Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

Fenster & Tür

tägliche Fehlermeldung an die CCU2

Liebe ELVforum-Community, mit dem heutigen Tag informieren wir Sie darüber, dass dieses Forum demnächst eingestellt wird. Alle weiteren Informationen zu diesem Schritt und welche Alternative wir planen, entnehmen Sie bitte dem angepinnten Forumsbeitrag.
Beiträge zu diesem Thema: 4

Homematic Funk-Fenster-Drehgriffkontakt HM-Sec-RHS für Smart Home / Hausautomation

Artikel-Nr.: 076789

zum Produkt
tägliche Fehlermeldung an die CCU2
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
20.02.2017, 16:38
Hallo
ich hab einen HM-Sec-RHS schon seit einiger Zeit (ca. 1 Jahr) installiert. Dieser funktioniert auch im Wesentlichen.
Allerdings meldet er in der CCU2, vor allem wenn der Fenstergriff nich bewegt wird, einmal am Tag "1. Gerätekommunkation gestört und 2. Gerätekommunikation war gestört".
Einmal am Griff gedreht und die Meldung 1. ist wieder weg.
Sonst signalisiert der Griff einwandfrei.
Batterien habe ich sicherheitshalber auch schon gewechselt.
Wie bekomme ich das Problem gelöst ?

Gruß
Thomas Hildenbrand
Aw: tägliche Fehlermeldung an die CCU2
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
20.02.2017, 18:15
Ich hatte den auch schon montiert, jetzt ist erst einmal ein anderer dran. In den Einstellungen gibt es, glaube ich, ein Feld mit "Wakeon Radio". Mach dort mal den Haken rein. Es scheint die tägliche Meldung zu fehlen. Eine andere Möglichkeit wäre da noch das Ganze zu protokollieren. Dort auch mal den Haken rein, um eventuell zu sehen wann oder wobei die Systemmeldung kommt.


Gruß
Aw: tägliche Fehlermeldung an die CCU2
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
20.02.2017, 20:04
Hallo,
ich habe 15 Stück von den Sensoren im Einsatz.
Leider auch von Anfang an das geschilderte Problem mit der Datenübertragung.
In den meisten Fällen konnte ich das durch verschiedene Maßnahmen deutlich reduzieren (ganz fehler- oder wartungsfrei läuft die HM scheinbar ohnehin nicht). Nachfolgend die Maßnahmen, jedoch ohne Gewichtung. Einfach selber bewerten, ob das in Frage kommt oder aus versch. Gründen lieber nicht.
Zu den einzelnen Punkten gibt es immer nähere Beschreibungen im Internet. Einfach mal googeln.
1. "Bessere" Selbstbau Antenne an der Home-Matic CCU2
2. An den einzelnen Drehgriff-Sensoren die interne kurze Antenne nach aussen geführt.
3. einen Repeater dazwischen geschaltet
4. Sendeverzögrung 1sec oder etwas mehr (je nach Sensor) eingeschaltet um den Traffic zu entzerren
5. Anzahl der max. Sendeversuche erhöht
6. AES Verschlüsselung der/des Sensors abgeschaltet
Vielleicht Hilft Dir das ja.
FrankWL
Aw: tägliche Fehlermeldung an die CCU2
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
20.02.2017, 20:14
Ich habe da noch einen Nachtrag.
Mit dem CCU2 Add On "HQ WebUI" kannst Du unter Zentrale/Funk
die Signalstärke beim Senden und Empfangen der einzelnen Geräte ansehen.
Dort siehst Du, ob Deine Maßnahmen hinsichtlich der Antennen etwas gebracht haben bzw. welche Sensoren überhaubt schlechte Sende- bzw. Empfangsbedingungen haben.
Das sind zwar alles keine Wundermittel, aber generell ist was machbar ;-)
Gruß
FrankWL