Komplettlösung für Profi-Anwender

ClassTouch, das All-in-One-System für Raspberry Pi

Von Kinisi Touchscreen Solutions kommt ein komplettes Gehäuse-/Displaysystem, das auf einem 10,4”-Touchscreen basiert und den Raspberry Pi zu einem kompletten Stand-alone-PC macht, dessen Anwendungsbereiche der Hersteller vor allem in Speziallösungen im Gesundheitswesen, oder der Fitnessbranche, aber auch in anspruchsvollen DiY-Anwendunge wie der Hausautomation sieht.

Das VESA-Mount-geeignete, 264 x 300 x 50 mm große Gehäuse beherbergt einen 10,4”-Bildschirm mit Touchscreen und 1024 x 768 Pixeln, eine Displaytreiber mit Eingängen für HDMI, DVI, RGB, einen USB-Touchscreen-Treiber, eine Spannungsaufbereitung mit integrierter Aktivitätssteuerung , USB-Ports und Zubehör. Es ist für den Einbau eine Raspberry Pi 2/3 vorgesehen und macht diesen ad-hoc zu einem kompletten Mini-PC mit Touchscreen-Bedienung.

 

Weitere Informationen finden Sie hier.

Bild: kinisits.com

Tags: Raspberry Pi