Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

ELV Agent wurde aktiviert.
ELV Agent wurde geändert.
ELV Agent wurde deaktiviert.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Homematic Funk-LAN Gateway HM-LGW-O-TW-W-EU für Smart Home / Hausautomation

95,95 €

inkl. MwSt.
ggf. zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig Lieferzeit: 1-2 Werktage2

  • 104029
  • 4047976040292
In schwierigen Empfangslagen und auf sehr großen Arealen kann es vorkommen, dass die Funksignale der Homematic Zentrale CCU2 oder CCU3 weit entfernte Homematic Funkkomponenten nicht mehr sicher erreichen. Das Funk-LAN-Gateway ist hier die Lösung für eine höhere Betriebssicherheit.
In schwierigen Empfangslagen und auf sehr großen Arealen kann es vorkommen, dass die Funksignale... mehr

Es wird über das stationäre Computernetzwerk (LAN) an die CCU2/CCU3 angebunden und dient als Funk-Netzwerkknoten, der die Verbindung zu den in seiner Funkreichweite befindlichen Homematic Funkkomponenten hält und diese in das Gesamtsystem einbindet.

Dies ist oft die einzig mögliche Lösung bei stark schirmenden baulichen Funkhindernissen, Funkstörungen durch andere Teilnehmer oder sehr große Entfernungen. Dabei bleibt die Funkschnittstelle der CCU2/CCU3 selbst aktiv, sie kann also die in ihrer Reichweite liegenden Homematic Komponenten nach wie vor erreichen.

  • Bis zu 3 Funk-LAN-Gateways an eine CCU2/CCU3-Zentrale per Netzwerk anbindbar
  • Schnelle Netzwerkeinbindung durch automatische Adressvergabe per DHCP
  • Einfaches Software-Update über die CCU2/CCU3
  • Erhöhte Betriebssicherheit durch integriertes Rettungssystem
  • Funkreichweite bis 500 m (Freifeld)

Das LAN Gateway unterstützt ausschließlich das Homematic Funkprotokoll und kann nicht zur Reichweitenverlängerung von Homematic IP eingesetzt werden

Für die Verwendung des Funk-LAN Gateways wird eine Homematic Zentrale CCU2 oder CCU3 benötigt. Nicht zur Reichweitenverlängerung von Homematic IP Geräten einsetzbar.

Hinweis: Kompatibel mit der Smart Home Zentrale CCU3 und Homematic Zentrale CCU2, jedoch nicht kompatibel mit dem Homematic IP Access Point

Kundenbewertungen
Wählen Sie unten eine Reihe aus, um Bewertungen zu filtern.
5
8
4
1
3
2
2
1
1
0
Durchschnittsbewertung
Gesamt
4.35
12 Kundenbewertungen
verifizierter Verkauf 18.09.2021

Sehr schnelle Lieferung
Gute Ware

verifizierter Verkauf 03.08.2021

Alles ok, Ware wie beschrieben.

verifizierter Verkauf 21.02.2018

Ich konnte das Gerät sofort ohne Probleme in Betrieb nehmen und in der CCU anmelden. CCU und Funk-LAN-Gateway sind an einem Fast Ethernet Switch (68-10 92 88) angeschlossen. Funktioniert sehr gut, auch nach einem Zentralenneustart. LAN-Gateway ist im Gartenhaus montiert. Die Funktionen werden ausgeführt, Rückmeldungen kommen aber nur sporadisch.

verifizierter Verkauf 08.01.2018

Die Lieferung war schnell und zuverlässig und grundsätzlich lässt sich das Gerät einfach installieren und in Betrieb nehmen.Allerdings wäre es sehr hilfreich, wenn in der Produktbeschreibung und/oder Bedienungsanleitung darauf hingewiesen werden würde, dass bei einem Betrieb an einer Fritzbox keine stabile Verbindung mit den Fritz!Powerline Geräten herzustellen ist. Auch bei einer direkt Verbindung via. Netzwerkkabel ist es sinnvoller DHCP zu deaktivieren und mit einer festen IP zu arbeiten. Seitdem habe ich zwischen dem Funk-Lan Gateway und der CCU2 eine stabile Verbindung.

verifizierter Verkauf 15.12.2017

Ich hatte gleich einige Probleme:Anmeldung und Einrichtung liefen zuerst problemlos. Nach einem Power down/power up haben sich CCU2 und Lan-Gateway aber nicht wieder gefunden - trotz fester IP-Adressen (und Ping klappte zu beiden Geräten).Letztlich mußte ich das LAN-Gateway bei der CCU2 abmelden und ganz neu anmelden. Seitdem funktioniert es, obwohl ich schon 2-3 Power-downs hatte.Zwei Nachteile sehe ich generell:1. Homematic-IP Geräte müssen an der CCU2 angemeldet bleiben. Deren Reichweite kann man also NICHT mit dem LAN-Gateway erweitern.2. Mit dem LAN-Gateway konnte ich die Zahl der Service-Meldungen "Funkverbindung war gestört" zwar in etwa halbieren. Es scheint aber ein generelles Problem des Homematic-Systems zu sein, dass die Funkverbindungen sporadisch aussetzen. Da dies auch bei 2 Freunden passsiert und auch bei Geräten die wenige Meter von CCU2 oder LAN-Gateway entfernt sind, schließe ich Reichweitenprobleme und spezielle Störquellen in meinem Haus aus.

