ASRock stellt Power-Mini-PCs vor

Die 4x4 BOX-4000-Serie basiert auf dem schnellen Ryzen-Prozessor mit 4 bis 8 Kernen

Die Mini-PCs der Serie eignen sich für alle denkbaren PC-Anwendungen vom Büro- oder Kiosk-PC bis hin zum Home Entertainment und für Spiele. Als Grafik kommt eine integrierte GPU Radeon RX Vega 8 zum Einsatz. Im Spitzenmodell 4x4 Box-4800U kommt der Ryzen-Prozessor Ryzen 7 4800U mit 8 Kernen zum Einsatz. So klein der Rechner ist, so umfangreich ist er mit Anschlüssen und Kommunikationsmöglichkeiten ausgestattet: bis zu vier Displays bis 4K@60 Hz Auflösung können angeschlossen werden, dazu kommen zwei LAN-Ports für bis zu 2,5 GB/s), WiFi 6, drei USB 3.2-Ports (10 GB/s), 2 x USB 2.0, ein Display-Port 1.2a, ein HDM-Port 2.0a. Die Speicherbestückung: bis zu 64 Gbyte DDR4-3200-RAM sind auf zwei Steckplätzen möglich, dazu ist Platz für eine M.2-SSD und eine 25”-SATA3-HDD.

 

Weitere Informationen finden Sie hier.

Bild: ASRock Industrial