Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

Heizung und Klima

Zweipunktregler mit CCU3 nutzen

Beiträge zu diesem Thema: 4
Für Aktionen im ELV-Technik-Netzwerk müssen Sie sich ein Profil erstellen

Homematic IP Smart Home Wandthermostat mit Schaltausgang HmIP-BWTH – für Markenschalter, 230 V

Artikel-Nr.: 150628

zum Produkt
Zweipunktregler mit CCU3 nutzen
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
24.10.2018, 23:49
Es scheint so, als lässt sich der Zweipunktregler auf Kanal 5 nicht mit der CCU3 abfragen. Ich habe leider keinen HmIP Schaltaktor, um eine direkte Verknüpfung anzulegen sondern nur einen Homematic Schaltaktor, der über die CCU verknüpft werden müsste. Gibt es da eine Lösung?
Aw: Zweipunktregler mit CCU3 nutzen
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
25.10.2018, 08:38
Hallo ocugin,

ein möglicher Lösungsweg läuft hier über Kanal 1..eine sinnvolle Auswertung und die Ansteuerung eines HM-Aktors geht hier nur über eine script-Lösung.

Vorgehensweise:

1. Wie bekannt im Gerätemenü...
*..das gewünschte Temperatur-/zeitprofil eingeben
*..zyklische Statusmeldung aktivieren..mit 0/0 …dann wird ca alle 2,5..3 min mit dieser Zykluszeit später die Programmtriggerung durchgeführt. Auch möglich..jeder andere Melder der zyklische eine Statusinformation liefert.
*..der HM-Aktor wird einfach mit AKTOR-1 bezeichnet und der Datenpunkt mit DPByHssDP("STATE") definiert

Dann eine WebUI-Programm erstellen:
1. Wenn:…Kanal 1 – Istwert - Wertebereich > 10C – bei Aktualisierung auslösen
Dann: …ein script wie folgt erstellen

var x = dom.GetObject("HmIP-RF.00000000000000:1. SET_POINT_TEMPERATURE ").Value();
WriteLine(x);

var y = dom.GetObject("HmIP-RF.000000000000000:1.ACTUAL_TEMPERATURE").Value();
WriteLine(y);

var delta = y - x;
WriteLine(delta);

var k = 0.1; !Wert der Halben Hysterese hier -- > 0,2C

if (y >= (x + k))
{dom.GetObject("AKTOR-1").DPByHssDP("STATE").State(false); WriteLine("Aktor wird AUS-geschaltet");}
if (y <= (x - k))
{dom.GetObject("AKTOR-1").DPByHssDP("STATE").State(true); WriteLine("Aktor wird EIN-geschaltet");}
if (y <= (x - k))
{dom.GetObject("AKTOR-1").DPByHssDP("STATE").State(true); WriteLine("Aktor wird EIN-geschaltet");}

Wo: 000000000 ==> der RF-Code des HmIP-BWTH ist.

Einfach einmal damit spielen und testen.

Gruß elkotek
Viele Grüße..elkotek
Aw: Zweipunktregler mit CCU3 nutzen
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
26.05.2020, 16:16
Hallo

Ich fange gerade an mit Scripte zu schreiben. Habe aber noch das Problem der Zuordnung der einzelnen Kanäle.

Kann mir einer sagen wie einzelnen Actorkanäle der Fußbodenheizungsaktoren von HmIP-Fal230-C6 angesprochen werden.

Gruß
Aw: Zweipunktregler mit CCU3 nutzen
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
26.05.2020, 18:34
Hallo Neuer,

der HmIP-FAL203-C6 ist im eigentlichen Sinn "leider" kein frei nutzbarer Schaltaktor. D.h. die einzelnen Kanäle können nicht wahlfrei angesprochen werden ( --> Write-Befehl fehlt). Ein Einsatz ist nur in Verbindung mit der Produkfamilie der Wandthermostate HmIP-WTH-2 und weitere aus der Familie möglich... nur einsetzbar und nutzbar im Sinne einer PWM-Regelung.
Viele Grüße..elkotek
Profil erstellen