Microchip AVR-BLE Entwicklungsboard

Das AVR-BLE-Entwicklungsboard ermöglicht die schnelle und einfache Entwicklung von drahtlosen eXtreme Low Power (XLP) -Anwendungen.

Es kombiniert einen AVR ATmega3208-Mikrocontroller, ein sicheres ATECC608A CryptoAuthentication ™ -Element und das Bluetooth Low Energy Module RN4870.
Die USB-Schnittstelle der Karte bietet eine praktische serielle Schnittstelle (virtueller UART), die einfache Drag & Drop-Programmierung, aber auch vollständige Programmier- und Debuggerfunktionen, die von zwei preisgekrönten integrierten Entwicklungsumgebungen (IDEs) unterstützt werden - Atmel Studio und Microchip MPLAB® X IDE – das gibt Entwicklern  die Freiheit, im gewohnten Umfeld zu arbeiten. Verbindet man das Board mit der LightBlue®-App (iOS- und Android-Versionen verfügbar) mit Bluetooth LE-fähigen Mobiltelefonen oder Tablets, kann man die exklusive grafische Benutzeroberfläche aktivieren und direkt mit allen Sensoren und Funktionen des Boards interagieren.

 

Weitere Informationen finden Sie hier.

Bild: Microchip