ARD verlängert SD-Satelliten-Abstrahlung

Die ARD wird ihre TV-Programme auch über das Jahr 2020 hinaus weiter in SD-Qualität per Satellit ausstrahlen.

Damit reagiert die ARD auf die veränderten Rahmenbedingungen während der Corona-Pandemie. Menschen, die noch nicht über HD-fähige Fernseher oder Receiver verfügen, hätten sich gegebenenfalls entsprechende Geräte anschaffen müssen, um das HD-Signal empfangen und wiedergeben zu können.

Weiter in SD verbreitet werden sowohl die gemeinschaftlichen ARD-Programme Das Erste, tagesschau24, ONE und ARD-alpha als auch die Dritten.

Ursprünglich sollte die SD-Verbreitung Anfang 2021 abgeschaltet werden.


Weitere Informationen finden Sie
 hier.