ELV Agent wurde aktiviert.
ELV Agent wurde geändert.
ELV Agent wurde deaktiviert.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

PROTECTOR Funk-Abluftsteuerung PRO mit Funk-Fenstersensor, Umstecksicherung

156,77 €

inkl. MwSt.
ggf. zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig Lieferzeit: 1-2 Werktage2

Keine Lieferung in folgende Länder: CH

  • 144349
  • 4260070568251
Die PROTECTOR Funk-Abluftsteuerung PRO mit Prolux-Lichterkennung ermöglicht es, die (in Neubauten vorgeschriebene) Abschaltung der Abzugshaube bei Schließung eines Fensters durchzuführen, aber die Beleuchtung für Töpfe & Co. zu erhalten.
Die PROTECTOR Funk-Abluftsteuerung PRO mit Prolux-Lichterkennung ermöglicht es, die (in Neubauten... mehr

Laut Feuerungsverordnung (FeuVO) darf eine Abluft-Dunstabzugshaube nur bei geöffnetem Fenster betrieben werden, wenn gleichzeitig eine Gastherme oder ein Ofen mit Kamin betrieben wird. Der Grund: Es können geruchslose Abgase zurück in den Raum gesogen werden. Das Problem bei einer kompletten Abschaltung der Abzugshaube ist aber, dass die benötigte Beleuchtung über dem Herd ebenfalls wegfällt. Eine intelligente Lösung bietet die PROTECTOR Funk-Abluftsteuerung PRO mit Prolux-Lichterkennung. Denn nun müssen Sie für die eingeschaltete Abzugshauben-Beleuchtung nicht mehr das Fenster öffnen, sparen so eine Menge Heizenergie und damit Geld. Das System ist erweiterbar auf Thermo- und Rollladen-Sensoren, damit jedes Fenster im Raum gesichert werden kann, insgesamt bis zu 16 Sendern. 

Wie funktioniert die Prolux-Lichterkennung?
Nachdem das Gerät den gemessenen Lampenstrom verstärkt hat, werden die Messwerte einer halben positiven Periode digitalisiert (87 Abtastwerte). Diese werden aufgezeichnet und in einem Speicher abgelegt. Der Spannungsnulldurchgang löst die Messung aus. Wird ein weiterer Verbraucher, also ein Lüfter, zugeschaltet, ändert sich die Kurve. Die Folge: Zwischen der abgespeicherten „Lampenkurve“ und der neuen „Lampe + Lüfterkurve“ ist eine Differenz erkennbar. Diese Differenzkurve wird genau so, wie oben beschrieben, zerlegt, aufgezeichnet und mit dem Speicherinhalt verglichen. Dabei wird eine Ungleichheit eines Abtastwertes von +/-96 mV in einer Halbwelle erkannt. Tritt diese Abweichung in mehr als 50 aufeinander folgenden Halbwellen auf, wird dies als Abschaltkriterium verwendet. Dabei ist es nicht von Bedeutung, welche Lampe mit welcher Kurvencharakteristik verwendet wird.

  • Erhöhte Sicherheit bei Benutzung von Öfen, Gasthermen etc.
  • Nutzung der Beleuchtung der Abzugshaube auch bei geschlossenem Fenster
  • Heizkostenersparnis durch Verhinderung von Dauerlüften
  • Umstecksicherung inkl. Hauptschalter für Schutzkontakt- und Eurostecker
  • Batterie-Lebensdauer des Funksenders: bis zu 5 Jahre
  • Max. Schaltleistung: 1800 W
  • Funk-Reichweite: bis zu 50 m (Freifeld)
  • Erweiterbar: Anlernen von bis zu 16 Funk-Sendern möglich

 

Hinweis: Diese Abluftsteuerung hat keine DIBt-Zulassung (Deutsches Institut für Bautechnik)! Bitte fragen Sie vor Kauf Ihren Schornsteinfeger, ob die DIBt-Zulassung zwingend erforderlich ist.

               Die Steuerung funktioniert erst ab einer Last von 4,5 Watt und bis zu einer Last von 75 Watt.

 

Lieferumfang mehr
  • Schaltgerät mit Umstecksicherung
  • Funk-Fensterkontakt mit Magnetkontakt
  • Austauschgehäuse in Braun (für Fensterkontakt)
  • Montage- und Bedienungsanleitung
Benötigt: 1 x Lithium-Batterie Knopf CR2477 CR2477 / , im Lieferumfang enthalten.
Tech. Daten mehr
Abmessungen (B x H x T) Fenstersensor
70 x 30 x 22 mm
Abmessungen (B x H x T) Schalteinheit
62 x 141 x 90 mm
Thermo-Sensor
Nein
Lichtfunktion bleibt erhalten
Ja
Zuletzt angesehen