Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

Trafos

Was heißt hier "dimmbar"

Liebe ELVforum-Community, mit dem heutigen Tag informieren wir Sie darüber, dass dieses Forum demnächst eingestellt wird. Alle weiteren Informationen zu diesem Schritt und welche Alternative wir planen, entnehmen Sie bitte dem angepinnten Forumsbeitrag.
Beiträge zu diesem Thema: 2

BLV LUXIA Elektronischer 12-V-Transformator für LED- und Halogenlampenbetrieb, 0 bis 105 W

Artikel-Nr.: 107586

zum Produkt
Was heißt hier "dimmbar"
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
11.04.2013, 15:57
Hallo!
Wenn dieses Vorschaltgerät dimmbar ist, so heißt das doch sicher noch lange nicht, dass auch beliebige LEDs damit dimmbar sind, oder? Die LED selbst muss doch sicher zusätzlich auch noch dimmbar sein !/? Funktioniert das Dimmen mit jeder Art dimmbarer 12 V-LED, oder gibt es hier auch wieder irgendwelche Einschränkungen bzw. "Unverträglichkeiten" - wie leider fast immer und überall bei LEDs?
Aw: Was heißt hier "dimmbar"
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
11.04.2013, 16:07
Hallo fexap,

das Dimmen von LED-Leuchtmitteln ist derzeit leider noch ein sehr komplexes Thema, da es hier noch keine entsprechenden Standards gibt.

Seitens des ELV Versandhaus sind wir daher dazu übergegangen, zu nahezu allen von uns angebotenen LED-Leuchtmitteln eine Dimmer-Kompatibilitätsliste zu hinterlegen. Die jeweilige Kompatibilitätsliste zum Leuchtmittel ist dann direkt beim Artikel im Webshop zu finden. Es wird in der Dimmer-Kompatibilitätsliste unterteilt, ob ein LED-Leuchtmitteln vollständig (0-100%), eingeschränkt (z.B. 20-80%) oder überhaupt nicht dimmbar ist.

Generell sollten zunächst einmal folgende Grundlagen zur LED-Leuchtmittel-Dimmbarkeit beachten werden:

- 230V LED-Leuchtmittel müssen expliziet als dimmbar gekennzeichnet sein. Ob ein Leuchtmittel gedimmt werden kann finden Sie unter den tech.Daten beim Artikel in unserem Webshop. Nicht dimmbare LED-Leuchtmittel können durch Dimmer ggf. beschädigt oder sogar vollständig zerstört werden. Sollte das Leuchtmittel als dimmbar gekennzeichnet sein ist zu prüfen, ob ein PhasenANschnitt- oder PhasenABschnitt-Dimmer einzusetzen ist (siehe Dimmer-Kompatibilitätsliste).

- 12V AC und 12V AC/DC LED-Leuchtmittel müssen ebenfalls expliziet als dimmbar gekennzeichnet sein, zusätzlich ist darauf zu achten, dass der verwendete Trafo (Vorschaltgerät) dimmbar ist. Ob ein Dimmer mit PhasenANschnitt- oder PhasenABschnitt-Technologie genutz werden kann, muss der Bedienungsanleitung des jeweiligen Trafos (Vorschaltgerät) entnommen werden. Darüber hinaus erfordern einige Trafos eine Grundlast (Mindestlast) welche von den LED-Leuchtmitteln ausgelastet werden muss. Allgemeine Informationen hierzu finden Sie in unserem ELV-Ratgeber "LEDs richtig anschließen!" unter folgendem Link:

http://www.elv.de/controller.aspx?cid=680&detail=10&detail2=97

- 12V DC LED-Leuchtmittel und LED-Stripes ohne zusätzliche elektronische Beschaltung können in der Regel immer gedimmt werden. Hier kommt jedoch keine (!) PhasenANschnitt- oder PhasenABschnitt-Technologie zu Verwendung, sondern ein PWM-Dimmverfahren (PWM = Puls-Weiten-Modulation). Zu diesen Leuchtmitteln wurde seitens des ELV Versandhauses keine Dimmer-Kompatibilitätsliste erstellt, da es in der Regel keine Inkompatibilitäten gibt.

Unter Berücksichtigung der genannten Punkte, können wir daher leider nur die voraussichtliche Dimmbarkeit von ELV angebotenen LED-Leuchtmitteln bewerten. Im Zweifelsfall sollten Sie noch einmal Rücksprache mit dem Hersteller Ihres LED-Leuchtmittels, Dimmers bzw. Trafos halten.

Wir bedauern Ihnen in diesem Fall keine verbindliche Aussage liefern zu können.

Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung