Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

Sender

Wake on Radio bei HM-TC-IT-WM-W-EU

Liebe ELVforum-Community, mit dem heutigen Tag informieren wir Sie darüber, dass dieses Forum demnächst eingestellt wird. Alle weiteren Informationen zu diesem Schritt und welche Alternative wir planen, entnehmen Sie bitte dem angepinnten Forumsbeitrag.
Beiträge zu diesem Thema: 2

Homematic Funk-Wandthermostat HM-TC-IT-WM-W-EU für Smart Home / Hausautomation

Artikel-Nr.: 132030

zum Produkt
Wake on Radio bei HM-TC-IT-WM-W-EU
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
29.01.2020, 10:10
Hallo,
ich habe versucht, herauszufinden, was es mit der Option "Wake on Radio" beim Wandthermostat HM-TC-IT-WM-W-EU auf sich hat.
Soweit ich weiß hat diese Option normalerweise Einfluss darauf, ob das (Batterie-)Gerät "sofort" von der Zentrale oder anderen Geräten (bei zweiterem bin ich mir nicht ganz sicher - bitte um Aufklärung) aufgeweckt und angesprochen bzw. abgefragt werden kann.

Beim Wandthermostat ist es nun so, dass ich im Betrieb mit der CCU keine Auswirkung feststellen kann. Änderungen in der Konfiguration (Sollwert-Temp.-Änderung, Änderung von "Auto" auf "Manu", ...) werden sofort übertragen auch bei deaktiviertem WoR.
In der Anleitung steht flüchtig, dass diese Option beim Betreiben eines Fensterkontakts zB aktiviert sein muss, das wäre grundsätzlich nachvollziehbar.
Aber warum hat die WoR-Einstellung keinen Einfluss auf die Erreichbarkeit mit der CCU? Aus stromspargründen wäre es wünschenswert wenn der Wandthermostat nicht ständig in Empfangsbereitschaft wäre, es würde auf jeden Fall genügen, wenn die geänderte Konfiguration mit der nächsten Kommunikation (Senden der Messwerte) alle 2-3 Minuten übertragen wird.
Aw: Wake on Radio bei HM-TC-IT-WM-W-EU
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
29.01.2020, 11:08
Ergänzend habe ich versucht eine Direktverknüpfung mit einer 4-Tasten-Fernbedienung mit 2 Wandthermostaten zur Veränderung der Solltemperatur zu erstellen wobei ich jeweils eine Taste mit "Burst-Signal erforderlich" und eine ohne dieser Option in den Einstellungen der Direktverknüpfung eingestellt habe.

Erwartungsgemäß funktioniert die Übertragung der Solltemperatur mit der Taste ohn Burst nicht, wenn der Thermostat nicht gerade zufällig empfangsbereit ist. Bei der Taste funktioniert die Übertragung sofort, ohne Einfluss der "Wake on Radio"-Einstellung im Thermostat.

Also wozu diese Einstellung? Kann es sein, dass sich die WoR-Einstellung wirklich nur auf den Kanal 3 (WINDOW_SWITCH_RECEIVER) bezieht? Leider wurde das nirgends genau dokumentiert.