Ladegeräte

Temeratursensor ALC 8500-2

Beiträge zu diesem Thema: 6
Für Aktionen im ELV-Technik-Netzwerk müssen Sie sich ein Profil erstellen

ELV Akku-Lade-Center ALC 8500 Expert-2 Komplettbausatz, inkl. PC-Software, USB 2.0 Kabel

Artikel-Nr.: 059066

zum Produkt
Temeratursensor ALC 8500-2
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
24.06.2014, 20:36
Hallo zusammen,
bei meinem ALC 8500 Expert kirege ich keine Anzeige von den Temperatursensoren. Weder von dem Externen noch vom internen.
Hat jemand eine Lösung für das Problem?

Mit freundlichen Grüßen
Thomas Rau
Aw: Temeratursensor ALC 8500-2
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
25.06.2014, 22:38
hallo Thomas Rau,

gebraucht wird ein externer Temperatursensor.(optional)

Auf der Seite 19 der Bedienanleitung wird alles beschrieben wie man im Menue vorgehen muß mit C/4 und so.

Die Temperaturmessung ist nur dem Kanal 1 vorbehalten.
Dient auch nur der Schnell-Ladezyklen.
Aw: Temeratursensor ALC 8500-2
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
01.07.2014, 09:32
Hallo Herr Rau

Die Abfrage bzw. Kontrolle der Temperatursensoren erfolgt im QC-Test während der Abgleichphase (Schritt 96 in der Abgleichbeschreibung). Im normalen Betrieb erfolgt keine Temperaturanzeige.
Der externe Temperatursensor ist für die Notabschaltung vorgesehen worden. Wenn der Akku eine Temperatur von über 60°C erreicht hat, wird der Ladevorgang abgebrochen und eine Fehlermeldung ausgegeben.
Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung
Aw: Temeratursensor ALC 8500-2
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
13.07.2014, 17:41
Hallo Herr Müller,
dei abfrage vom Temeratursensor im QC-Test habe ich wie beschrieben gemacht.
An meinen Computer habe ich folgende Anzeige


Den entsprechenden Externen Temperatursensor besitze ich und habe den auch angeschloassen. Zusätzlich wundert es mich, dass ich keine Anzeige von der Kühlkörpertemperatur habe.
woran kann das liegen?

Mit freundlichen Grüßen
Thomas Rau
Aw: Temeratursensor ALC 8500-2
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
15.07.2014, 09:45
Hallo Herr Rau

Die Kühlkörpertemperatur wird in der Statusleiste immer angezeigt. Die Temperaturanzeige bei dem Kanal 1 erfolgt nur dann, wenn ein externer Temperatursensor angeschlossen worden ist.

Die in Ihrem Fall gegebene Strichanzeige bei der Kühlkörpertemperatur als auch bei der externen Temperatur (trotz angeschlossenen Sensors) lässt darauf schließen, dass ein Defekt bei der Auswertung der Temperatursensoren vorliegen könnte. Die zur gemessenen Temperatur proportionale Messspannung wird mit Hilfe eines A/D-Wandlers in ein digitales Signal gewandelt. Hier könnte bei Ihrem Gerät ein Fehler vorliegen. Prüfen Sie insbesondere die für die Wandlung benötigte Referenzspannung, welche mit Hilfe der Diode D2 "erzeugt" wird. An der Anode von D2 sollte eine Spannung von -2,5V anliegen. Eine abweichende Spannung könnte die Ursache für die in Ihrem Fall nicht gegebene Temperaturanzeige sein.
Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung
Aw: Temeratursensor ALC 8500-2
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
29.07.2014, 18:15
Hallo Herr Müller,
ich habe das Ladegerät augiebig geprüft, die -2,5V liegen an.
Es wird wohl leider ein Fehler in der A/D Wandler vorliegen.
Ich werde das Gerät zur Reperatur einschicken.
Mit freundlichen Grüßen
Thomas Rau
Profil erstellen