zusammensetzen des Gehäuses finde ich die vorgeschlagene Reihenfolge nicht so gut. Ich denke, wenn man zuerst die Displayplatine einsetzt und zuletzt die Rückseite mit dem Stecker, kommt man einfacher ans Ziel.Ich habe für den Zusammenbau etwa 2 Stunden benötigt, wobei ich 1/2h lang versucht habe, das Problem mit den Tastern in den Griff zu bekommen.Das Gerät ist seit mehreren Wochen im Dauereinsatz und funktioniert tadellos. Ich verwende es in Verbindung mit der Kabelheizung NSH 14-3.

verifizierter Verkauf 05.02.2012

Der Universal Thermostat UT 200 als Komplettbausatz ist schnell aufgebaut. Um den Quarz anzulöten musste ich eine Lupe zur Hilfe nehmen. Die Einstellung der Temperaturgrenzen ist denkbar einfach. Das Gerät gibt im Display anhand der vorgegebenen Schalttemperaturen den Hinweis aus ob es sich im Heiz.- oder Kühlmodus befindet.Die Anzeigegenauigkeit ist für meine Zwecke ausreichend.Bei 0,0° Celsius wurden 0,3° angezeigt.Bei 37,0° wurden 37,7° angezeigt.

verifizierter Verkauf 31.01.2012

Dieser Bausatz ist nur für Bastler die sehr viel Zeit haben, ausserdem ist die Beschreibung sehr dürftig. Der Basatz ist die 10 € Preisdifferenz zum Fertigprodukt nicht wert.

verifizierter Verkauf 29.12.2011

Das Einlöten der Bauteile und Zusammensetzen des Displays ist kein größeres Problem. Das Thermostat sollte bei mir ein Kühlschrankthermostat, welches sehr ungenau arbeitet, ersetzen. So habe ich das Relais nicht eingelötet, sondern extern über ein 4-adriges Telefonflachbandkabel verbunden. Das Relais wurde im Bereich der Kühlschrankverdrahtung plaziert. Die bestehende Thermostatleitung habe ich aufgetrennt und mit dem Relais konnektiert. So habe ich nun einen sehr genau arbeitenden Kühlschrank. Der gewünschte Temperaturbereich zwischen 4 °C und 7,5 °C wird exakt eingehalten! Mit einem FS20 Temperatursensor werden nun die Temperaturen täglich gemessen und über die FHZ 1000 Min -u. Max-Temperaturen berechnet. Die Auswertungen werden in eine CSV-Datei eingetragen und zu einem monatlichen Qualitätsbericht zusammengefasst. Das ganze funktioniert Super!!

verifizierter Verkauf 15.12.2011

Ich hatte schon das Vorgängerprodukt UT-100 austauschen müssen, jetzt ist auch mit dem neuen passiert was damals passierte: die richtige Temperatur wurde angezeigt, aber die Ein-Ausschaltung funktionierte ohne Anlass nach einem Jahren Dauerbetrieb nicht mehr - d.h. das verbaute Relais oder Schalt-IC hat einen Serienfehler. Besonders problematisch dabei: die Ausschaltung bei Erreichen eines unteren Wertes funktionierte nicht mehr, d.h. das Kühlaggregat ging unter die 4°, die Ware gefror, Flaschen platzten etc. - eine Riesensauerei (wo war es beim ersten Mal). Glücklicherweise waren wir diesmal vorgewarnt, das so etwas passieren kann, und haben die Steuerung via UT 200 aufgegeben. Man stelle sich vor das passiert während der Urlaubsabwesenheit... Jetzt hängt das Kühlaggregat an einer Zeitschaltuhr - da kann ich zwar die Temperatur nicht einstellen, aber durch herumprobieren feststellen, wie oft das Kühlaggregat anspringen muss, damit ich im Zielbereich bleibe (alle 3 Stunden eine Viertelstunde an reicht)- und die Zeitschaltuhr kostete nur 5 Eur.

verifizierter Verkauf 27.10.2011

Perfekt: War leicht zusammen zu bauen und funktionierte auf Anhieb. Auch war das Thermostat leicht zu Programmieren und meine Kühltruhe funktioniert nun wieder einwandfrei da ihre Elektronik defekt war und Reparatur sich nicht gelohnt hätte.

verifizierter Verkauf 18.10.2011

Man muss beim Löten (insbesondere der Kontakte des Steckdose) sehr genau arbeiten, damit es beim Zusammenbau keine Probleme gibt.

verifizierter Verkauf 10.08.2011

#NAME?