verifizierter Verkauf 05.12.2017

Installation einfach ohne Probleme laut Anleitung durchgeführt. Neue Geräte welche vorher nicht oder nur sehr schwer gefunden wurden sind nun einfach erreichbar.

verifizierter Verkauf 19.04.2017

Dient zur flächenmäßigen Erweiterung unserer umfangreichen HM-Komponenten mit CCU. Bislang einwandfreie Funktion. Entfernt befindliche HM-Sensoren konnten in das Netz eingebunden werden.Empfehlenswert !

verifizierter Verkauf 01.09.2016

Gutes Teil, so macht HM dann Sinn um die Wolke auch in entlegenen Gebäudeteilen gut zu verteilen. Kleines Minus - manchmal -nach Anlagenneustart findet ihn die CCU2 nicht - nochmaliger Neustart hilft dann. Ansonsten - Einfach einzurichten, tut was er soll, ist mein 2ter GW. Top- Wunsch wäre Anschluss für ext. Antenne

verifizierter Verkauf 06.02.2016

Da die Empfangsqualität der Fensterdrehgriffkontakte und Rollladen Autoren für Markenschalter sehr bescheiden ist, meldete die CCU2 täglich Kommunikationsstörungen, obwohl benachbarte Sensoren und Autoren problemlos funktionieren. Seit Einsatz des LAN Gateways ist die Funkabdeckung im Haus deutlich besser und in den vergangenen 3 Wochen gab es keine Störungen mehr. Die Inbetriebnahme verlief problemlos und Sensoren und Autoren können gezielt dem LAN Gateway zugewiesen werden.Allerdings wäre eine Anzeige der Funkqualität von Sensoren und Autoren in der CCU2 sehr hilfreich für die Optimierung des Systems.

verifizierter Verkauf 04.01.2016

Seit ich die CCU2 installiert hatte, gab es bei einzelnen Aktoren öfters die Mitteilung - Verbindung war unterbrochen. Zuerst dachte ich, dass es am Wetter liegt, weil zwei der Aktoren im Außenbereich in UP-Dosen stecken. Aber das war es nicht. Ich dachte, ich hatte die CCU zentral plaziert, musste dann aber feststellen, dass die Aktoren / Sensoren die hinter dem Installationsschacht mit Metallschornstein, Rohrleitungen und Kabeln lagen, immer wieder Verbindungsabbrüche hatten. Auch eine Lageveränderung brachte nichts, dann waren andere Aktoren betroffen.Seit einem Monat habe ich nun das Gateway in Betrieb. Installation und Einrichtung gingen der Anleitung gemäß ohne Probleme.Die "problematischen" Aktoren / Sensoren habe ich dann am Gateway angemeldet. Bis jetzt - 1 Monat- problemloser Betrieb. Also für mich eine gute Lösung.

verifizierter Verkauf 25.12.2014

Es gab Probleme bei der Ersteinrichtung, wie z.B. heist die einzugebene Seriennummer oder wie heisst die optional einzugebene IP Adresse.Da haben einige Ihre Hausaufgaben nicht gemacht.

verifizierter Verkauf 17.12.2014

Zur Erweiterung der Reichweite ein gute Investition. Der Empfang ist auch deutlich besser als beim LAN Adapter.

Lieferumfang mehr
  • Homematic Funk-LAN-Gateway
  • Steckernetzteil, weiß, 5 V
  • Ethernet-Kabel, weiß, 1,5 m Länge
  • Montagematerial (2x Schrauben, 2x Dübel)
  • Bohrschablone
  • Bedienungsanleitung (Deutsch/Englisch)
Tech. Daten mehr
Typ
Gateway
Höhe
150 mm
Farbe
Weiß
Breite
116 mm
Tiefe
34 mm
Max. Stromaufnahme
250 mA
Versorgungsspannung
5 V DC
Schutzart
IP20
Gewicht
150 g
Temperatureinsatzbereich
5 bis 35 °C
Funkfrequenz
868,3 MHz
Funkreichweite (Freifeld)
500 m
Max. Leistungsaufnahme Standby
0,8 W
Steckernetzteil
Ja
Forum mehr
1 von 2
Thema Antworten Zugriffe Letzer Beitrag
mail****

LAN Gateway auch für Homematic IP

von mail****
49 18.277 mail****
ChristianM

Gateway als Repeater für Direktverknüpfungen?

