Preisgünstiger Elektroroller vom Smartphone-Hersteller

Xiaomi, bisher eher als Smartphone-Hersteller bekannt, bietet ein kleines, kompaktes und leichtes Elektromobil der 25-km/h-Klasse an

Das „A1” ist ein kompakter Einsitzer mit in der Version A1 Pro 70 km weit reichendem Elektroantrieb, der bis zu 25 km/h schnell fährt, und, wie bei China-Gadgets (zumal primär an junges Publikum gerichtet) fast zu erwarten, über einen Full-HD-Frontkamera verfügt, die Bilder auf eine eMMC aufzeichnet und natürlich per App steuerbar ist. Das Display des Fahrzeugs kann auch als Online-Kommunikationsbasis bis hin für das Abspielen von Videos oder zur Navigation dienen. Hier kommt der Smartphone-Hersteller zum Tragen. Über diese Kommunikationsbasis kann der Roller auch wiedergefunden werden, Alarm bei Diebstahl schlagen und etliches mehr. Für den Transport gibt es zusätzlich einen zweiten Notsitz bzw. ein Hardcase als Zubehör. Der Akku ist für das Laden herausnehmbar.
In China kann man das Fahrzeug schon für gut 3000 Yuan, umgerechnet etwa 390 Euro, online ordern – es dürfte nur eine Frage der Zeit sein, dass es auch bei uns verfügbar ist …

Weitere Informationen finden Sie hier.

Bild: XIAOMI