Präzisions-2-Achs-Neigungsssensor von ST Microelectronics

Der MEMS-basierte IIS2ICLX hat einen wählbaren Skalenendwert von ±0,5 / ±1 / ±2 / ±3 g und kann die gemessenen Beschleunigungen für die Anwendung über eine digitale I²C- oder SPI-Schnittstelle bereitstellen.

Aufgrund seiner hohen Genauigkeit, Temperaturstabilität und Wiederholbarkeit eignet sich IIS2ICLX besonders für Neigungsmessanwendungen (Neigungsmesser). Der IIS2ICLX verfügt über eine Reihe eingebetteter Funktionen (programmierbares FSM, Core für maschinelles Lernen, Sensor-Hub, FIFO, Ereignisdecodierung und Interrupts), die die Implementierung intelligenter und komplexer Sensorknoten ermöglichen, die eine hohe Genauigkeit und Leistung bei sehr geringem Stromverbrauch bieten.

 

Weitere Informationen finden Sie hier.

Bild: ST Microelectronics