Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

Neuer Raumluftsensor von Renesas

Der neue Raumluftsensor ZMOD4410 detektiert alle TVOCs und ist auch als IP67-Version erhältlich

Das Gassensormodul ZMOD4410 dient zum Nachweis der gesamten flüchtigen organischen Verbindungen (TVOC) und zur Überwachung der Raumluftqualität (IAQ). Es handelt sich um eine 12-polige LGA-Baugruppe (3,0 x 3,0 x 0,7 mm), die aus einem Gassensorelement und einem CMOS-Signalaufbereitungs-IC besteht. Ein zusätzliches Paket mit wasserdichter Schutzart IP67 (3,0 x 3,0 x 0,9 mm) ist ebenfalls erhältlich. Das Erfassungselement des Moduls besteht aus einem Heizelement auf einer Si-basierten MEMS-Struktur und einem Metalloxid (MOx) -Chemiresistor. Der Signalaufbereiter regelt die Sensortemperatur und misst die MOx-Leitfähigkeit, die eine Funktion der Gaskonzentration ist. Die Messergebnisse können über eine I2C-Schnittstelle mit dem Mikroprozessor des Benutzers gelesen werden, der die Daten verarbeitet, um die TVOC-Konzentration, die IAQ-Bewertung und den geschätzten Kohlendioxidgehalt (eCO2) zu bestimmen. Diese Flexibilität macht die Sensoren in der ZMOD4410-Plattform in der Lage, eine Vielzahl von Messoptionen bereitzustellen, indem die Betriebsmethode variiert oder die zur Interpretation der Widerstandsmessungen verwendete Firmware geändert wird. Von IDT bereitgestellte herunterladbare Firmware-Bibliotheken und Quellcode ermöglichen die Erkennung von TVOC und Gerüchen und unterstützen intelligente Geräte zur Messung der IAQ, die einen Betrieb mit geringem Stromverbrauch erfordern. Der ZMOD4410 ist ideal für Anwendungen wie Thermostate, Luftreiniger, Gebäudesteuerungen, intelligente Lüfter, HLK-Geräte und intelligente Geräte.

  

Weitere Informationen finden Sie hier

Bild: Renesas

Tags: Bauteile