Heizung

Wie steuere ich angeschlossenen Aktor über "Soll" Einstellung am Thermostat

Beiträge zu diesem Thema: 2
Für Aktionen im ELV-Technik-Netzwerk müssen Sie sich ein Profil erstellen

Homematic Funk-Wandthermostat HM-TC-IT-WM-W-EU für Smart Home / Hausautomation

Artikel-Nr.: 132030

zum Produkt
Wie steuere ich angeschlossenen Aktor über "Soll" Einstellung am Thermostat
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
21.01.2018, 16:24
Ich möchte gerne über das o.g. Funk-Wandthermostat einen Aktor ein oder ausschalten.

Ich möchte am Funk-Wandthermostat die Soll Temperatur manuell einstellen und es soll dann, wenn der Ist-Wert den Soll wert unterschreitet ein bestimmter Aktor eingeschlatet werden.

Ich möchte das in der CCU2 eintragen.

wer kann mir da weiterhelfen?

Vielen Dank im voraus
Aw: Wie steuere ich angeschlossenen Aktor über "Soll" Einstellung am Thermostat
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
21.01.2018, 17:05
Hallo ksc011,

wenn Du einen HM-Aktor (nicht HmIP-Aktor) hast, wäre die einfachste Möglichkeit dies in einer WebUI-Direktverknüpfung zu realisieren. Alle Thermostat-spezifischen Eigenschaften werden dabei im Gerätemenü eingestellt. Eine manuelle Einstellung am Stellrad ist immer möglich. Der Hysteresewert wird im Menü der Direktverknüpfung eingegeben. Der Defaultwert = 0,4C.

Beispiel mit WebUI-Direktverknüpfung:
Wandthermostat/Kanal 7 --> HM-Aktor...schon fertig.

Gruß elkotek
Viele Grüße..elkotek
Profil erstellen