Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

ELV Agent wurde aktiviert.
ELV Agent wurde geändert.
ELV Agent wurde deaktiviert.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Homematic 131762 Funk-Türschlossantrieb KeyMatic, silber inkl. Funk-Handsender für Smart Home / Haus

Dieser Artikel befindet sich nicht mehr in unserem Sortiment.
146,17 €

inkl. MwSt.
ggf. zzgl. Versandkosten

  • 131762
  • 4047976317622
Tür öffnen, verriegeln und entriegeln per Tastendruck – ganz bequem per Funk-Fernbedienung oder per Tastendruck direkt am Gerät. Bevor Sie Ihre Einkäufe aus dem Auto laden, drücken Sie die Funktion „Tür öffnen“ auf Ihrer kleinen Fernbedienung am Schlüsselbund und gehen dann, ohne die Einkäufe ein weiteres Mal abzusetzen, direkt ins Haus. Das Verriegeln geht natürlich genauso einfach.
Tür öffnen, verriegeln und entriegeln per Tastendruck – ganz bequem per Funk-Fernbedienung... mehr

Nur eine vollständig verschlossene Tür bietet einen hinreichenden Schutz gegen Einbruch. Der Verband der Hausversicherer empfiehlt daher, auch bei kurzer Abwesenheit während des Tages oder am Abend die Haus- oder Wohnungseingangstüren zu verriegeln. Das wird häufig vergessen, da es natürlich auch unbequem ist. Mit dem Schlüsselbund verkratzt man zudem schnell den Türbeschlag, und oft trägt man Dinge mit sich, die dann erst wieder abgestellt werden müssen. Mit KeyMatic® wird dies zu einem Kinderspiel – Sie lassen Ihr Auto ja auch nicht unverschlossen stehen, oder?

Flexibel.
Ob per Funk-Fernbedienung, Tastendruck am Gerät oder manuell – eine aufwändige
und ausgeklügelte Elektromechanik ermöglicht Ihnen diverse Optionen. Die uneingeschränkte manuelle Bedienbarkeit setzt einen Schließzylinder mit der sogenannten Not- und Gefahrenfunktion voraus. Diese heute üblicherweise verwendete Version gewährleistet, dass Sie Ihr Schloss auch bei gestecktem Schlüssel von der jeweils anderen Seite mit einem weiteren Schlüssel bedienen können.

Notfall-Funktion.
Ihr Türschloss ist auch weiterhin voll funktionsfähig und kann uneingeschränkt manuell (d. h. mit dem herkömmlichen Schlüssel) betätigt werden. Sollte es zu einer Störung des Systems kommen, besteht immer die Möglichkeit, auf „normalem
Wege“ ins Haus zu gelangen, ohne einen teuren Schlüsseldienst beauftragen zu müssen. Ein gutes und sicheres Gefühl.

Universell einsetzbar.
Ob Haustür, Nebeneingangstür, Lager und Wohnungstür – sofern ein Standard- Schließzylinder verwendet wird, können Sie KeyMatic® einsetzen. Die KeyMatic® arbeitet völlig netzunabhängig und ist absolut stromausfallsicher und erfordert keinen Netzanschluss in Türnähe. DurchBatteriebetrieb kann KeyMatic® bequem und ohne kabelgebundene Netzversorgung nachgerüstet werden. Die Batterielebensdauer beträgt etwa 1/2 Jahr bei durchschnittlich 8 Schließvorgängen am Tag. Der bevorstehende Batteriewechsel wird hinreichend früh optisch und akustisch nach jedem Schließvorgang angezeigt. Nimmt die Batteriekapazität ab, erfolgen mehrere akustisch-optische Warnungen, die zum Batteriewechsel auffordern.

Sichere Funkverbindung.
Die Kommunikation mit der KeyMatic® verläuft nur AES-authentifiziert. Replay- Attacken durch Aufzeichnen von Funkbefehlen sind ausgeschlossen. Die Key- Matic® ist mit einem Klasse-II-Empfänger ausgestattet.

Immer unter Kontrolle.
Im Betrieb helfen akustische Signale und Statusmeldungen im Display, jederzeit den aktuellen Betriebszustand zu erkennen. Die akustischen Quittungsmeldungen sind einstellbar und abschaltbar. Bei Bedarf ist eine optionale Signalleuchte installierbar, die die akustischen Statusmeldungen optisch unterstützt.

Schnelle und einfache Installation.
Die Installation ist mit wenigen Handgriffen getan: kein Bohren, kein Netzkabel und kein Spezialwerkzeug erforderlich. KeyMatic® kann an jeder Tür mit Standard- Schließzylinder mit Not- und Gefahrenfunktion eingesetzt werden. Nur in Ausnahmefällen ist es erforderlich, den bestehenden Schließzylinder auszuwechseln, um die Montageplatte befestigen zu können. Einfach Halterung auf dem überstehenden Zylinderschloss befestigen, Antrieb aufsetzen und verschrauben – fertig.