verifizierter Verkauf 25.06.2011

Gerät ist Top !Baubeschreibung leider etwas zu dürftig, ohne Erfahrung kaum zu gebrauchen.

verifizierter Verkauf 08.06.2011

Die Liste der Bewertungen ist ja schon lang. Hätte ich sie alle gelesen, hätte ich den Bausatz nicht gekauft. Gegen das Gerät als solches ist ja nichts einzuwenden - doch die Torx6-Geschichte ist schon ein starkes Stück und nur mit viel Trickserei ist mir der Zusammenbau endlich doch gelungen. Was den Konstrukteur geritten hat, derart kleine Spezialschrauben in enge Löcher pressen zu lassen, bleibt wohl auf immer ein Mysterium. ELV sollte das Teil schleunigst als Bausatz aus dem Programm nehmen.

verifizierter Verkauf 02.06.2011

Das Gerät erfüllt meine Anforderungen der Temperaturregelung. Das System ist relativ träge vermutlich durch die Isolation des Sensors. Die Torx-Schrauben sind un-brauchbar nach wenigen Umdrehungen. Musste die Schrauben an meinem Bausatz mühsam mit der Zange wieder herausdrehen, mit dem Gewindebohrer M2 Gewinde schneiden und beide Gehäusehälften mit M2 Gewindeschrauben zusammenschrauben.

verifizierter Verkauf 27.05.2011

Hintergrundbeleuchtung LED passen nicht in den Rahmen-falscher Typ.

verifizierter Verkauf 14.05.2011

Guter Preis und sehr praktisch. Tut alles, wie es soll.Aufpassen, es gibt das Ding als preiswerteren Bausatz und auch als Fertiggerät, also hinsehen, was ihr bestellt.

verifizierter Verkauf 13.05.2011

schöner Bausatz, nützlich und sehr günstig.

verifizierter Verkauf 26.04.2011

Super schnell und Super Qualität.

verifizierter Verkauf 17.04.2011

Der Bausatz ist mit etwas Löterfahrung und einem entsprechenden Lötkolben / Werkzeug ohne größere Probleme aufzubauen. Verarbeitung der Platinen und des Zubehörs gut...ist sein Geld wert!

verifizierter Verkauf 04.03.2011

Der Bausatz ist weitgehend vorgefertigt. Die Lötarbeiten beschränken sich auf wenige Bauelemente und sind von jedem, der einigermaßen mit einem Lötkolben umgehen kann, problemlos zu bewältigen. Wenn man den Thermostat bereits einmal zusammengebaut hat, dann dürfte die notwendige Zeit ohne Probleme auf die Hälfte sinken. Beim ersten Zusammenbau sind 2h realistisch, da man doch etwas mitdenken muss, wie der mechanische Zusammenbau gemeint ist.

verifizierter Verkauf 13.02.2011

guter zusammenbau,sehr guter abgleich des aussenfühlers auf 1/10 °C bereits im bausatz

verifizierter Verkauf 12.02.2011

Bausatz ist schon etwas anspruchsvoll. Nicht für Anfänger geeignet. Man benötigt einen sehr kleinen 6er Torx Schraubendreher. Den wird nicht jeder greifbar haben. An sich ist der Bausatz sehr durchdacht. Wichtig ist das man sich den Text/Beschreibung "davor" durchliest :-) Dann kann nichts schief gehen.Funktionalität ist einfach genial!!!Thermostat ist sehr einfach zu bedienen.

verifizierter Verkauf 31.01.2011

Das Thermostat übernimmt bei mir die Temperaturregelung meiner Gefriertruhe. Die Truhen eigene Steuerung ist ausgefallen. Hierbei ist mir bei den aufgefallen, das Gefriertruhen Thermometer bis zu 10°C unterschiedliche Werte anzeigen, je nach Lage und Ausführung.

verifizierter Verkauf 27.01.2011

Das Gerät macht sein Dienst, funktioniert wie beschrieben im Heiz- und Kühlbetrieb. Die Anleitung für den Zusammenbau könnte ein weinig detailierter sein, da einige Zwischenschritte komplett fehlen. Besonders der Zusammenbau der LCD Anzeige. Die Bohrungen für die LCD-Befestigung könnten auch ein wenig grösseren Durchmesser haben, da die Schrauben sich sehr schwer reinschrauben lassen, man hat sogar das Gefühl, dass Plastik kurz vor dem Durchbrechen ist. Dafür nur drei Sterne.

verifizierter Verkauf 03.01.2011

Das Thermostat funktioniert sehr gut. Die Bedienung ist einfach und auch ohne Anleitung sofort verständlich. Der Nachbau ist nicht für jeden Anfänger möglich. Die Anleitung könnte noch ausführlicher sein.

verifizierter Verkauf 29.12.2010

Gerät und Beschreibung in Ordnung, auch Liefertermin ok (Sendeverfolgung bei Ö.Post hat nicht funktioniert)Als Minuspunkt möchte ich anmerken, daß es sinnvoll wäre, auf den benötigten Torx-6 Schraubendreher und das bleifreie Lötzinn bereits bei der Bestellung hinzuweisen

verifizierter Verkauf 29.12.2010

das Gerät ist gut aber der Zusammenbau war etwas heikel weil die Gehäuseschale und der Steckereinsatz eher schlecht zusammen passten und das war nur mit erheblichem Kraftaufwand zu lösen.

verifizierter Verkauf 28.12.2010

Mußte die Ware zurücksenden ein Bausatz ist für einen Hobbyhandwerker ohne Lupe und Feinstlöttechnik nicht zu schaffen .Der angefangene Bausatz muß von mir als Lehrgeld abgeschrieben werden.

verifizierter Verkauf 23.12.2010

Der Bausatz war relativ einfach zusammenzubauen. Die Beschreibung prinzipiell sehr genau. Weitere farbige Abbildungen (z.B. auch nur im Internet) würden die Sache allerdings noch klarer machen. Das Einlöten des Quarzes bedarf eines sehr feinen Lötgerätes und könnte zu einem Problem für einige Bastler werden.

verifizierter Verkauf 14.12.2010

Leichter Aufbau, sehr gute Reguation des eingestellten Temperaturbereichs

verifizierter Verkauf 10.12.2010

Die Bestückung der beiden Leiterplatte erfolgte problemlos, der mechanische Zusammenbau ist allerdings etwas fummelig. Leider fehlt im Katalog der Hinweis, daß man einen Schraubendreher Torx T6 benötigt.Ohne, ist eine ordnungsgemäße Montage der Displayscheibe nicht möglich!Die Bedienung des Thermostat ist absolut einfach und der Preis ist auch ok. Besonders gut ist der weite und unabhängige Einstellbereich der Schaltpunkte und der Hysterese. Wenn man nur einen Schaltpunkt benötigt - ein idealer Thermostat.

verifizierter Verkauf 06.12.2010

Sehr gutes Produkt, der Aufbau gestaltete sich aber ein wenig kniffelig. Ist aber für einen Menschen der eins und eins zusammen zählen und einen Lötkolben auf einer Platine anwenden kein Problem. Meine Bauzeit betrug fast zwei Stunden.

verifizierter Verkauf 23.11.2010

Die Bedienung und der Energieverbrauch sind optimal. Das Zusammenbauen verlangt allerdings Löterfahrung, eine Lupe und ein ruhiges Händchen.

verifizierter Verkauf 19.11.2010

Bausatz gut vorbereitet, Beschreibung ermöglicht problemlosen Zusammenbau und Funktionalität TOP.

verifizierter Verkauf 17.11.2010

den Thermostaten verwende ich zur Temperaturregelung eines (fast antiquarischen) alten russischen Samovars,der normalerweise einen 300 Watt Tauchsieder eingebaut hat.(Was ist ein Tauchsieder?) Über eine Kupferfahne nehme ich die Temperaur des Topfes ab. Wenn ich den Regler auf 63°Ceinstelle, siedet das Wasser im Abstand von 5 Minuten.optimal.Zweitens: Einen (alten)200 Liter Tiefkühlschrank mit einem 12Volt Computerventilator auf Umluft getrimmt, den Fühler in den Schrank gelegt und auf +6°C gestellt, ist eine superGetränkekühlung für ne große Party.Der Bausatz war für mich als Elektronik Ing. natürlich kein Thema.

verifizierter Verkauf 13.11.2010

Zusammenbau ist bei etwas Erfahrung einfach und schnell zu erledigen.Der Hinweis auf bleifreies Lötzinn sollte beherzigt werden (eigene leidvolle Erfahrung nach längerer Betriebszeit bei anderen Projekten)

verifizierter Verkauf 10.11.2010

Relativ leicht zu bauen und einfach zu bedienen.

Forum mehr
Thema Antworten Zugriffe Letzer Beitrag

Anzahl Schaltspiele

von Ferru
1 19 ELV - Technische Kundenbetreuung
Neuen Forenbeitrag schreiben
Zuletzt angesehen