Zeit- und Verbrauchsabhängige Aktion vom HmIP-FSM16 an CCU3 | Schalten und (Verbrauch) messen | Forum | ELV Elektronik
Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

Schalten und (Verbrauch) messen

Zeit- und Verbrauchsabhängige Aktion vom HmIP-FSM16 an CCU3

Beiträge zu diesem Thema: 2
Für Aktionen im ELV-Technik-Netzwerk müssen Sie sich ein Profil erstellen
Zeit- und Verbrauchsabhängige Aktion vom HmIP-FSM16 an CCU3
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
14.05.2022, 21:13
Moin,

folgendes Szenario:

Ich messe den Verbrauch mit einem HmIP-FSM16. Wenn der Verbrauch länger als x Stunden kleiner 1 W ist, soll ein Skript ausgeführt werden. Lässt sich das an einer CCU3 realisieren?

Ich konnte in der Zeitsteuerung der CCU3 keine Einstellung für das Zählen einer bestimmten Zeitspanne finden.

Benötigt wird dies für eine Ladungsüberwachung eines Fahrzeuges. Wenn der Stecker am Fzg. ab ist oder das Kabel nicht richtig steck, ist der Verbrauch kleiner 1 W. Wenn dieser Fall eintritt und 6 Stund andauert, soll ein Skript ausgeführt werden, das eine Pushnachricht sendet.

Ich freue mich als Newbee hier im Form auf Antworten.

Danke und Gruß

smarthomieIP
Aw: Zeit- und Verbrauchsabhängige Aktion vom HmIP-FSM16 an CCU3
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
15.05.2022, 09:02
Hallo smarthomieIP,

wenn die Genauigkeit der Zeitbestimmung 15 min sein darf, kann man dies mit Bordmitteln realisieren. Für eine genauere Zeiterfassung würde man einen anderen Weg beschreiten müssen ..z.B. Zusatzsoftware CUxD…
Beispiel:
  • Systemvariable vom Typ Zahl erstellen..nennen wir diese COUNTER
  • Systemvariable vom Typ Logik erstellen..nennen wir diese TRIGGER..für Auslösung der die PushNachricht
Wenn:…
Zeitsteuerung – Zeitintervall 15 min ..zum Zeitpunt auslösen
UND
HmFSM – Leistung =< 1W …nur prüfen

Dann:…
var x = dom.GetObject("COUNTER").Value();
var y = x + 1;
dom.GetObject("COUNTER").State(y);
if (y > 24) {dom.GetObject("TRIGGER").State (1);}

2. Programm erstellen für das Rücksetzen des COUNTERS
Wenn: FSM Leistung >1W ...bei Aktualisierung auslösen
Dann: dom.GetObjact("COUNTER").State(0);

Einfach einmal ausprobieren ...die beiden Systemvariablen auf protokollieren setzen und unter Status und Bedienung die Sache verfolgen.
Viele Grüße..elkotek
Profil erstellen