Der „kleine“ C64 lebt wieder!

Nach der Neuauflage des C64 in 2019 bringt Retro Games im Herbst dessen Vorgänger, den VIC-20 als Retro-Set auf den Markt.

Der VIC-20 im Original-Look kann in den drei Modi VIC-20, C64 und „Game Carousel” (Direktauswahl von Spielen beim Starten) betrieben werden. Die Spiele werden via interner Auswahl oder per USB-Stick geladen. Über USB sind auch Firmware-Updates möglich. Der Retro-Computer verfügt über einen voll funktionsfähige Original-Tastatur und einen Retro-Competition Pro-Joystick. Für 120 Euro ist der VIC-20 ab Herbst zunächst in UK erhältlich.


Weitere Informationen finden Sie
 hier.

Bild: THEC64