Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

ELV Agent wurde aktiviert.
ELV Agent wurde geändert.
ELV Agent wurde deaktiviert.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

I²C-Echtzeituhr-Board, Komplettbausatz (ohne Gold-Cap)

Dieser Artikel befindet sich nicht mehr in unserem Sortiment.
16,36 €

inkl. MwSt.
ggf. zzgl. Versandkosten

  • 024258
Mit Echtzeituhr und RAM-Speicher ausgestattet wird dieses Board direkt über den I²C-Bus gesteuert oder über das I²C-PC-Interface mit einem PC verbunden.
Bausatzinformationen
Leicht
1
Nein
Mit Echtzeituhr und RAM-Speicher ausgestattet wird dieses Board direkt über den I²C-Bus... mehr

Nach dem Abschalten der Betriebsspannung wird das Board über einen Gold-Cap versorgt, damit die Uhr weiter arbeiten kann und der Speicherinhalt erhalten bleibt (Gangreserve: ca. 70 Stunden).
In viele Systeme ist eine Echtzeituhr integriert, um zum Beispiel zeitgesteuert Schaltvorgänge auslösen zu können. Im Gegensatz zur softwaremäßigen Realisierung einer Echtzeituhr in einem Mikrocontroller wird dieser beim Einsatz eines externen Bauelementes nicht belastet.
Ebenso muss beim Wegfall der Betriebsspannung nur der I²C-Baustein gepuffert werden, der mit seinem zusätzlichen RAM-Speicher auch zum Sichern von Daten geeignet ist. Lieferung mit DOS-Demo-Programm für MS Windows 95/98.

Zuletzt angesehen