von ChristianM
3 646 k.brueser
WopfiTom

Gateway wird plötzlich nicht mehr gefunden

von WopfiTom
10 4.905 Leffe
guido6

CCu3 mit CL Studio und FHZ mit Funk-LAN Gateway HM-LGW-O-TW-W-EU

von guido6
2 723 guido6
cgalle********

Lan Gateway und CCU3

von cgalle********
11 3.826 Georg Nowak
k.brueser

Kein Zugriff

von k.brueser
13 1.907 k.brueser
bengelein

HomeMatic-Geräte lassen sich nicht mit Funk-LAN Gateway verknüpfen

von bengelein
5 1.148 bengelein
joesch99

CCU2 ist nicht in der Lage, das Gateway nach LAN-Ausfall zu finden

von joesch99
2 652 Dragorius
fossi2407

HM-Gateway über Switch an CCU2

von fossi2407
4 881 fossi2407
Serverknecht

Gateway als Bausatz

von Serverknecht
2 690 Rechnernutzer
Norman88

Kombi HM Konfigurations-Adapter LAN und HM Funk-Lan Gateway

von Norman88
1 582 ELV - Technische Kundenbetreuung
Seehofweg

Nicht alle Geräte zuordenbar?

von Seehofweg
0 534 Seehofweg
tschaimes

HM-LGW-O-TW-W-EU-2 nicht verfügbar

von tschaimes
3 624 ELV - Technische Kundenbetreuung
inidona

CCU2 verliert ständig die Verbindung

von inidona
47 1.717 inidona
Lippuner

Gibt es einen Lan Gateway 2. Generation

von Lippuner
12 527 Lippuner
kean

Maximale Anzahl Gateways

von kean
1 564 ELV - Technische Kundenbetreuung
peter.cullmann******

Funklan Gateway an Hm-Cfg-Lan-Adapter

von peter.cullmann******
1 565 k.brueser
Michael  K.

Homematic LAN Gateway wird nicht mehr gefunden

von Michael K.
6 2.748 Michael K.
Matrux

Kann IP Schalt-Mess-Steckdose HMIP-PSM über Funk LAN-Gateway mit CCU2 gekoppelt werden?

von Matrux
3 528 ELV - Technische Kundenbetreuung
joesch99

Keine Servicemeldung - immer noch nicht

von joesch99
0 405 joesch99
schaf34

Änderung der IP-Adresse

von schaf34
1 714 ELV - Technische Kundenbetreuung
OnkelTommy

Netzteil

von OnkelTommy
3 556 OnkelTommy
theo69

Geräte welche über das LAN-Gateway angebunden werden haben keine Verbindung

von theo69
1 779 ELV - Technische Kundenbetreuung
sumpnagel

Homematic LAN Interface, keine Verbindung

von sumpnagel
1 699 ELV - Technische Kundenbetreuung
1 von 2
Neuen Forumsbeitrag schreiben
FAQ
FAQ mehr
Warum fehlen Meßdaten im Diagramm ?

Die CCU Diagramm Funktion basiert auf einer RRD Datenbank (Round Robin Database). Hier wird für die verschiedenen Zeitbereiche (Tag, Woche, Monat und Jahr) ein entsprechend großer Speicherbereich angelegt und reserviert, der jedoch nicht wie bei einer Datenbank im laufe der Zeit erweitert wird, sondern wie ein Ringpuffer arbeitet und alte Werte dann überschreibt.

 

Ein weiteres Merkmal dieses Verfahrens ist, dass man für längere Zeiträume versucht die Daten zu verdichten, was dann dazu führt, dass die Anzeige unschärfer wird, damit die Darstellung immer auch noch einen Trend zulässt, da ja auch wie beschrieben der Speicherbereich für den betreffenden Zeitraum zu Anfang festgelegt wird.

 

Bei dem Export eines dargestellten Diagramm sieht man, dass die Anzahl der Zeilen genau den Zeitbereich abdeckt, der hier zugrunde liegt. Nun sendet aber der Sensor nicht zu jedem Zeitpunkt, der hier als Zeile definiert wird einen Wert, sondern hat ein eigenes bedarfsgesteuertes Raster und wenn dann ein Wert zur Zentrale gelangt, wird er nach dem Round Robin Verfahren behandelt.

 

Daher eignen sich die Diagramme der CCU nur für recht einfache Messdaten Übersichten. Wird hier eine anspruchsvollere und damit dann aber auch verbundenen aufwendigeren und Speicherhungrigeren Erfassung und Visualisierung benötigt, dann sollte man dies in einem dafür speziell ausgelegtem System realisieren. Hierzu gibt es im Internet entsprechende unterschiedlicheren Lösungsansätze.

 

Denkbar wäre hier ein geeignetes System einzusetzen (Historian, Highcharts). Dieses verbindet sich dann mit der CCU über einen entsprechenden Übertragungskanal und alle Werte des Sensors werden dann im original Format an dieses System übertragen.

 

Eine solches komplexes System ist in der CCU schon aus Leistungs- und Speicherplatzgründen nicht zu realisieren und war bislang auch nicht der Focus.

Ersatzeile
Steckernetzteil 5 V / 1,5 A, 5,5 x 2,1 mm
(3)
Artikel-Nr. 091766
mit Hohlstecker: 5,5 x 2,1 mm

sofort versandfertig Lieferzeit: 1-2 Werktage2

8,50 € *
Zuletzt angesehen