Geräteeigenschaften KeyMatic®

  • Bedienung über Fernbedienung und am Antrieb direkt
  • Gut lesbares Statusdisplay
  • Akustische Quittierungsmeldung am Gerät
  • An beliebige Homematic Fernbedienungen anlernbar
  • Kombinationen mit anderen Homematic Komponenten möglich
  • Erweitertes Batteriemanagement*
  • Timerfunktionen*
  • Blockschlossfunktion*
  • Alternativ auch in Weiß erhältlich

*in Verbindung mit der Homematic Zentrale

Beurteilungsüberblick
Wählen Sie unten eine Reihe aus, um Bewertungen zu filtern.
5
5
4
1
3
0
2
0
1
0
Durchschnittsbewertung
Gesamt
4.85
6 Bewertungen
verifizierter Verkauf 02.03.2017

Macht was es soll sperrt die Tür auf und zu, sogar schneller als ich mir gedacht habe.

verifizierter Verkauf 11.04.2016

Funktioniert super. Sehr gute Bedienungsanleitung.

verifizierter Verkauf 16.09.2015

erwartungsgemäß sehr hohe Qualität. Einfache Montage, auch für den Laien

verifizierter Verkauf 10.06.2015

Gutes Gerät, etwas komplizierte Installation aber dann funktioniert es ohne Probleme. Hatte Vorgängermodel 10 Jahre in gebrauch da es aber keine Funkschlüssel mehr gab mußte ich umsteigen.

verifizierter Verkauf 29.09.2014

Es ist nur schade das es kein passendes Codeschloss gibt,wie für das Vormodell

verifizierter Verkauf 05.05.2014

Funktioniert hervorragend.War zu Beginn etwas skeptisch, der Einsatz hat sich aber gelohnt. Man gewöhnt sich doch recht schnell ann die etwas globige Ausführung. Es müssen aber auch alle Komponenten im Gehäuse Platz finden.
Vorteil:- manuelle Bedientung auch über Taster am Gerät- manuelle Bedienung auch bei Batterieausfall über Stellrad möglich- einfache Justierung und Integration in die Homematic AnlageNachteil:- Die Befestigungsbohrungen sind leider nicht mittig zum Schloss, vorhandene Bohrungen können daher evtl. nicht gentuzt werden.
Tip: Man muss einen zusätzlichen Schlüssel einplanen. Die Lösung ist aber genial.

Lieferumfang mehr
  • Funk-Türschlossantrieb
  • Montageplatte
  • Montageschlüssel
  • Funk-Handsender
  • Bedienungsanleitung
Benötigt: 3 x Alkali-Mangan-Batterie Mignon LR6 / Mignon AA , im Lieferumfang enthalten. Benötigt: 1 x Alkali-Mangan-Batterie Micro LR03 / Micro AAA , im Lieferumfang enthalten.
Forum mehr
Thema Antworten Zugriffe Letzer Beitrag

Keymatic öffnet nach Stromausfall der CCU2

von megrl1
13 914 LBOff

Status / Anzeige durch Abschliessen mit einem Schlussel nicht korrekt.

von w_w_t
3 154 ELV - Technische Kundenbetreuung

ÖffnenS/Schließen mit Taster

von Fanding
1 174 k.brueser

Funktioniert KeyMatic Getriebeschloss?

von phonehoppy
1 177 k.brueser

Produktfrage

von egoist_x
4 199 ELV - Technische Kundenbetreuung

Manuelles Öffnen

von gunnar62
12 399 elkotek

Sendefrequenz

von heli1506
9 258 kallewirsch

Keymatic Dornmaß

von maethner
2 189 maethner

Fernsteuern?

von Sebastian.siepert***********
1 301 ELV - Technische Kundenbetreuung

Einstellungen --> Geräte --> KeyMatic --> Fehlermeldung im Log

von hel400
1 217 ELV - Technische Kundenbetreuung

Wie feuchtigkeitsbeständig ist der Türschloßantrieb?

von izig112
1 181 ELV - Technische Kundenbetreuung

Performance ?

von juergenhohbach********
1 199 k.brueser

Anschlüsse an der Unterseite der KeyMatic HM-Sec-Key-S

von Fido1610
6 493 paddyfalk

Keymatic "Zustand unbestimmt" und Korrektur per Öffnen

von apollon77
23 798 libertyx82*********

Firmware 2.4 -> 2.5

von aiio
1 193 ELV - Technische Kundenbetreuung

Installation auch mit weniger als 1cm Platz möglich?

von jolle80
1 153 k.brueser

Status offen nach dem Abschließen

von gunnar62
1 168 ELV - Technische Kundenbetreuung

Keymatic 300 IQ+

von eedukl
1 211 ELV - Technische Kundenbetreuung

KeyMatic zuerst an CCU2 oder Fernbedienung anlernen?

von Leerzeichen
1 371 Leerzeichen

"Einkuppeln fehlgeschlagen"

von Homematicus
1 224 ELV - Technische Kundenbetreuung

Automatisch verriegeln?

von hfrank
1 377 k.brueser

Neu ?

von MBtS-K
2 147 MBtS-K
FAQ
FAQ mehr
Bemerkung
Die Firmware V2.5 hat Anpassungen für den überarbeiteten Transceiver. Diese Anpassungen haben keine Auswirkung auf die Funktion und sind für den Endkunden nicht relevant. Alte Geräte können und dürfen nicht aktualisiert werden, da die Firmware zum verbauten Transceiver passen muss.
Zuletzt angesehen