Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

LED-Leuchten

Stoboskopeffekt bei Deckenleuchte von Steinel

Liebe ELVforum-Community, mit dem heutigen Tag informieren wir Sie darüber, dass dieses Forum demnächst eingestellt wird. Alle weiteren Informationen zu diesem Schritt und welche Alternative wir planen, entnehmen Sie bitte dem angepinnten Forumsbeitrag.
Beiträge zu diesem Thema: 4

Steinel RS LED D2 Sensor-LED-Deckenleuchte, Edelstahl

Artikel-Nr.: 107627

zum Produkt
Stoboskopeffekt bei Deckenleuchte von Steinel
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
19.05.2013, 20:00
Hallo zusammen,

die Leuchte von Steinel finde ich echt klasse.
Sie macht genau das wofür sie gedacht ist. Der Bewegungsmelder funktioniert einwandfrei und schaltet ohne das obligatorische Klacken des Relais.

Leider muss ich feststellen, dass die Leuchte im Betrieb einen Stroboskopeffekt erzeugt und Bewegungen "Rasterartig" erscheinen.
Hat jemand hier im Forum eine Idee / Lösung, wie man den Effekt eliminieren oder verringern kann?

Vielen Dank!
Aw: Stoboskopeffekt bei Deckenleuchte von Steinel
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
20.05.2013, 09:19
Lösung gibts dafür keine fürchte ich.
LEDs schalten halt extrem schnell hell/dunkel, was bei Beleuchtung eigentlich unerwünscht ist. Da ist einfach nix, was großartig "nachleuchten" würde, und damit leuchten sie (bei Wechselstrombetrieb) nicht permanent, sondern im Takt der intern gleichgerichteten, ungesiebten Wechselspannung, was zum besagten Stroboskop Effekt führt.
Nur reiner Gleichstrombetrieb verhindert sowas.
Ich fürchte, Du wirst Dich damit abfinden müssen, weil eine ordentliche Siebung dazuzutricksen - das wird nix :(
Ein Kluger kann sich leicht dumm stellen - umgekehrt wird es schwierig.
Aw: Stoboskopeffekt bei Deckenleuchte von Steinel
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
06.06.2013, 09:39
Hallo MarELVkus,

wir haben hierzu folgende Rückantwort von der Fa. Steinel erhalten:

"... Bei der Leuchte RS LED D2 ist uns von dieser Erscheinung bis jetzt Nichts bekannt. Ich könnte mir aber vorstellen, dass bei einem instabilen Stromnetz ein Flackern der LED´s auftreten kann.

Bitte tauschen Sie dem Kunden die Leuchte direkt aus und senden die alte Leuchte zur Überprüfung direkt zu uns ein ..."

Wir würden Sie daher um Rücksendung der fehlerhaften Ware bitten. Legen Sie bitte einen Ausdruck dieses Thread als Fehlerbeschreibung bei. Wir werden Ihnen die Leuchte dann umgehend austauschen.

Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung
Aw: Stoboskopeffekt bei Deckenleuchte von Steinel
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
10.06.2013, 08:07
Hallo MarELVkus,

Wir haben Ihre Anfrage an den Lieferanten Ihres Artikels zur Beantwortung weitergeleitet. Dieser hat uns folgendermaßen geantwortet:
===================================================
Bei der Leuchte RS LED D2 ist uns von dieser Erscheinung bis jetzt Nichts bekannt.
Ich könnte mir aber vorstellen, dass bei einem instabilen Stromnetz ein Flackern der LED´s auftreten kann.
===================================================
Wenn Sie die Ware direkt bei uns gekauft haben, bitten wir Sie, uns die Ware zur Überprüfung einzusenden. Sollten Sie die Ware nicht direkt bei ELV gekauft haben, senden Sie das Produkt bitte zu Ihrem Lieferanten zurück.
Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung