ARDUBOY jetzt auch in Farbe als Micro-Arcade

Neben dem bereits bekannten Miniatur-Game-Computer Arduboy ist nun auch die Version Arduboy FX als Micro-Arcade-System mit Farbbildschirm und 200 Spielen an Bord verfügbar

Der kreditkartengroße Arduboy FX hat ab Werk bereits über 200 bekannte Arcade-Spiele an Bord, weitere Open-Source-Spiele können bequem über einen Mod-Chip nachgeladen werden. Der Mini-Spielcomputer basiert auf dem ATmega 32U4mit gerade 2,5 kB RAM. Auf der Anbieterseite gibt es dazu Tutorials für das Programmieren eigener Software, und eine Community liefert wertvolle Tipps und Hilfen.

 

Weitere Informationen finden Sie hier.