Schaltaktoren

Zu bestimmten Gelegenheiten Ausschalten

Beiträge zu diesem Thema: 12
Für Aktionen im ELV-Technik-Netzwerk müssen Sie sich ein Profil erstellen

Homematic Funk-Schaltaktor 2fach, Unterputzmontage HM-LC-Sw2-FM für Smart Home / Hausautomation

Artikel-Nr.: 076794

zum Produkt
Zu bestimmten Gelegenheiten Ausschalten
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
20.01.2017, 08:48
Moin Moin

würde diesen Funk-Schaltaktor gerne in Verbindung mit dem Bewegungsmelder einsetzen und das aussen Licht steuern.
Möchte aber eine möglichkeit haben das das Licht bei bestimmten Gelegenheiten nicht angeht.
Wie könnte man das Steuern? Bin neuling in der materie und denke mich da gerade erst rein...

Danke für eure Antworten
Aw: Zu bestimmten Gelegenheiten Ausschalten
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
20.01.2017, 09:28
Die direkte Vebindung zwischen Bewegungsmelder und Aktor sollte ja kein Problem darstellen. Für die "bestimmten Gelegenheiten" mußt Du aber genauer werden. Bei welchen Gelegenheiten?

Gruß
Aw: Zu bestimmten Gelegenheiten Ausschalten
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
20.01.2017, 09:36
Wenn man zb gemütlich auf der Terasse sitzt und lieber den Schein der Feuerschale sehen möchte und nicht bei jeder bewegung die Aussenbeleuchtung
Aw: Zu bestimmten Gelegenheiten Ausschalten
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
20.01.2017, 10:18
Dann kann man über einen Wand- oder Handsender den Aktor inaktiv schalten.

Gruß
Aw: Zu bestimmten Gelegenheiten Ausschalten
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
20.01.2017, 10:20
Ja auf diese Antwort habe ich gehoft :-)

Dann muss ich mir jetzt überlegen wie ich das anschliesse

Ich Danke Dir....
Aw: Zu bestimmten Gelegenheiten Ausschalten
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
20.01.2017, 10:46
ich nochmal

Theoretisch könnte man doch auch einen Standard Schalter nehmen um dem Funk-Schaltaktor den Strom zu entziehen bei bedarf.
kein Strom kein Schalten
Aw: Zu bestimmten Gelegenheiten Ausschalten
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
20.01.2017, 10:53
Ja und nein. Den Aktor darf man nicht abschalten sonst gibt es "Servicemeldungen". Abgeschaltet werden darf die "geschaltete Phase" die vom Aktor zur Lampe geht.

Gruß
Aw: Zu bestimmten Gelegenheiten Ausschalten
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
20.01.2017, 10:57
ah ok
hätte ich schon falsch gemacht
dann muss ich mir das mal genau überlegen wie ich das anstelle
oder hast ne gute Idee für mich ???
Aw: Zu bestimmten Gelegenheiten Ausschalten
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
20.01.2017, 11:16
Es gibt doch schon einen Schalter für das Licht. Wenn sich diese Zuleitung trennen läßt dann dort den Aktor, d.h. die geschaltete Phase einspeisen. Der Aktor benötigt Dauerstrom. Der muß aber nicht unbedingt direkt "vor Ort" sein. Ein Kabel bis an die Stelle verlegen wo man das Kabel auftrennen kann.
Wenn das Kabel direkt aus dem Verteiler kommt kann man auch einen Aktor für Hutschienenmontage nehmen und die gesamte zuleitung wird damit geschaltet. Dann kann der alte Schalter sogar so verbleiben.

Gruß
Aw: Zu bestimmten Gelegenheiten Ausschalten
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
20.01.2017, 11:33
Sorry das muss ich erst mal "sacken" lassen :-)
als Laie muss ich mir das erst mal "ansehen".
Noch gibt es keinen Schalter.
Es geht ein 5er Kabel vom Ort wo der Schalter hin soll in den aussenbereich und endet im noch offenen unterschlag.
Ist ein anbau an ein bestehendes Gebäude.
Weitere Kabel kann ich aber nicht rein oder rausführen die Instalations ebene ist schon geschlossen
Aw: Zu bestimmten Gelegenheiten Ausschalten
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
20.01.2017, 11:45
Du hast eine sogenannte "Zuleitung" die von irgendwo den Strom zum Schalter führt. Der Schalter sollte die Lampe schalten. Vor diesen Schalter muß jetzt noch der Aktor eingebaut werden. Wenn es noch möglich ist dann über der Schalterdose eine weitere einbauen/einstemmen, bohren o.ä. Für diesen Aktor eine tiefe Schalterdose benutzen, sonst wirds eng. Die Montage wird dann über die Aktordose vorgenommen.


Gruß
Aw: Zu bestimmten Gelegenheiten Ausschalten
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
20.01.2017, 11:59
jetzt löst sich der nebel langsam :-)
weiter Dosen setzen kein problem ist eine Holzwand in Rahmenbauweise oder wie man das nennt.
Tiefedose wird schon enger glaube die 41 Hohlraumdosen kann ich nehmen die 61 sind zu tief
Profil erstellen