Drahtlose Sensorprojekte ohne Programmierarbeit entwickeln

Sensate Monitor ermöglicht den einfachen Fernzugriff auf Sensoren

Mit der Sensate Monitor App ist es auf einfache Weise möglich, eine große Anzahl von Sensoren, die an autarken ESP8266-Systemen (demnächst auch ESP32 und Arduino) arbeiten, einfach und überall auszuwerten und zu kontrollieren. Typische Anwendungen sind die Raum- und Pflanzenklimaüberwachung und die Haustechnik. Für den ESP gibt es eine fertige Firmware, gegen In-App-Kauf kann man auch mehrere Prozessornodes im System betreiben. Die gewonnenen Daten können zusätzlich per öffentlich gemachter API in andere Anwendungen exportiert bzw. eingebunden werden, so u.a. auch in die eigene Webseite, in Anwendungen wie ioBroker (als Plugin), in IFTTT/MQTT usw.

 

Weitere Informationen finden Sie hier.

Bild: Sensate Digital Solutions GmbH