Industrieroboter ganz einfach programmieren

In einem bei Facebook veröffentlichten Video zeigt der Industrieroboter-Hersteller, wie einfach es sein kann, Industrierobotern auch komplexe Vorgänge beibringen kann, ohne eine Zeile Programm zu schreiben. Nach dem Einloggen in den Roboter-Controller arbeitet der Bediener mit dem Roboterarm einfach alle Arbeitsabläufe ab, speichert den Ablauf und nach wenigen Sekunden schweißt der Roboter im Video die programmierte Schweißnaht. Auf diese Weise kann solch ein Roboter extrem schnell auf neue Aufgaben umprogrammiert werden.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Bild: Screenshot: KUKA-Firmenvideo